Menge:1
In Search of Sunrise 7 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,09

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • In Search of Sunrise 7
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

In Search of Sunrise 7 Doppel-CD


Preis: EUR 14,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
23 neu ab EUR 4,49 10 gebraucht ab EUR 1,79

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

In Search of Sunrise 7 + In Search of Sunrise 4 + In Search of Sunrise 6
Preis für alle drei: EUR 42,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (13. Juni 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Black Hole (rough trade)
  • ASIN: B0018LMLXY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 114.335 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Banyan Tree - Feel The Sun Rise
2. Andy Duguid featuring Leah - Wasted
3. King Unique - Yohkoh (King Unique Original Mix)
4. Motorcitysoul - Space Katzle (Jerome Sydenham Remix)
5. Three Drives - Feel The Rhythm (Ton TB Dub Mix)
6. Rachael Starr - To Forever (Moonbeam Remix)
7. Jerry Ropero featuring Cozi - The Storm (Inpetto Remix)
8. Kamui - Get Lifted
9. Cary Brothers - Ride (Tiesto Remix)
10. Airbase featuring Floria Ambra - Denial
Alle 14 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Steve Forte Rio featuring JES - Blossom (Lounge Mix)
2. Zoo Brazil - Crossroads
3. Beltek - Kenta
4. Sied van Riel - Rush
5. Tiesto - Driving To Heaven (Mat Zo Remix)
6. Carl B. - Just A Thought
7. imito Lopez - Melkweg
8. JPL - Whenever I May Find Her (Joni Remix)
9. stiva vs. Marninx - Casa Grande
10. Existone - Wounded Soul
Alle 14 Titel anzeigen.

Produktbeschreibungen

Auch in 2008 lässt Tiësto in den Charts wieder die Sonne aufgehen!

Alles was der holländische Ausnahmekünstler anfasst wird zu Gold. So auch Tiëstos Compilation Projekt "In Search Of Sunrise". Bereits 1999 erschien die allererste Ausgabe der mittlerweile äusserst begehrten CD-Reihe, die vom absoluten Insider-Tipp zum weltweiten Topseller & Chartgarant avanciert ist. Im Juni 2008 folgt nun der heissersehnte Teil 7. Dieses Mal hat Tiësto sich von seinen Tourneen durch Asien insperieren lassen und nur die besten (Vocal)Trance- & Progressive-Tracks für "In Search Of Sunrise 7 - Asia" ausgesucht und auf 2 CDs gemixt.

Seid Ihr bereit für Tiesto's Hommage an den Sommer 2008?


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Brot am 29. Juni 2008
Format: Audio CD
Ich war sehr gespannt auf diese Ausgabe und wie die Trackauswahl aussehen würde, schließlich war die ISOS 6 ein durchaus umstrittener Vorgänger: Manche sahen darin ein Meisterwerk, andere den Untergang des klassischen Trance. Diese Ausgabe orientiert sich an beiden Sichtweisen - und meistert die Aufgabe annähernd wie man sich das wünscht.

Eines muss man Tiesto lassen: Ein Gespür für Intros hat er, so beginnt die erste CD wie erwartet mit ruhigen Klängen und geht langsam in den ersten Track über, der an die ISOS 6 durchaus erinnert. Überhaupt scheint sich die erste CD an dem Vorgänger zu orientieren, kann leider mit deren Klasse und Atmosphäre nicht mithalten: manche Tracks sind fast schon zu simpel gestrickt, es läuft ganz nett vor sich hin, aber wirklich aufhorchen tut man nur selten. Was die ISOS 6 gut machte, wird dieser ersten CD zum Verhängniss und drängt sie für mich in ein gutes Míttelmaß, nicht mehr nicht weniger.

Die zweite CD beginnt schon sehr gut, auch wenn vielleicht das Intro nicht jedermans Sache sein mag. Spätestens ab Track 3 aber kommt eine Atmosphäre auf, die einen durchaus an nächtliche Straßen in asiatischen Großstädten denken lässt - natürlich denkt sich da jeder seinen Teil selbst beim hören. Die Trackauswahl ist hier auch zu meiner Erleichterung wirklich durchgängig gut bis sehr gut, und der Übergang in den Schluss ist wirklich brilliant gemacht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alex C. am 4. August 2008
Format: Audio CD
IN SEARCH OF SUNRISE 7: ASIA, produced & mixed by Tiesto

Typ: Doppel CD
Genre: Trance

DJ Tiesto ist eigentlich der Grund, weshalb ich mich in elektronischen Musik verliebte. Seit ich vor unzähligen Jahren die legendäre "In Search Of Sunrise 2"-CD kaufte und mich von dessen Sound in die magische Trance-Welt zog, habe ich mir alle Produktionen von Tiesto unzählige Male angehört, weiterempfohlen und in all meinen playlisten gesteckt.

Nun ist es wieder soweit: die ISOS - Reihe geht in die siebte Runde, diesmal passend zur letzten Tournee von Tiesto mit dem Untertitel "Asia".

Ich war ziemlich gespannt auf das Ergebnis, da der "neue" Tiesto sich vom "alten" Tiesto (Ende der 90er, Anfang 2000) ziemlich unterscheidet. "Elements Of Life" war teilweise zu kommerziell und auch ISOS 6: Ibiza konnte das Niveau der vorhergehenden ISOS-Kapitel zum Teil nicht halten. Viele Insider waren der Meinung, Tiesto habe sich der Masse verkauft und dabei seine berühmten Trance-Hymnen in die Schubellade gesteckt.

ISOS 7 ist eindeutig getrennt:

CD 1 ist zum Chillen geeignet, beinhaltet viele vocals und annulliert teilweise jeglichen tranceähnlichen Klang. Nach dem Intro und dem guten "Wasted" stösst man allerdings auf zwei tracks, die besser auf die zweite CD gepasst hätten. Mit King Unique und vor allem Motorcitysoul mixt Tiesto zwei House-Stücke auf die Platte. Persönlich gefallen mir die Stücke einzeln genommen zwar ganz gut, sie passen allerdings leider nicht auf CD 1. Das Gleiche passiert mit Track 9: "Ride" ist ein guter Song von Cary Brothers, nur auf einem Tiesto Mix würde ich mir andere Stücke wünschen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hendrik Wessels am 23. Mai 2008
Format: Audio CD
Tiesto hat es mal wieder geschafft, einen Volltreffer mit seiner ISOS-Reihe zu landen! Die erste CD ist wie gewohnt etwas ruhiger, das Intro diesmal mit sehr schönen asiatischen Flöten! Die zweite CD ist endlich wieder tranciger, so wie bei ISOS 4 (Latin America). Insgesamt kann ich diese Mix-Compilation nur empfehlen!!!
Hier das endgültige Tracklisting:

Disc 1:

1. Banyan Tree - Feel The Sun Rise
2. Andy Duguid featuring Leah - Wasted
3. King Unique - Yohkoh (King Unique Original Mix)
4. Motorcitysoul - Space Katzle (Jerome Sydenham Remix)
5. Three Drives - Feel The Rhythm (Ton TB Dub Mix)
6. Rachael Starr - To Forever (Moonbeam Remix)
7. Jerry Ropero featuring Cozi - The Storm (Inpetto Remix)
8. Kamui - Get Lifted
9. Cary Brothers - Ride (Tiesto Remix)
10. Airbase featuring Floria Ambra - Denial
11. Dokmai - Reason To Believe
12. Cressida - 6AM (Kyau & Albert Remix)
13. Allure featuring Christian Burns - Power Of You
14. Clouded Leopard - Hua-Hin

Disc 2:

1. Steve Forte Rio featuring JES - Blossom (Lounge Mix)
2. Zoo Brasil - Crossroads
3. Beltek - Kenta
4. Sied van Riel - Rush
5. Tiesto - Driving To Heaven (Mat Zo Remix)
6. Carl B. - Just A Thought
7. Kimito Lopez - Melkweg
8. JPL - Whenever I May Find Her (Joni Remix)
9. Estiva vs. Marnix - Casa Grande
10. Existone - Wounded Soul
11. Andre Visior & Kay Stone - Something For Your Mind (Guiseppe Ottaviani Remix)
12. Hensha - The Curtain
13. DJ Eremit - Tanz Der Seele (YOMC Remix)
14. Manilla Rising - Beyond The Stars
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden