In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von In The Pleasure Groove: Love, Death and Duran Duran auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

In The Pleasure Groove: Love, Death and Duran Duran (English Edition) [Kindle Edition]

John Taylor
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 5,49 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,49  
Gebundene Ausgabe EUR 10,30  
Taschenbuch EUR 8,70  
Audio CD, Audiobook --  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Wonderfully evocative ... an engaging read written with style, insight and, above all, charm ... he has quietly and inconspicuously become one of our greatest living Englishmen Sunday Express Amusing, self-deprecating ... Taylor is a likeable and droll narrator, generous to band mates, loyal to loved ones and unfailingly hard on himself Daily Mail The real pleasure of the memoir is Taylor's voice - a disarming blend of candour, warmth and self-deprecating humour New York Times A captivating read Q

Kurzbeschreibung

With Duran Duran, John Taylor has created some of the greatest songs of our time. From the disco dazzle of debut single 'Planet Earth' right up to their latest number one album All You Need is Now, Duran Duran has always had the power to sweep the world onto its feet.



It's been a ride - and for John in particular, the ride has been wild, thrilling... and dangerous. Now, for the first time, he tells his incredible story - a tale of dreams fulfilled, lessons learned and demons conquered.



A shy only child, Nigel John Taylor wasn't an obvious candidate for pop stardom and frenzied girl panic. But when he ditched his first name and picked up a bass guitar, everything changed. John formed Duran Duran with his friend Nick Rhodes in the spring of 1978, and they were soon joined by Roger Taylor, then Andy Taylor and finally Simon Le Bon. Together they were an immediate, massive global success story, their pictures on millions of walls, every single a worldwide hit.



In his frank, compelling autobiography, John recounts the highs - hanging out with icons like Bowie, Warhol and even James Bond; dating Vogue models and driving fast cars - all the while playing hard with the band he loved. But he faced tough battles ahead - troubles that brought him to the brink of self-destruction - before turning his life around.



Told with humour, honesty and hard-won wisdom, and packed with exclusive pictures, In the Pleasure Groove is a fascinating, irresistible portrait of a man who danced into the fire... and came through the other side.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungene Autobiographie über das Leben als Popstar 21. Februar 2014
Von derruckersfelder TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
John Taylor ist Gründungsmitglied und Bassist von Duran Duran. In seiner Autobiographie beschreibt er seinen Weg zum Popstar und sein Leben mit diesem Status.
Innerhalb von Duran Duran dürfte seine Biographie die Interessanteste sein. Abgesehen von seiner wohlbehüteten Jugend hatte er die meisten Ups and Downs von den Bandmitgliedern. So schreibt er ausführlich über seine ganzen bedeutungslosen One Night Stands, seine Model-Freundinnen, seine Drogenabstürze und Alkoholsucht, die Teeniehysterie in der ersten Hälfte der 80er etc.
Leider kommt die Musik etwas zu kurz. Auch könnten die Krisen in der Band etwas genauer beschrieben werden. Ich schätze er wollte da bestimmt keinem auf den Schlips treten, da er bis auf Gitarrist Andy Taylor immer noch mit den anderen drei Bandmitgliedern zusammen spielt.
Sehr interessant sind die Beschreibungen seiner Jugend und der Beziehung zu seinen Eltern. Er erzählt von der Sprachlosigkeit seines Vaters bezüglich der Zeit des zweiten Weltkrieges.
Man bekommt auch ein gutes Bild über die Musikszene von England in den späten 70ern und frühen 80ern.
Auch die Ausmaße und Konsequenzen der Teeniehysterie um die Band, die mit den Beatles vergleichbar war, werden sehr anschaulich geschildert.

Die Kapitel sind meist sehr kurz gehalten. Der Schreibstil ist eher so als habe er seinen Gedanken freien Lauf gelassen und diese niedergeschrieben. Das ist alles sehr einfach gehalten. Großartige Analysen gibt es nicht. Die Kapitel sind alle chronologisch.
Ich habe die gebundene englische Ausgabe gelesen, die auch mit meinem Schulenglisch sehr gut verständlich war.

Das Buch enthält auch einige Fotos, wovon viele aus seinem Privatarchiv stammen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lesenswert, aber mitunter kommt die Musik zu kurz 10. April 2013
Von Parsec TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Duran Duran sind und bleiben ein Phänomen - Anfang der 80er weltweite Superstars, diverse musikalische Kurswechsel, Line Up Wechsel, Reunion, Erfolge und Misserfolge... diese Band hat in den letzten 33 Jahren viele Höhen und Tiefen erlebt und ist dennoch musikalisch nie stehen geblieben.

Nachdem der bereits zweimal ausgestiegene Exgitarrist Andy Taylor 2008 seine lesenswerte Biografie "Wild Boy" herausbrachte war es sicherlich nur eine Frage der Zeit, wann das nächste Duran Duran Mitglied nachzieht - und vorliegend ist es John Taylor, der seine Memoiren zur Verfügung stellt.

Interessant ist das, was John Taylor aus seinem bewegten und von "Ups And Downs" geprägten Leben berichten kann alle Male - angefangen von einer behüteten Kindheit als ziemlicher Nerd über plötzlichen Starruhm gepaart mit völliger Hysterie um seine Person bis hin zu alkohol- und drogenbedingten Abstürzen, völligen Exzessen und schwersten persönlichen Krisen. IN THE PLEASURE GROOVE ist dabei auch sehr kurzweilig geschrieben, kurze Kapitel und unterhaltsamer Schreibstil machen die Lektüre leicht.

Schade ist allerdings, dass ITPG etwas knapp und oberflächlich daherkommt, zur Musik von Duran Duran schreibt Taylor leider nicht allzuviel, was die Fans nicht schon wüssten. Hier ging fairerweise Andy Taylor (der in John Taylors Buch nun wirklich nicht allzu gut wegkommt... zumindest gibts immer wieder klare Andeutungen, das die beiden sich auch privat schlichtweg nicht mehr ausstehen können) mehr in medias res, "Wild Boy" war hier informativer.

Alles in Allem lesenswerte Lektüre mit interessanten Einblicken in den Menschen Nigel John Taylor, aber stellenweise etwas oberflächlich und die Musik kommt mitunter etwas zu kurz... ITPG kann daher womöglich nicht alle Erwartungen erfüllen, liest sich aber gut.

Knappe 4 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Einfach nur super 23. Mai 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich bin seit meinen 12. Lebensjahr ein Fan dieser Band und John war immer mein Liebling. Dieses Buch ist einfach ein Muss, ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Weiter so, würde mich auf eine Fortsetzung freuen..........
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Endlich mehr Details 16. Dezember 2012
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ein paar Sachen kannte man ja schon vorher, aber andere Details waren mir total neu. Wieviele Vorstufen gab es bis Duran Duran bzw. bis zur heutigen Besetzung? Ich dachte immer nur eine. Aber es waren weit aus mehr. Weitere Überraschungen folgten. etc.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen für musikfans 1. Juli 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
das leben eines musikers mit hintergrundinforamtionen zu den abläufen im bussiness. interessant geschrieben. man möchte es gar nicht mehr weglegen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden