Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Impromptus d 899/d 935 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Werkssiegel. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Impromptus d 899/d 935

5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 26. April 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 5,99
EUR 3,75 EUR 1,52
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
22 neu ab EUR 3,75 4 gebraucht ab EUR 1,52

Hinweise und Aktionen


Elisabeth Leonskaïa-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Impromptus d 899/d 935
  • +
  • Klaviersonaten d 958/d 960
  • +
  • Klaviersonaten d 664 &d 959
Gesamtpreis: EUR 17,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Franz Schubert
  • Audio CD (26. April 2004)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Finlandia Records (Warner)
  • ASIN: B0001BRO98
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 134.148 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
10:43
Nur Album
2
30
4:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
3
30
6:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
4
30
7:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
5
30
12:42
Nur Album
6
30
7:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 
7
30
12:21
Nur Album
8
30
7:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,09
 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich nenne einige Interpretationen und Einspielungen der Impromptus von Schubert mein eigen, doch bin ich meist nicht sehr zufrieden mit ihnen. Doch diese hat es mir wirklich angetan. Elisabeth Leonskaja entwickelt einen sanften Sog. Sie spielt sacht, beinahe verhalten, nimmt die Tempi oft langsam - und spielt doch mit einer unwiderstehlichen Anmut. Man lauscht und entdeckt immer wieder neue Verbindungen, Töne verschmelzen zu Klängen - was ich gerade bei Schubert als schwer zu erzeugen empfinde. Ich kann diese Einspielung daher nur empfehlen - sowohl von der Tonqualität wie auch von der Art der Interpretation.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich habe bis jetzt kaum Zugang zum Klavierwerk Schuberts gefunden. Zufällig bin ich auf eine Aufnahme von Eleisabeth Leonskaja gestoßen und hatte auf diese Weise mein Aha-Erlebnis. Sicher sind Geschmäcker verschieden und die Erwartungen an die Schubertsche Klaviermusik unterschiedlich. Mit sogenannten Experten-Meinungen konnte ich bisher nichts anfangen. Aber dieser Pianistin bin ich dankbar. Die Impromtus haben sich mir geöffnet, diese Musik berührt mich und wühlt mich auf. Nur zu gerne würde ich sie mal live spielen hören...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren