Menge:1
In Lust We Trust ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 37,99
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Media Hessen
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • In Lust We Trust
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

In Lust We Trust


Preis: EUR 27,37 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
19 neu ab EUR 7,80 14 gebraucht ab EUR 0,88
EUR 27,37 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 2 auf Lager Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

In Lust We Trust + Prayer for the Weekend + State of the Ark
Preis für alle drei: EUR 43,06

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (11. November 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Virgin (EMI)
  • Kopiergeschützt (Was bedeutet das?)
  • ASIN: B00006J43R
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 138.017 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Beaty is the beast
2. Father of a son
3. Tell me this night is over
4. Calleth you, cometh I
5. A virgin like you
6. Interlude
7. Tired of being an object?
8. Disease
9. Vendelay
10. 2000 light-years of darkness
11. The most radical thing to do
12. Keine Titelinformation (Data Track)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Es gibt tatsächlich Platten, die einfach nur gute Laune machen -- und das zweite Album In Lust We Trust der Schweden The Ark gehört definitiv dazu. Damit ist es dem Quintett nicht nur im Titel gelungen, den hinreißenden Spaß ihrer Live-Shows zu konservieren. Im Stil eines ebenso anarchistischen bis apokalyptischen Musicals zwischen Abba und Zappa singen sich die Herren zu Zitaten aus der Rock- und Pop-Geschichte die Seele aus dem Leib.

Mal grüßt Meatloaf auf "Beauty Is The Beast", dann David Bowies Glamrock für "2000 Light Years Of Darkness". Es gibt Anleihen bei melodramatischer Schwulen-Disko auf "Disease", der Gitarren-Schunkel-Song "Vendelay" verblüfft mit japanischem Kitsch. Streicherpampe bester Heulqualität bietet die Single "Caleth Your Cometh", auch Madonna bekommt bei der lustigen Persiflage "A Virgin Like You" ihr Fett weg. Wie es überhaupt in den Texten nur so wimmelt von parodistischen Wortspielchen à la "Tired To Be An Object?" und zu was "The Most Radical Thing To Do" aufruft, kann jeder selbst herausfinden, der auf diese verrückte Arche Noah möchte. Empfehlenswert für alle zwischen fünf und 75, die gerne tanzen und lauthals mitsingen. --Ingeborg Schober


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Grundmann am 5. September 2002
Format: Audio CD
der ersten rezension kann man nur beipflichten.
hier wurde ein meisterwerk geschaffen, dass einen wuerdigen gegener sucht und man siehe und staune: es gibt keinen!
wo noch auf dem ersten album starke einfluesse des glam-rock zu finden sind reiht sich auf dieser cd eine pop-perle an die naechste. stuecke wie "calleth you, commeth I", "2000 lightyears of darkness" oder "the most radical thing to do" und "disease" sind so wunderbar, dass der hoerer geradezu in einen euphorischen rausch faellt. ola salos markante und doch wunderschoene stimme, gepaart mit himmlischen geigen und choeren lassen jedes der einzelnen stuecke zu einem kunstwerk werden. aber auch der freund von rockigeren stuecken kommt nicht zu kurz. "Beauty is the beast" oder "father of a son" laden zum mitschnippen und mittanzen ein. hinzu kommt noch, dass ola salo es wie kaum ein anderer songwriter drauf hat, super musik mit brillianten texten verschmelzen zu lassen. mal meint er es toternst, in einem anderen lied wird nur mit ironischen kommentaren um sich geworfen aber nicht offensichtlich, man muss schon hier und dort auch nachdenken.
vielleicht sollte man aber auch die schattenseite dieser cd erwaehnen: man wird abhaengig!!! man hoert sie sich einmal an, noch einmal, ein weiteres mal - es wird niemals langweilig oder nervig. ich weiss nicht wie oft ich mittlerweile IN LUST WE TRUST abgespielt habe, aber ich freue mich jedesmal aufs neue wenn ein lied beginnt - geradezu wie ein kind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martina Koenig am 26. Januar 2003
Format: Audio CD
Mir fehlen die Worte! Unglaublich welche musikalische und lyrische Vielfalt "Te Ark" bieten! Nach Queen und David Bowie wiedermal eine Band, die "the most radical thing" zustande bringt: großartiger Sound, wunderbare Lyrics und das in einer Vielfalt, dass es eine Freude ist, die CD immer und immer wieder zu hören!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jürgen Naeve am 30. November 2002
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
"That one day I will become - the father of a son" - "Hallelujah" singen diese 5 Jungs aus Schweden und man kann in diese Hymnen nur mit großem Jubel einsteigen. Was für eine Mischung aus Ben Folds, Queen, Him, Sweet und Beatles und noch vielem anderen Guten aus alten und neuen Tagen der Rockmusik.
Eine CD die mal wieder richtig Spaß macht und wenn die Redakteure in den Rundfunkstationen ihnen eine Chance geben, dann sind sie bald nicht nur in Schweden "BIG" sondern auch bei uns.
Unbedingt weiter empfehlen....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pillepalle am 20. Oktober 2002
Format: Audio CD
Nachdem mir schon das erste Album sehr gut gefallen hat, zeigt dieses Album, dass nicht immer die Debüt-Alben die besten sein müssen. Je öfter man das Album In Lust we trust hört, desto besser wird es. Inbesondere die Refrains der gitarrenbegleiteten Melodien werden zum Ohrwurm und man möchte nicht aufhören zu hören..
Gigantisch, wenn nicht sogar Songs des Jahres sind für mich:
Calleth you cometh i and the most radical thing to do (für alle die mal reinschnuppern wollen)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tom am 5. September 2002
Format: Audio CD
War bereits das Debütalbum von außergewöhnlicher Qualität, legen The Ark mit "In Lust we trust" einen echten Meilenstein der Popgeschichte vor, der für mich nicht nur bereits jetzt DAS ALBUM 2002, sondern eine Scheibe für die Ewigkeit ist. Die Produktion zeugt von enormer Homogenität, die Balance zwischen brilliantem Gesang, perfektem Sound und gleichzeitig hochintelligenten, vor Sarkasmus und Ironie sprühenden Lyrics, habe ich in dieser Form (fast) noch nie erlebt. 11 Stücke, die beweisen, daß es auch heute noch Musiker gibt, die mit echtem Herzblut dabei sind und nicht nur schnöden Kommerz sehen. Allein Stück 4, "Calleth you, Commeth I" rechtfertigt die Investition von runden 16 Euro für die CD.
Eine wahre Hymne, die mich schon beim ersten Hören fast zu Tränen gerührt hat - mit einem Text, der wohl nur Eisblöcke kaltlassen kann. Desweiteren ragen "2000 Lightyears", "The most radical Thing" und "Disease" heraus. Aber auch alle anderen Songs spielen in der Liga des Pop-Olymp. "Father of a Son" ist ein echter Gassenhauer, der ganz Schweden in seinen Bann gezogen hat. Also, kauft dieses Album sobald es greifbar ist. Es gehört in jede Indie-Pop-Sammlung, aber auch die Älteren, die T-Rex, Sweet & Co. geliebt haben, sollten sich "In Lust we trust" auf jeden Fall zu Gemüte führen. Für mich ist es fast unmöglich diese Scheibe aus dem Player zu nehmen, weil jedes andere Album danach nur noch nett und nichtig erscheint. Eine Droge mit schönsten Nebenwirkungen. Möge auch das geschmacksarme deutsche Volk dem Album verfallen und beweisen, daß nicht nur die Skandinavier Musikkenner sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden