summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch UrlaubundReise Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale
Menge:1
In den Schuhen meiner Sch... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • In den Schuhen meiner Schwester
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

In den Schuhen meiner Schwester

56 Kundenrezensionen

Preis: EUR 6,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
1-Disc Version
EUR 6,97
EUR 2,99 EUR 0,26
Nur noch 11 auf Lager
Verkauf durch HAM GbR (Preise inkl. Mwst) und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
32 neu ab EUR 2,99 44 gebraucht ab EUR 0,26 2 Sammlerstück(e) ab EUR 5,95

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

In den Schuhen meiner Schwester + 27 Dresses
Preis für beide: EUR 12,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Cameron Diaz, Toni Collette, Shirley MacLaine, Mark Feuerstein, Ken Howard
  • Komponist: Mark Isham
  • Künstler: Sophie de Rakoff Carbonell, Craig Kitson, Tony Scott, Mari Jo Winkler, Ridley Scott, Susannah Grant, Dan Davis, Terry Stacey, Petur Hliddal, David Rubin, Lisa Churgin, Carol Fenelon, John Wildermuth, Lisa Zeno Churgin, John O. Warnke, Lisa Ellzey, Curtis Hanson
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 11. Mai 2006
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 125 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000ETQRU4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.234 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Schwestern Maggie und Rose haben außer der Schuhgröße 39 scheinbar keine Gemeinsamkeiten. Während die arbeitslose, flippige Maggie sich für Styling und Partys interessiert, lebt die unscheinbare Anwältin Rose nur für ihre Arbeit. Dennoch verstehen sie sich, bis zu dem Tag, an dem Maggie mit Roses Freund schläft. Maggie wird aus der Wohnung geschmissen und flüchtet ins Seniorenheim zu ihrer totgeglaubten Großmutter Ella, die das Leben der Schwestern bald völlig auf den Kopf stellt...

Movieman.de

Die Story entspinnt sich im Spannungsfeld zwischen zwei sehr unterschiedlichen Schwestern. Während sich die eine durch die Stadt vögelt, unterwirft sich die andere ganz ihrem Job. Da beide die Eigenschaften der anderen nicht ausstehen können, ergeben sich Konflikte ohne Ende. Das allein würde eigentlich schon für eine nette Komödie ausreichen aber Curtis Hanson setzt noch einen drauf und lässt verschollene Familienmitglieder wieder auftauchen. So nimmt die Wandlung der Hauptfiguren über die Beschäftigung mit der Vergangenheit ihren Lauf und siehe da: Aus Hass wird schließlich Liebe. Der Film ist spritzig gemacht und unterhält bis zum Ende. Einige dann doch eher Richtung Kitsch abdriftende Momente verzeiht man dem Weiber-Spektakel aber gerne. Die schauspielerischen Leistungen sind durchweg überzeugend, und nichts anderes wollen die Figuren der Romanvorlage sein: zwei Frauen wie Du und ich. Fazit: Bestseller-Verfilmung

Moviemans Kommentar zur DVD: Die Bildwerte sind durchschnittlich gut. Nur die Farben stechen durch ihre Lebendigkeit ein wenig hervor. Der Ton ist dem entsprechend angepasst. Er klingt harmonisch aber nicht außergewöhnlich. Satte Effekte gehen ihm etwas abhanden. Die Extras sind ein netter Überblick über Produktion und Begleitumstände.

Bild: Das farblich lebhafte Bild (Altenpflegeheim, 00:40:07) bringt im Sonnenlicht neben brillanten Farbnuancen auch hervorragende Schärfewerte (Sommersprossen, 00:35:16). Im künstlichen Neonlicht eines Supermarktes hingegen tendieren Details schon eher mal zum Verwaschen (Gesichter, 00:35:32). Rauschen fällt kaum ins Gewicht, lediglich vor monotonen Wandflächen oder heller Bettwäsche macht es keinen Halt (Bett, 01:00:35). Artefakte finden sich vor allem als Flimmern von feinen Linien (gestreifte Glaswand, 00:18:57 oder Balkongitter, 00:34:47), prinzipiell aber bleiben Phänomene dieser Art aber eher selten. Das Kontrastspektrum kann befriedigen, lediglich schwarze Kleider offenbaren kaum Faltenstrukturen (Mantel, 00:20:15). In nächtlichen Szenen lassen sich noch genügend Schwarznuancen ausmachen, um auch Feinheiten zu erkennen.

Ton: Im Vergleich zur Synchronisation bietet der Originalton sprachlich mehr Volumen und Plastizität an. Aber auch die deutschen Dialoge gliedern sich harmonisch in die Kulisse ein und lassen sich durch die peppigen Musikstücke nicht beeinträchtigen. Aber nicht nur die Musikstücke wogen ausgewogen wie dynamisch abwechslungsreich durch den Raum, auch die Kulisse bedient sich wunderbar dynamisch wechselnder Signale, die sich von einem über die anderen Lautsprecher verteilen, so dass ein PKW akustisch durch den ganzen Raum kreuzt. (00:25:28). Das erzeugt einen weiträumigen Eindruck, der aber kaum durch kraftvolle Effekte unterstützt wird. Diese bleiben eher selten und machen Platz für die beschwingte Musik.

Extras: Das Featurette "Die Leute in Schuhen" (15:32 Min.) sollte eher als ein Making Of bezeichnet werden. Schließlich finden sich hier zahlreiche Interviews zur Produktion, Film-Ausschnitte und Bilder vom Set. Auch das Featurette "Eine Rentner-Gemeinschaft schauspielender Senioren" (10:36 Min.) trägt einen etwas seltsamen Titel. Dennoch geht es hier tatsächlich darum, wie mit den Insassen eines Seniorenheimes gearbeitet wurde. Es finden sich hier viele, sehr witzige Kommentare der Senioren-Schauspieler. Das Featurette "Vom Todestrakt auf den Roten Teppich" (7:22 Min.) bringt das Casting des Hundes "Honey Bun" mit vielen Interviews. Neben einem Web-Link enthält die Disc noch einen "Inside Look" zum Film "Just my Luck" (1:58 Min.). --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

37 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Melanie Holtmann VINE-PRODUKTTESTER am 2. März 2008
Format: DVD
"In Her Shoes" war eine Verlegenheitswahl im Kino - bis heute habe ich ihn danach wohl vier-, fünfmal wieder geschaut. Ich kann mir nicht helfen - irgendwie hat dieser Film etwas so Lebensfrohes und Berührendes, dass man alle Vorbehalte über Bord schmeißen mag. Die Story: Rose (wun-der-bar: Toni Collette) und Maggie (überraschend gut: Cameron Diaz) sind Schwestern; aber während Rose, die Ältere, erfolgreich als Anwältin arbeitet, lebt Maggie ziellos in den Tag hinein, lässt sich von Kerlen abschleppen und dann im volltrunkenen Zustand von ihrer Schwester abholen. Rose ist angefressen, Maggie trotzig; und als alles zusammenkommt und zufällig Roses aktueller Anwalt-Freund vor der Tür steht, steigt Maggie mit ihm ins Bett. Rose erwischt die beiden natürlich und die Schwestern scheiden (nach einer ungeheuer starken Szene) in bitterem Unverständnis voneinander. Maggie hat kurz vorher herausgefunden, dass die totgeglaubte Großmutter der beiden (herrlich: Shirley MacLaine) noch lebt - und Maggie nistet sich kurzerhand bei ihr ein...

Warum ist dieser Film toll? Ich zähle am besten einfach all die kleinen und großen Dinge auf. Zuerst: Rose und Maggie sind Figuren, die unter der Oberfläche Erstaunliches verbergen. Nicht erst, wenn wir allmählich von dem Schicksal ihrer Mutter erfahren, wird klar, dass Rose eben keine selbstbewusste Karrierefrau und auch Maggie nicht die eindimensionale Schlampe ist. Gerade Toni Collette ist dabei in vielen Szenen zum Niederknien, wenn sie all die Verletzungen, die ihr Charakter verbirgt, an die Oberfläche trägt.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von babycake am 26. Mai 2010
Format: DVD
Das Einzige, das ich über diesen Film sagen kann, ist: ich liebe ihn!! Jedes Mal, wenn er im Fernsehen läuft, schaue ich ihn mir an. Und jetzt werde ich ihn mir endlich mal auf DVD kaufen, damit ich ihn immer dann genießen kann, wenn ich Lust dazu habe.
Zugegeben, die Story ist nicht gerade innovativ - Schwersternkrieg gibt es schließlich schon so lange, wie es Schwestern gibt - aber die Darstellerinnen, allen voran Shirley MacLaine, sind großartig und holen das Beste aus der Geschichte heraus. Und auch die Nebenfiguren, z.B. die Bewohner der Seniorenresidenz, sind einfach liebenswert und teilweise urkomisch!
"In den Schuhen meiner Schwester" ist der perfekte Film für einen gemütlichen Mädelsabend (bereits erfolgreich in der Praxis getestet!) oder um sich allein auf die Couch zu kuscheln. Frau sollte jedoch darauf verzichten, ihn mit ihrem Liebsten zu gucken. Das könnte für ihn wohl etwas langweilig werden... Aber hey, Frauenfilme sind nun mal nur für uns Frauen!! Unbedingt kaufen oder zumindest mal ausleihen, Ladys!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von parfum am 30. August 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
...nicht nur für Schwestern. Ein Film, der ans Herz geht. Ich habe gelacht und geweint.
Vor allem Cameron Diaz fand ich hervorragend. Ich habe sie selten in einer besseren Rolle gesehen, und diese Rolle war ihr auf den Leib geschneidert.

Nachdem ich ihn im Fernsehen angeschaut hatte, musste ich ihn auf DVD haben. Empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tanja Heckendorn TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 26. Oktober 2006
Format: DVD
Rose ist eine ernsthafte Anwältin. Ihre Schwester, Maggie, dagegen hat in ihrem Leben noch nie lange einen Job behalten. Regelmäßig landet sie wieder bei ihrer Schwester und bringt deren geordnetes Leben durcheinander. Als Maggie wieder einmal in der Wohnung ihrer Schwester das totale Chaos angerichtet hat und Rose nicht zur Arbeit kommt, weil Maggie ein Halteverbot nicht beachtet hat, platzt Rose der Kragen. Sie möchte Maggie nur noch los haben. Maggie rächt sich 'und schläft mit dem Freund ihrer Schwester. Prompt werden die beiden von Rose überrascht und es kommt zum Bruch der beiden Schwestern. Maggie packt ihre Sachen und versucht auf eigene Faust ihre tot geglaubte Großmutter zu finden und Rose beginnt ihr bisheriges Leben in Frage zu stellen...

Toni Collette und Cameron Diaz geben die beiden unterschiedlichen Schwestern sehr natürlich. Überragt werden sie allerdings von der zauberhaften Shirley McLaine. Sie verleiht der Rolle der verlorenen Großmutter eine erstaunliche Würde und Eleganz. So gelingt der Brückenschlag zwischen Großstadtleben und betreuter Altenwohnanlage ohne weiteres und der Zuschauer kann leicht einen Bezug herstellen.

Die Geschichte ist einmal tragisch dann lustig und dann wieder einfach schön. Wie im Leben könnte man sagen, sofern man das Glück hat, dass andere einem nicht so schnell aufgegeben. Dabei wird hier natürlich besonders auf die Frage der Belastbarkeit einer besonderen Schwesternbeziehung eingegangen.

Was diese Schwestern verbindet, ist nicht nur die Schuhgröße. Wie Rose und Maggie herausfinden, was sie sich selbst und einander bedeuten, dies erzählt dieser intelligente Film, der kurzweilig und unterhaltsam ist. Gegen Schluss bitte Taschentücher bereithalten. Denn das Ende ist ein wunderschönes Gedicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Woodstock am 2. September 2008
Format: DVD
Maggie (Cameron Diaz) und Rose (Toni Collette) sind zwei Schwestern, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Was sie verbindet ist ihre Schuhgröße und eine Kindheit, die durch den tragischen Verlust der Mutter geprägt war.
Während sexy Maggie einfach nicht erwachsen werden will und sich auf Kosten ihrer Mitmenschen durchs Leben schnorrt hat die unscheinbare Rose Karriere als Anwältin gemacht und beginnt sogar eine Beziehung zu ihrem Chef (Richard Burgi), der sich allerdings mir nichts dir nichts von Bitch-Schwester Maggie verführen lässt. Nachdem Rose die beiden auf frischer Tat ertappt hat, setzt sie die hassgeliebte Schwester vor die Tür und kündigt ihren Job. Ein Schritt, der für Rose überraschenderweise der Start in ein neues, sehr viel zufriedeneres Leben wird. Auf ihrem Weg zum Glück und zum Traualtar bedauert sie es immer mehr, mit Maggie gebrochen zu haben.
Maggie hingegen reist zur Oma von deren Existenz sie erst kürzlich und durch Zufall erfahren hat und hofft, sich beim Großmütterchen durchschnorren zu können. Oma Ella (Grande Dame Shirley MacLaine in absoluter Top-Form) lebt in Florida in einer luxuriösen Altenwohnanlage aber sie ist ein anderes Kaliber als Maggie erwartet hat und in ihr findet das ungebärdige Girlie endlich ihren Meister.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen