Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

In der Arena - Leben mit Fortuna Düsseldorf [Broschiert]

Henning Heske
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

26. Oktober 2009
Anlässlich der Spiele von Fortuna Düsseldorf beschreibt Henning Heske eindrucksvoll die emotionale Achterbahnfahrt, die er mit seinem geliebten Verein in den letzten drei Jahren erlebt hat. Geistreich und witzig kommen seine Darstellungen über Fußball daher, die zeigen, dass dieser Sport mit allem zusammenhängt: mit Aktienkursen, Kunst, Freundschaft, Liebe und Fremdgehen. Der Künstler Jörg Immendorff kommt daher in diesem Buch ebenso vor wie Rainer Calmund und Harry Potter. Heskes Kolumnen erschienen zunächst im Internet und in der Zeitschrift Der tödliche Pass. Überarbeit und gesammelt bieten sie intelligente Einsichten in die wichtigste Nebensache der Welt. Henning Heske wurde 1960 in Düsseldorf geboren und schreibt nicht nur über Fußball, sondern bisher vorzugsweise über Literatur (FAZ, Die Welt, Rheinische Post, fixpoetry.com).

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Broschiert: 120 Seiten
  • Verlag: Agon; Auflage: 1. (26. Oktober 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3897843595
  • ISBN-13: 978-3897843592
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 14,8 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.072.491 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Henning Heske wurde in Düsseldorf geboren, wo er Mathematik, Geografie und Germanistik studierte, und lebt in Krefeld.
Er veröffentlichte Kinder- und Jugendbücher, Gedichtbände, Essays über Poesie und Wissenschaft sowie Fußballbücher über das Leben mit Fortuna Düsseldorf. Zudem verfasste er Beiträge für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung".

Seit Oktober 2013 schreibt er den Literaturblog "Seitenauslinie" (seitenauslinie.wordpress.com).

Seit November 2013 moderiert er die Veranstaltungsreihe "1Gedicht und mehr" im Niederrheinischen Literaturhaus der Stadt Krefeld.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Broschiert
"Wer Fortuna Düsseldorf Fan ist, braucht das Leben nicht zu fürchten." Der Kabarettist und Fortuna-Fan Dieter Nuhr, dem dieses Zitat zuzuschreiben ist, unterscheidet noch fein säuberlich zwischen Fortuna Düsseldorf auf der einen und dem Leben auf der anderen Seite. Diesen Gegensatz hat der Autor Henning Heske in seinem Buch "In der Arena - Leben mit Fortuna Düsseldorf" bereits überwunden. Seinen insgesamt 51 Episoden über Fußballspiele von Fortuna Düsseldorf während drei Spielzeiten 2006/2007 bis 2008/2009 stellt er ein Zitat von Nick Hornby voran: "Fussball ist keine Form der Unterhaltung, sondern eine andere Form von Leben". Und so widmet er sich seiner geliebten Fortuna auch nicht in der Form subjektiv eingefärbter Jubel- oder Leidensberichte, wie sie ein um Bestätigung des Superlativs seiner Leidenschaft bei anderen Anhängern bemühter Fan erstatten würde, sondern durch eine gelungene Vermischung des Fussballerischen mit - genau - dem Leben in all seinen weiteren Formen, Farben und Facetten. Dabei geht er stilistisch und inhaltlich ganz nüchtern oder, anders ausgedrückt (siehe oben), furchtlos, vor - sowohl im Hinblick auf die eigenen "Sünden" als Anhänger der Fortuna als auch im Hinblick auf die großen und kleinen "Sünden" seines Vereins. Eine Nüchternheit, möchte man hinzufügen, die der Fortuna und ihrem Umfeld ab und zu auch gut zu Gesicht stünde. Die andernsorts angemahnte teilweise Lückenhaftigkeit der behandelten Spiele (größtenteils Heimspiele) sollte man dabei nicht mit fehlender Liebe zum Subjekt verwechseln. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eher Fan-Kurzgeschichten als Fan-Buch 7. September 2009
Format:Broschiert
Wenn man Fortuna Fan ist - so wie der Autor oder auch ich, kann man sich mit dem Buch identifizieren. Ich mußte an vielen Stellen schmunzeln ( an Jesus Christus kommt keiner vorbei - außer Reiner Geye ). Als Gleichaltriger habe ich selbst viele Ereignisse und Spiele erlebt. Es war es ein Sprung in die jüngere und auch ältere Vergangenheit des Vereins und seiner Fans. Um ein Verlauf abzubilden, fehlten entscheidene Spiele - so der verpasste Aufstieg am letzten Spieltag der Saison 2007/08 trotz des 4-0 in Erfurt. Oder auch die entscheidenen Spiele zum Aufstieg 2009. Ein richtiger Fortuna Fan geht niemals fremd - weder zu Bayer Uerdingen, noch zu Leverkusen...
Insgesamt fand ich das Buch sprunghaft und nicht flüssig genug erzählt. Es fehlt etwas die Leichtigkeit. Im Ganzen jedoch eine interessante und teilweise andere Sichtweise. Die Gefühlswelten sind bei Fans identisch - besonders als Fortune muss man leidensfähig sein!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar