Gebraucht:
EUR 22,29
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 14,94 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • In Time - Deine Zeit läuft ab - Exklusiv Steelbook (Blu-ray+DVD)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

In Time - Deine Zeit läuft ab - Exklusiv Steelbook (Blu-ray+DVD)

321 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 neu ab EUR 46,99 1 gebraucht ab EUR 22,29
Versand in Originalverpackung:
Dieser Artikel wird separat in der Originalverpackung des Herstellers verschickt und mit Versandaufklebern versehen. Eine neutralere Verpackungsart ist nicht möglich.

Amazon Instant Video

In Time - Deine Zeit läuft ab sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Justin Timberlake, Olivia Wilde
  • Regisseur(e): Andrew Niccol
  • Format: Limited Edition, Ungekürzte Ausgabe, DVD+Blu-ray
  • Sprache: Deutsch
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox Home Entertainment
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 109 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (321 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B007SMM3B2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 72.438 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

limitiert auf 7000 Stück ++++++++++++++++++ Sprachen: Deutsch DTS 5.1 Englisch DTS-HD MA 5.1 Englisch (Hörfilmfassung) DD 5.1 Französisch DTS 5.1 Portugiesisch DTS 5.1 Russisch DTS 5.1 Spanisch DTS 5.1 Thailändisch DTS 5.1 Tschechisch DTS 5.1 Türkisch DTS 5.1 Ukrainisch DTS 5.1 Ungarisch DTS 5.1 ++++++++++++++++++++++++++ Untertitel: Deutsch, Arabisch, Chinesisch (traditionell), Dänisch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Indonesisch, Chinesisch (vereinfacht), Koreanisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Malay, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Slowenisch, Spanisch, Thailändisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch, Vietnamesisch

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

74 von 90 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. W. TOP 1000 REZENSENT am 18. April 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
>>> ZUM FILM <<<
Der Name Andrew Niccol ist vermutlich nur wenigen Filmfans ein echter Begriff. Zählt man jedoch ein paar der Filme auf, an denen Niccol als Regisseur, Drehbuchautor oder Produzent beteiligt war, beginnen die Augen vieler Fans zu leuchten: Die Truman Show, Lord of War - Händler des Todes, Gattaca. Und ob es nun die Auseinandersetzung mit den Auswüchsen der modernen Medienlandschaft, den Machenschaften eines Waffenhändlers oder den Gefahren der Gentechnologie geht - stets kann der Name Andrew Niccol mit kritischen Themen in Verbindung gebracht werden.

IN TIME macht hierbei keine Ausnahme. Wie in GATTACA betrachtet Andrew Niccol, der bei IN TIME in der Dopplefunktion Regisseur / Drehbuchautor tätig war, die Folgen der Gentechnologie. Nur geht er in seinem neuesten Film einen deutlichen Schritt weiter als in der Sci-Fi-Perle aus dem Jahr 1997. Wurde in GATTACA lediglich die DNS der Menschen optimiert, um ihnen in der Gesellschaft bessere Chancen zu verschaffen, so sind die Gentechniker in IN TIME konsequenter: Die menschliche DNS wird so weit optimiert, dass das biologische Altern der Menschen mit 25 Jahren gestoppt wird. Ein Sterben auf herkömmlichem Wege ist nicht mehr möglich. Damit die Bevölkerungsanzahl jedoch nicht aus den Fugen gerät, wird den Menschen gleichzeitig eine biologische Uhr eingebaut, die konsequent Richtung Null tickt. Wird diese erreicht, endet auch das Leben.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Herr Ingenieur TOP 500 REZENSENT am 29. Juli 2013
Format: Blu-ray
Story:
Die Idee, Zeit als Währung zu verwenden ist sicherlich nicht abwägig. Der Grund hierfür im Film erschreckend realistisch (zu viele Leute, zu alte Leute, usw..)
Auch die Konsequenzen, wie sie im Film weitergesponnen werden, sind gut gelungen.

Nun erwartet man bei Hollywoodfilmen generell keine 100% schlüssige Logik. In diesem Film ist es aber schon extrem auffällig.
Spoilern und Vorwegnehmen möchte ich hierbei nichts, aber insgesamt war schon viel Kopfkratzen und "warum tut er das?" dabei ...

Schade, denn mit mehr Liebe zum Detail und besserer Story, hätte das Konzept selbst vielleicht sogar zu einem Mehrteiler reichen können.

So reicht es nur für 2 Sterne, da ein Großteil der, so unglaublich offensichtlichen, Logikfehler nicht geschickter gelöst wurden.
Außerdem ist die Story so flach gestrickt, dass man kaum mit Überraschungen rechnen muss. Würde man also von sämtlichen Fehlern absehen, gäbe es dafür trotzdem nicht mehr als 3 Sterne. Reicht dann aber immerhin für einen gemütlichen Freitagabend aus.

Extras:
Auch wenn die Blu-Ray mit Extras wirbt, muss man sagen, dass diese sehr mager ausfallen. Auf die Blu-Ray hätte bestimmt noch ein bisschen mehr Material gepasst. Aber das passt eben zum Film. Dünne Handlung, dünne Extras.
1 Stern.

Sound & Bild:
Immerhin hier wurde sich viel Mühe gegeben. Die Kulissen sind ansehnlich und in HD sehr gut dargestellt. Ebenfalls überzeugt der Ton, der ordentlich abgemischt wurde.
4 Sterne für eine durchwegs gute Qualität sind hier definitiv gerechtfertigt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ray TOP 1000 REZENSENT am 11. Dezember 2012
Format: DVD
Im Jahr 2169 ist die Genforschung soweit gekommen, dass der Alterungsprozess des Menschen ab 25 Jahren gestoppt wird. Klasse, aber die Sache im Film "In Time" von Andrew Nicol hat auch einen Haken. Es wurden auch alle Währungen abgeschafft, sie wurde duch Lebenszeit ersetzt. Das bedeutet, dass der Alterungsprozess zwar nicht fortsetzt, aber dem 25jährigen Menschen bleiben nur 1 Lebenszeit, die von einer implantierten Uhr auf dem Unterarm als Countdown in Richtung Ewigkeit angezeigt wird. Wenn diese Zeit nur noch Nullen anzeigt, dann stirbt der Uhrträger. Er hat natürlich die Möglichkeit in der nach wie vor existierenden freien Wirtschaft durch Arbeit etwas Zeit dazu zu verdienen, Schenken ist erlaubt - Klauen nicht, aber das passiert häufig. Um dies Zeitdiebstähle scharf zu ahnden, gibts die "Minute Man", eine Art Geheimpolizei, die hier von dem unerbittlichen Raymond Leon (Cillian Murphy) angeführt wird.
Das Gebiet ist in Zeitzonen eingeteilt, für die Unterschichten - also die mit wenig Zeit auf ihrer Lebensuhr - bleibt das Ghetto.
Die Reichen wohnen in New Greewich, so auch der Finazmogul Philippe Weis (Vincent Kartheiser) und seine Tochter Sylvia (Amanda Seyfried).
Erzählt wird aber die Geschichte des Underdogs Will Salas (Justin Timberlake), der mit seiner Mutter (Olivia Wilde) in Arbeit stürzt, um länger leben zu können. Beide Uhren sind bald abgelaufen.
Eines Tages hilft er einem fremen Typen (Matthew Borner), der von jungen Gangstern (u.a. Alex Pettyfer) verfolgt wird. Die Gang will an die 116 Jahre anzeigende Lebensuhr des Reichen, Will kann ihm helfen und bekommt am anderen Morgen ein folgenreiches Geschenk...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden