oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 11,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Improvising Blues Piano: The basic principles of blues piano explained for the intermediate-level pianist in an easy-to-grasp fashion. Klavier. Ausgabe mit CD. (Schott Pop-Styles) [Englisch] [Taschenbuch]

Tim Richards
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 36,50 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 4. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

26. November 1997 Schott Pop-Styles
Improvising Blues Piano, der Vorläufer der preisgekrönten Ausgaben der Exploring Jazz Piano-Reihe, untersucht die harmonischen, rhythmischen und melodischen Aspekte des Blues. Das Buch (+CD) behandelt alle Stile von 1920 bis heute, von den frühen Boogie-Pionieren über Swing, Gospel, Jump-Jive, die New-Orleans-, Chicago- und Kansas-Schulen bis zum anspruchsvolleren Jazz und dem Funky Blues aus der heutigen Szene. Mehr als 60 Stücke, darunter viele Originalkompositionen des Autors, zusammen mit neuen Bearbeitungen bekannter Standards wie as "Ain't No Sunshine", "Blueberry Hill", "Blue Monk", "Got My Mojo Workin'", "Honky Tonk Train Blues", "How Long Blues", "Just A Closer Walk with Thee", "Pine Top's Boogie Woogie", "St. Louis Blues". - authentische Tonfolgen der linken Hand und Basslinien - professionelle Akkordintonation, Blues-Tonleitern, Licks und Riffs - Koordinationsübungen für beide Hände - Hörvorschläge Jedes Kapitel ist in sich abgestuft und enthält am Ende einige anspruchsvolle Stücke. Auf jeder Stufe wird zum Improvisieren aufgefordert, mit Hilfe von Aufgaben, die Anregungen und Anleitungen geben. Die beiliegende CD enthält alle Stücke, einschließlich einiger Tracks zum Mitspielen, die von Tim Richards selbst eingespielt wurden. Schwierigkeitsgrad: 3

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Improvising Blues Piano: The basic principles of blues piano explained for the intermediate-level pianist in an easy-to-grasp fashion. Klavier. Ausgabe mit CD. (Schott Pop-Styles) + Exploring Jazz Piano: Harmony / Technique / Improvisation. Vol. 1. Klavier. Ausgabe mit CD. (Schott Pop-Styles) + Exploring Jazz Piano: Harmony / Technique / Improvisation. Vol. 2. Klavier. Ausgabe mit CD. (Schott Pop-Styles)
Preis für alle drei: EUR 116,40

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Tim Richards unterrichtet Jazz-Piano seit vielen Jahren, privat und an den Goldsmiths' und Morley Colleges in London. Er ist in der internationalen Jazz-Szene ein ebenso erfahrener Bühnenkünstler, mit mehr als zehn veröffentlichten Alben als Bandleader vom Duo bis zur größeren Besetzung. Außerdem spielt er seit den Achtzigern in Clubs und auf Festivals in ganz Europa.


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut gelungenes Rundumwerk!!!! 26. Mai 2011
Von Lambader
Format:Taschenbuch
In diesem Buch ist alles enthalten, was ein angehender Bluesmusiker wissen muss, dabei wird unter anderem auch auf die Improvisationstechnik eingegangen. Zusätzlich ermuntert der Autor den Leser immer wieder, einmal andere Basslinien etc. auszuprobieren und selbst zu experimentieren. Jedoch sollte man sich schon vorher ein wenig mit dem Klavier beschäftigt haben, blutigen Anfängern sei dieses Werk also keineswegs empfohlen!!! Die beiliegende CD ist von durchaus hörenswerter Qualität. Zu beachten ist allerdings: das Buch ist in englischer Sprache verfasst!!! Allerdings ist es auch auf Deutsch erhältlich, jedoch deutlich teurer und in zwei Bände aufgeteilt, die CD mit allen Tracks liegt dabei nur dem ersten Band bei. Als weiterführende Lektüre seien an dieser Stelle "Exploring Jazz Piano" Band 1 und 2 empfohlen. Alles in allem ein durchaus empfehlenswertes Lehrbuch für alle, die des Englischen mächtig sind!!!!! Das Standardwerk für alle Bluesliebenden Pianisten!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das absolut Beste, was ich kenne! 26. Januar 2012
Von checki85
Format:Taschenbuch
Liebe Leser,

vor zweieinhalb Jahren habe ich angefangen, Klavier zu spielen. In meiner Jugend hatte ich mit eher wenig Begeisterung Akkordeon gelernt, aber als ich im Studium zum ersten Mal ein Klavier gespielt habe, war das Liebe auf den ersten Blick.

Wie so viele habe ich mit einer Pianoschule begonnen, habe danach aber zum Glück dieses Buch hier entdeckt. Es ist selbst für Anfänger gut machbar, die Progression ist super, der Autor erklärt, wie man am besten auswändig lernt, er analysiert Akkordfolgen und gibt viele nützliche Übungstipps. Auf unmelodische Übungen wird komplett verzichtet, vielmehr ist die Philosophie, das Erlernte sofort in die Praxis, also jeweils in ein neues Stück, umzusetzen.

Wer sich mehr mit Improvisation beschäftigen möchte kann sich gerne auf meinem Blog umsehen: [...]
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Improvising Blues Piano 29. April 2012
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Das Buch ist sehr gut geeignet die Grundlagen des Blues zu erlernen, aber ein Vorwissen, von 3 Jahren Klassischen Musikunterricht sollte vorhanden sein, um richtig mit dem Buch arbeiten zu können
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 4.8 von 5 Sternen  36 Rezensionen
60 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Terrific Book 21. Mai 2000
Von Ein Kunde - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
If you can play a little piano say grade 2 or 3 and like the blues you will get a lot out of this book. Beautifully presented with pictures of the masters and different types of blues, takes a slow and easy progression from very basic triads to simple but really terrific sounding stuff to the more complex stuff. He encourges you to experiment and improvise and truely teaches ways to do this. Happily for my nieghbours I have headphones on my piano! CD has all the music on it with some different versions in triplet feel etc. Richards is a performer and teaches at a London music college. Certainly helped me. If you want to learn the blues this is really nice book. The book has its own web site so hunt around. Allows you to download a very nice blues and the sheet music to it.
46 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Just what I was looking for .... 1. Februar 2007
Von C. Reinhard - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
This is a great book! I'm a beginning/intermediate piano player, I went through the first two Alfred's All-in-One Adult piano books and really enjoyed them (and recommend them!). But I found myself at a fork in the road: I was happy to continue memorizing "pieces", and practicing "technique", but I found myself wanting to know more about improvising. I play drums in a blues band, and I've had some music theory for keyboard percussion, so I'm not a total musical-novice. I tried out some other books (Mark Harrison's "Blues Piano: Hal Leonard Keyboard Style Series", but it's still a little over my head, perhaps in a year or so it'll be good for me. Also "David Bennett Cohen Teaches Blues Piano: A Hands-On Course in Traditional Blues Piano", but it really didn't light my fire either, and if I recall correctly, didn't have finger markings which I still find helpful.) This book pulls it all together for me: some blues music theory, some blues history, clearly-marked "assignments", a CD included, (a spiral binding that lays flat on the stand!) ... I'm hooked!
42 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen best blues piano book I've seen 4. Juni 2000
Von Ein Kunde - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
I've bought several other blues piano books over the years, and in my opinion this one outclasses them all. The pieces sound great, and the pacing of the material is fantastic. The book does a great job of slowly introducing the idea of improvisation, by encouraging mixing and matching ideas from the different pieces. It also goes into ideas like horizontal and vertical improvisation without making it too intimidating, and introduces some blues "cliche" endings and turnarounds. It covers many different styles from barrelhouse to stride to jazz blues.
The included CD lets you know how this stuff is really supposed to sound, and it's got a full "Recommended Listening" in an appendix if you want to explore further. All around one of the best instructional musical texts I've seen.
25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A must have 21. Juni 2005
Von Michel Lauzon - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
I'm not a good pianist but I'm playing blues bass since more than 20 years.
I did purchased a lot of books, but this one is really the best. When my teacher saw it, he immediately ask where he could purchased it.
A lot of songs, exercises and explanation
The book is not only about improvising, it's also about all kind of left-hand pattern and I know what I'm talking about. The example on the CD are also great
If at first looks it seems expensive you will see that it is worth every penny
21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buy this book if you want to learn blues piano! 6. Februar 2007
Von P. Oski - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
This is, by far, the best blues piano book out there. Mark Harrison's book is also good, but more as a quick guide for those who already have some chops and some understanding of theory.

Richards' book is a full course in Blues theory and practice and as such, you have to work through it. I've been at it for 14 months now and have just finished the second chapter. The material is perfectly paced for a pianist of my level (about Gr. 2-3, RCM, 30+ years ago). The pieces are fun to play and jam packed with important ideas and blues cliches. I'm really starting to see the beginnings of true hand independence that works , not only when I play memorized pieces, but that I can invoke when trying improvisations!

If you want to play professional-level blues piano in a month, then this is not the book for you. If, however, you live in the real world and are prepared to work at it, this book will do more than show a few riffs or tricks. It will give you a deep and firm foundation in popular piano improvisation in general, and blues in particular. I estimate I'll be another couple of years with this book and I can't wait to get back to it!

This book is a work of genius. Thank you, Tim Tichards!
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar