Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,56

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

In der gelobten Stadt [Broschiert]

Anna Carey , Claudia Max
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 24. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

15. August 2013
Würdest du für deine Liebe alles riskieren? Eve gerät in die Fänge der Soldaten des Neuen Amerika und wird aus dem sicheren Califia in die Stadt aus Sand verschleppt. Hier erfährt sie, dass ihr Freund Caleb noch lebt, und weshalb der König so unerbittlich nach ihr suchen ließ. Gefangen im Palast ist es lebensgefährlich, mit Caleb und den Rebellen Kontakt aufzunehmen. Doch Eve wünscht sich nichts sehnlicher, als wieder mit Caleb vereint zu sein. Bald wird sich zeigen, ob sie bereit ist, dafür alles zu riskieren. „In der gelobten Stadt" ist der zweite Band der Eve & Caleb-Trilogie. Der Titel des ersten Bandes lautet „Wo Licht war".

Hinweise und Aktionen

  • Lösen Sie unser Krypto-Rätsel zum Start von Endgame und Gewinnen Sie eine Goldmünze im Wert von 1000 EUR: Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

In der gelobten Stadt + Kein Garten Eden + Wo Licht war
Preis für alle drei: EUR 26,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Kein Garten Eden EUR 8,95
  • Wo Licht war EUR 8,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 320 Seiten
  • Verlag: Loewe (15. August 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3785571046
  • ISBN-13: 978-3785571040
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Originaltitel: Once
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 12,5 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 219.654 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
3.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von BeBubbly
Format:Broschiert
Mit einem Messer in der Hand kletterte ich über die Felsen." (Erster Satz)
Obwohl Eve nun in Califia ist und in Sicherheit scheint, kann sie über Caleb, den Jungen, der sie gerettet und nach Califia geführt hat, nicht vergessen. Aber auch in Califia ändert sich die Lage: die Frauen haben Angst um ihre geliebte Heimat und fürchten sich vor den näher kommenden Soldaten, die nach Eve suchen. Böse Absichten veranlassen Eve dazu aufzubrechen und den Fluchtort still und heimlich zu verlassen und ihren geliebten Caleb zu suchen. Diesen findet sie auch, aber dann läuft alles ganz schnell ab. Caleb liegt immer noch verletzt in einer Ruine währen Eve in die Stadt aus Sand verschleppt wird. Als sie das erste Mal dem König begegnet, dem sie anscheinend Kinder schenken soll, nimmt sie sich fest vor, dass sie ihm ihre Meinung sagt. Aber dann läuft alles ganz anders und Eve scheint das große Los gezogen zu haben, doch dafür muss sie ihre Liebe zu Caleb aufgeben..

Meinung:
Zunächst viel es mir ziemlich schwer die Namen wieder in die richtigen Spalten einzuordnen und in die Geschichte zu finden, aber der Schreibstil, der sich vom ersten Teil weiterentwickelt hat, hat dies meiner Meinung nach wieder wettgemacht.
Wogegen die Handlung sich anders entwickelt hatte, als ich zunächst angenommen habe, denn schon sehr schnell merkte ich, dass mit der "gelobten Stadt" nicht etwas Califia gemeint ist, sondern nichts anderes als die Stadt aus Sand. Diese hat die Autorin damals im ersten Teil nur kurz angeschnitten und auch in diesem Band erhielt ich keine Beschreibung, wie ich sie mir erhofft habe, obwohl ich nun doch eine besseres Bild von der Stadt und der Gegend selbst habe.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen unterhaltsam, aber mir fehlten die "Ahs" und "Ohs" 30. August 2013
Format:Broschiert
Ein Grossteil des ersten Bandes bestand auf dem gefährlichen und beschwerlichen Weg nach Califia. Eve durfte sich in diesem geheimen Lager in Sicherheit bringen, doch da dort keine Männer aufgenommen wurden, musste sie sich schweren Herzens vom verletzten Caleb trennen.

Dafür stösst schon nach kürzester Zeit Arden wieder dazu und Eve ist froh, eine 'alte' Freundin bei sich zu haben, der sie sich anvertrauen kann, denn die Unwissenheit über Calebs Zustand macht ihr stark zu schaffen. Die anderen Frauen in Califia wollen aber, dass sie die Vergangenheit hinter sich lässt und ihn vergisst.

Etwas erstaunt hat mich, dass die beiden ihr grosses Ziel aus "Wo Licht war" , Califia, schon nach etwa 40 Seiten wieder verlassen, um irgend einem ominösen Hinweis, Caleb sei im grossen, schwedischen Möbelhaus gesehen worden, nachzugehen. Eve hat also nicht wirklich viel dazugelernt und ist immer noch recht naiv. Dass ihr Arden jedoch so blauäugig folgt. hätte ich nicht gedacht.

Wie der Trilogie-Titel schon vermuten lässt, trifft Eve natürlich wieder auf Caleb, doch vor allem trifft sie auch auf den König.
Diesen lernen wir etwas besser kennen und er facht ab und zu die Diskussion an, ob das Ziel die Mittel heiligt, wie hoch die Anzahl Opfer sein darf, um das Überleben der Menschheit zu sichern und vor allem, wie diese Rettung organisiert wird.

Auch der zweite Band von "Eve & Caleb" hat mir gut gefallen, doch für mich scheint er ein typischer Mittelteil zu sein, die Verbindung zwischen Einstieg und Finale.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Die Stadt aus Sand birgt Gefahren 3. März 2014
Von Logan Lady TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Broschiert
Eve wähnt sich in Sicherheit: sie hat die sichere Stadt Califia erreicht und lebt dort. Doch was ist schon Sicherheit ohne ihren geliebten Freund Caleb? Immer wieder hört sie Gerüchte und bald darauf flüchtet sie, um ihn zu finden. Die Gerüchte jedoch erweisen sich als falsch und Eve wird in die Stadt aus Sand geschleppt, um dem König übergeben zu werden. Was sie dann erfährt, ist für sie schlimmer als all das, was sie sich vorgestellt hat.

"Eve & Caleb In der gelobten Stadt" ist der zweite Band der Reihe und er hat mir sehr gut gefallen. Anna Carey schafft es mich schon auf den ersten 100 Seiten zu überraschen und diese Überraschung sehr stark auszubauen.

Die Geschichte wird, wie schon in Band 1, von Eve selbst erzählt. Sie wirkt mittlerweile stärker, abgebrühter und nicht mehr so naiv wie zu Beginn ihrer Abenteuer. Wenn es allerdings um Caleb geht, vergisst sie alles um sich rum und gerät dabei in Situationen, die nicht nur für sie gefährlich sind.

Ihre Erlebnisse in der Stadt aus Sand sind eindrucksvoll und zeigen auf beängstigende Weise, dass auch in der Zukunft "Gut gemeint ist das Gegenteil von gut gemacht" gilt. Die Denkweisen, die in der Stadt herrschen, und die daraus resultierenden Konsequenzen schildert Eve so eindringlich, dass es mir ab und an einen Schauer über den Rücken jagte.

Das Ende ist traurig, allerdings auch so offen wie ein Scheunentor. Daher ist es anzuraten, Band 3 direkt daheim zu haben.

Der Stil von Anna Carey ist sehr gut und flüssig zu lesen. Ich habe sehr schnell wieder in die Geschichte der beiden hinein gefunden und konnte das Buch kaum beiseite legen.

Fazit: eine sehr gelungene Fortsetzung, die mich sehr neugierig auf Band 3 gemacht hat. Eine klare Leseempfehlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen eine rasante Fortsetzung mit kleinen Abstrichen
Inhalt:
Seit gut drei Monaten befindet sich Eve nun schon in Califia. Mittlerweile hat sie sich einigermaßen eingelebt. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von hisandherbooks.de veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Besser als Band 1!
Eve gerät in die Fänge der Soldaten des Neuen Amerika und wird aus dem sicheren Califia in die Stadt aus Sand verschleppt. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Claudias Bücherhöhle veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Lesenswert
Dies ist der zweite Teil der Trilogie der Geschichte von Eve & Caleb. Ich vermeide es zu spoilern, aber hier wird sich das nicht verhindern lassen. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Cassi veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Wie sehr hatte ich mich auf die Fortsetzung gefreut ...
Nach dem grandiosen ersten Band dachte ich, dass das nicht zu toppen sei und ich hatte recht gehabt. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Vee veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ein Buch mit vielen Schwächen und wenigen Stärken..
Aus dem Buch..

"Sie werden so leben" sagte sie, "so wie wir alle. Mit den Erinnerungen an ein Leben davor. Mit der Hoffnung, dass es eines Tages besser wird. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von GirlWithTheBooks veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eve & Caleb In der gelobten Stadt
der erste Band war ja schon ganz spannend deshalb bin ich auf den 2.Band ganz gespannt ich hatte leider noch keine zeit weiter zu lesen,was ich aber bald nachhole
Vor 10 Monaten von Lydia Rohs veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen gelungene fortsetzung
Zum Inhalt

Würdest du für deine Liebe alles riskieren?
Eve gerät in die Fänge der Soldaten des Neuen Amerika und wird aus dem sicheren Califia... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Schlüsselreiz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich bin begeistert
Inhalt:

„Eve gerät in die Fänge der Soldaten des Neuen Amerika und wird aus dem sicheren Califia in die Stadt aus Sand verschleppt. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Monina83 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein zweiter Teil, der die Schwächen und Stärken von Band...
ZUR AUFMACHUNG

Im Prinzip gilt auch hier wieder das gleiche wie bei Band eins: Die englische Version sieht deutlich toller aus und der Übertitel "Eve und Caleb"... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Amelie veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Der Mittelband kann leider nicht mit Band 1 mithalten
Als ich Eve und Caleb (Wo Licht war) auf Deutsch Anfang des Jahres las, war ich sofort begeistert. Eine spannende Story mit schöner Sprache! Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Mioli veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar