Weitere Optionen
Implode
 
Größeres Bild
 

Implode

27. April 1999 | Format: MP3

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
5:28
30
2
5:43
30
3
6:23
30
4
8:05
30
5
5:32
30
6
4:19
30
7
6:01
30
8
5:59
30
9
6:58
30
10
10:54
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 27. April 1999
  • Erscheinungstermin: 27. April 1999
  • Label: Metropolis Records
  • Gesamtlänge: 1:05:22
  • Genres:
  • ASIN: B004IE17VK
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 129.333 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 8. November 1999
Format: Audio CD
Für mich das Album 1999! Was FLA da abgeliefert haben ist Electro für das kommende Jahrtausend! Mastermind Bill Leeb hat hier alle Register gezogen und ist nun der Electrogemeinde weit, weit voraus...aber für FLA nicht neu. Die Melodien sind einzigartig...der Gesang typisch Bill Leeb, die Soundteppiche genial und die Beats absolut perfekt! Es werden wohl einige Jahre vergehen, bis dieses Album übertroffen wird...es sei denn, FLA selber toppen es wieder!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 17. Juni 2000
Format: Audio CD
Unglaublich, was man aus der Elektronik herausholen kann ! Das gesamte Album besitzt eine so dichte Atmosphäre, daß andere Künstler 10.000 Jahre bräuchten , um diese zu schaffen.(Anspiel-Tip:Track4 "Synthetic Forms") Das Größte ist jedoch, daß das Album nicht langweiliger wird; man entdeckt immer wieder filigrane Nuancen.
Ergo : Muß man haben !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. Juni 2000
Format: Audio CD
Das ist absolut richtig. Es ist die beste FLA die es jemals gab. Gleichzeitig, für mich, die beste Neuerscheinung 1999. Nach der langen Zeit der öden Mainstream Elektro-Musike setzt sich Industrial mit FLA wieder an die Spitze und läßt für die Zukunft viel erwarten. Auf jeden Fall ein Muß. [BNI]
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Fataliste am 30. Juli 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Implode cannot compete with Hardwired, sure. But between FLAvour Of The Weak and Civilisation, Implode can surely be considered as a highlight in FLA's discography.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Arnold am 7. Januar 2004
Format: Audio CD
Das Album Implode ist leider einer der entäuschendsten FLA Alben. War bei dem genialen FLAvour of the Weak noch verheißungsvolle Innovation zu spüren (die erst bei mehrmaligen Hören so richtig auffällt), die auch an Komplexität (im Electro / EBM Bereich) wohl nicht zu überbieten ist, finden sich hier nur durchschnittlich und langweillig eintönig produzierte Samples.
Der Level des absoluten Meisterstückes "Hard Wired" (5 Sterne) wird hier leider nicht erreicht. Da empfehle ich besser den Griff zum im gleichen Jahr erschienenen KMFDM-Album "ADIOS".
Als Highlight läßt sich der Track "Fatalist" hervorheben, der hier wirklich aus der Masse heraussticht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden