Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

In Trance We Trust 7

Misja Helsloot, In Trance We Trust Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (27. Mai 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Black Hole (rough trade)
  • ASIN: B000066CRC
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 189.574 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Angel
2. Carrera 2
3. Elixir
4. Future voices
5. Persuasion
6. Bmx
7. Eternity (Gary D. Out Of Space Mix)
8. Message from the universe
9. Hardbeat (Humate Remix)
10. Lazarev (Steve's Mainfloor Mix)
11. First second (Ralphie B. Remix)
12. Monkey forest
13. Reflections
14. X-Tension
15. End of the earth
16. In my memory (Airwave Remix)

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vollkommen gelungenes Set !!! 2. September 2002
Format:Audio CD
Auf den Track Nr. 11: "Misja Helsloot - first second" bin ich ja schon lange scharf gewesen, spätestens seit dieser Track mal von Paul van Dyk im Radio erwähnt, gespielt und empfohlen worden ist. Daher habe ich mir ansonsten blind, was die Playlist angeht (mal abgesehn vom 2002-Sommerhit "Three drives - carrera 2" und "DJ Tiesto - in my memory") diese Scheibe zugelegt und dies keine Sekunde bereut. Nach einem sehr soliden Intro legen Three drives so richtig los, der zweite Track von Roland K - Elixir ist nicht weniger gut. Richtig abgehen kann man zu einem schnellen 4. Track. Der zieht einem förmlich vom Hocker mit irgendwas zwischen 130 und 140 bps (kann es nicht genau messen). Danach hält das Set durchgehend einen hohen Standard, sowohl was die Auswahl der Tracks betrifft, als auch was das Mixing angeht. Vocaltrance trifft man hier kaum an. Ein Kauf, den man keinesfalls bereut, denn satthören konnte man sich an den doch recht unbekannten Tracks bisher zu wenigen Gelegenheiten!
Wer tanzbare Musik mit Stil sucht kann hier zugreifen!!! 5 Sterne!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar