Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen3
3,3 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:9,30 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Juni 2012
Mir persönlich gefällt diese DVD absolut gut. Tarjas atemberaubende Stimme stimmt einen in dieser DVD und der CD perfekt zur Weihnachtszeit ein. Es enthält unter anderem mehrere Versionen von "Ave Maria" die sehr schön gesungen sind und mir besonders gut gefallen.
Etwas verwirrend, jedoch nicht weiter störend ist, dass die CD eine andere Setlist hat als die DVD.

Entgegen des Kommentars, in dem sich jemand beschwert dass diese DVD zu ruhig ist, muss man sagen: natürlich ist sie ruhig! Es ist eine Weihnachts-DVD mit klassischer Musik! Für etwas härtere Musik von Tarja gibt es viele DVDs zu Nightwish-Zeiten und ab 24. August auch Tarjas erste DVD aus ihrer Solokarriere zu kaufen!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2011
Ich habe mir unter HD etwas besseres Vorgestellt. Wie es leider bei Konzerten auf Blu-ray häufig der Fall ist, lässt die Bildqualität zu Wünschen übrig.
Die Aufnahmen wirken weich und unscharf. Es gibt oft rauschen und teilweise sogar sichbare Klötzchenbildung, was auf mangelnde Kompression schließen lässt.
Ich frage mich was bei solchen Konzertaufnahmen für Kameras eingesetzt werden, wirklich gute Bilder liefern diese in dem Fall jedenfalls bei weitem nicht. Insgesamt sieht das Bild aus wie auf einer DVD, selbst HD-Aufnahmen aus dem TV-Programm (720p) sind feiner aufgelöst.

Epfehlenswert sind hier nur Tarjas Gesang und die ziemlich gute Tonqualität.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2011
Dieses Konzert besteht nämlich hauptsächlich aus sehr "getragener" und langsamer Musik (...man wartet vergeblich darauf,
daß mal etwas "losgeht"..) und lebt hauptsächlich von Tarja und deren fantastischer Stimme. Leider sieht man Tarja nur selten
aus der Nähe; meistens wird die Gesamtbühne im Weitwinkel gezeigt, obwohl da rein gar nichts los ist.
Das einzige, was sehr oft in ultimative Nähe herangezoomt wird, sind die Füße des Organisten auf den Orgelpedalen; teilweise
so häufig, daß in mir Zorn hochkam; Tarjas Stimme optisch begleitet von Männerschuhen unterbricht jegliche aufkommende Stimmung.
Wenn die Kamera ab und zu die Bühnendekoration und ansonsten nur Tarja gezeigt hätte, wäre für Fans durchaus noch etwas
daraus zu gewinnen gewesen; ich war nach dem "Genuss" dieser DVD (Fuß-)genervt und enttäuscht.
11 Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden