holidaypacklist Hier klicken foreign_books Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:5,76 €+ 3,00 € Versandkosten

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Februar 2010
Ich hatte mir von der CD vermutlich weniger erwartet, was den positiven Überraschungseffekt umso mehr verstärkte. Ich kannte bislang von Hirsch nur die Dunkelgrauen Lieder und ein paar vereinzelte Nummern (wie "Komm, großer schwarzer Vogel"). Diese CD hatte ich mir wegen der Nummern Jonas 1/In deiner Sprache/Jonas 2 zugelegt und wurde von den restlichen Aufnahmen geradezu überwältigt. Hirsch, so vielschichtig (musikalisch wie textlich), wie ich ihn noch nicht gekannt hatte.

Eine überaus empfehlenswerte CD, die Texte wie immer schwarzhumorig, melancholisch und berührend, die Musik (zumeist von Christian Kolonovits arrangiert) beeindruckend variantenreich und die jeweilige Stimmung der Texte intensivierend (was insbesondere für "Mondkinder" und "Engerl" gilt). Wunderbar. 10 Sterne.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2015
Natürlich war mir Ludwig Hirsch bis zum Erscheinungsjahr 1991 ein Begriff. Es hatte sich einfach nie ergeben das ich ein Gesamtwerk von ihm gekauft habe . Mit diesem war es endlich soweit. 24 Jahre später wage ich dieses Album jetzt zu rezensieren. Mittlerweile besitze ich alle Alben, und war Gott sei Dank auch bei 2 Konzerten dabei. Dieses Album erreichte den ausgezeichneten 7.Platz in den Austro Charts. Ich finde das wirklich toll, das es eine so anspruchsvolle - sicher nicht für ein Massenpublikum taugliche - Platte so weit nach oben schaffte. 1.Sternderl Schauen: Der Opener kommt frisch & fröhlich rüber - ganz ungewöhnlich für Ludwig Hirsch, und wird auch immer noch gerne im Radio gespielt. 2. Ned Du: Da geht es schon eine Etage tiefer, langsamer und düsterer, wenn eine Frau einer anderen Frau gegenüber einem Vergleich nicht standhält. 3.Jonas I: Im Sprechgesang erzählt Herr Hirsch eine traurige Geschichte, während der Refrain richtig zum Schunkeln einlädt. 4. In Deiner Sprache: ruhig, getragen sehr tiefsinnig aber auch traurig. 5.Jonas II: Die Fortsetzung im Sprechgesang. 6. Nelli: Wieder ein flottes ,angenehmes Stück, seiner Frau Cornelia Köndgen gewidmet. 7. Die Hand: Absolut typisches Ludwig Hirsch Lied - tiefschwarz, man kann sogar Schmunzeln - morbide und düster. 8. Mondkinder: Eines meiner absoluten Lieblingslieder von ihm. Zutiefst erschütternd und traurig, aber auf genau diese Weise wunderschön. 9.Boo-gie Woogie: Wie der Titel schon aussagt, die flotteste Nummer, richtig zum Tanzen mit dem genialen Axel Zwingenberger am Klavier.10. Engerl: Jetzt geht es in dem abschließenden Zweiteiler ans Eingemachte - Ludwig Hirsch in schwärzester Hochform - richtig unheimlich wenn das Engerl den Mann verlässt, und derjenige völlig aus zuckt. 11. Der fremde Musikant: Der traurige Abschlusssong - wenn Ludwig Hirsch die Eifersucht folgendermaßen beschreibt: da wachsen Dornen in meinem Hirn - dann ist das Gänsehaut pur. Ein Meisterwerk österreichischen Liedergutes.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2011
Wunderbare CD von Ludwig Hirsch! Mit diesem Album hat er mal wieder die tiefsten Bereiche der melancholischen und tiefen Seele, die in sich selbst die Poesie sucht, berührt. Bonders angetan haben es mir hier die wundervollen Lieder: Mondkinder, JonasI und JonasII!
Ich habe letzten Noveber Hirsch live in Bamberg erlebt und war begeistert.
Hirsch ist wahrlich ein genialer Liederpoet, der es immer wieder schafft, meine inneren Bereiche der Seele zu berühren, die GENAU das ausmachen, was für mich Leben heisst!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2015
Mit diesem Album konnte ichfeine Sammlung von CD von Ludwig Hirsch ergänzen. Natürlich sind hier auch wieder ganz herrliche Titel aufgenommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden