Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 17,34

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 8,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Impfen: Das Geschäft mit der Angst [Broschiert]

Gerhard Buchwald
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert EUR 19,90  

Kurzbeschreibung

5. Februar 2008
Eine große Koalition von Gesundheitsbehörden, Ärzten und der Pharmaindustrie behauptet, dass Impfen vor Krankheiten schützt. Die Fakten in diesem Buch belegen: Das Gegenteil ist der Fall. Impfen macht viele Menschen krank! Folgenschwere Infektionskrankheiten und Seuchen waren bereits lange vor Einführung der großen Impfkampagnen stark rückläufig. Das Risiko eines Impfschadens ist heute in aller Regel größer als die Wahrscheinlichkeit eines Gesundheitsschadens durch die betreffende Krankheit. Besonders Kleinkinder reagieren stark auf Impfungen und haben oft unter teils schweren Nebenwirkungen zu leiden. Eltern haben ein Recht darauf, nicht nur über den vermeintlichen Nutzen, sondern auch über die möglichen Risiken und Gefahren einer Impfung aufgeklärt zu werden. Jeder mündige Bürger muss sich entscheiden dürfen, ob er das Risiko einer Erkrankung oder die Gefahr eines möglichen Impfschadens höher einschätzt.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Impfen: Das Geschäft mit der Angst + Nicht impfen - was dann ? + Impfen Pro & Contra: Das Handbuch für die individuelle Impfentscheidung
Preis für alle drei: EUR 52,79

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 384 Seiten
  • Verlag: emu-Verlags- und Vertriebsgesellschaft Ernährung-Medizin-Umwelt; Auflage: 7 (5. Februar 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3891891784
  • ISBN-13: 978-3891891780
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 17 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.371 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
58 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen umfassender Klassiker 11. März 2009
Format:Broschiert
Hallo,
habe bei meinem 1. Kind das Buch "Schutzimpfungen selbst verantworten" von Dr. med. Goebel gelesen bzw. mich durchgearbeitet und anschließend zu dem Entschluß gekommen erst ab dem 1. Lebensjahr das ein oder andere zu Impfen.
Mein Kind hat allerdings auf eine Impfung so heftig mit völligem Aphatischen Verhalten reagiert, dass ich anschließend nicht mehr weiter impfen konnte.
Mein 2. Kind ist jetzt 1 1/2 Jahre alt und noch nicht geimpft.
Dadurch muß man sich natürlich einiges von seinen Mitmenschen anhören und hinterfragt sich ob die Entscheidung denn wircklich soo unverantwortlich ist.
So kam ich auf der Suche nach einem Impfkritischen Buch, von einem Fachmann geschrieben auf dieses Buch. Es ist mit seinen fast 400 Seiten sehr umfassend und verständlich geschrieben.
Ich habe es gerade erhalten und kann es nicht mehr auf Seite legen.
Genau danach habe ich gesucht: Teils Lehrbuch, Nachschlagewerk und Aufklärungsbuch über ein nur einseitig berichtetes Thema:
ein kritisches Impfbuch dass jeder gelesen haben sollte, bevor er sein Kind impfen läßt!
Aber Achtung: Je mehr ich mich über das Impfen imformiere, desto weniger bin ich jedoch bereit mein Kind zu impfen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
Als er Medizin studiert hatte, war Impfen für ihn noch eine Selbstverständlichkeit. Aber bei seiner ärztlichen Arbeit stieß er immer wieder auf Impfschäden, und begann, das Thema unter die Lupe zu nehmen. Dieses Buch ist das Ergebnis von 35 Jahren Arbeit. Es beginnt mit der Geschichte der Impfung, wie sie erfunden und wie sie durchgeführt wurde. Dann wird jede Krankheit, gegen die (in Deutschland) geimpft wird, ausführlich vorgestellt. Am wichtigsten sind die offiziellen Statistiken, die der Öffentlichkeit (einschließlich Medizinstudenten) üblicherweise wahrheitsverdrehend präsentiert werden: wahr ist zunächst in der Tat, daß die Erkrankungen bei Einsetzen der Impfungen abnahmen, und lange davor sehr viel häufiger waren.
Aber - und dieser Fakt wird üblicherweise verschwiegen - die Erkrankungen nahmen von den hohen Häufigkeiten alter Zeiten aus bereits schon lange vor den ersten Massenimpfungen rapide und stetig ab (mit Ausnahme von Kriegen). Gerhard Buchwald zeigt nicht nur, daß Impfungen viel geringere bis keine positiven Effekte haben, sondern sogar schädlich bis tödlich sein können. Die Frage "Warum dann aber...?" läßt sich leicht beantworten: Kapitalismus! Die Impfindustrie ist ein Riesengeschäft, und die Hersteller sind meist selbst Ärzte und beeinflussen die Politiker mit ihren Veröffentlichungen (als Wissenschaft präsentierte Werbung).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
30 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Impfen: Ja oder Nein? 31. Mai 2009
Von Erika Elf
Format:Broschiert
Ich finde das Buch mehr als aktuell, in unserem Verwandtenkreis haben sich zwei Impfschäden bei Kleinkindern gezeigt und ich selbst bin auch ein Impfschädling mit nicht wieder gut zu machenden Folgen. Ich finde den Umgang, wie Mediziner mit Eltern und Müttern umgehen, denen Angst einjagen einfach nur skandalös. Doch was sollte man von der großen Pharmaindustrie und deren Gehilfen, die sich nicht selbst Schlau machen, oder die Zeit dafür nehmen oder nicht haben auch anderes erwarten. Das Glück bleibt den Impfstoffherstellern ja nur, dass Eltern oder Mütter bei einem Säugling oder Kleinkind es später nach den Impfungen und späteren Folgeschäden dies nicht mit Impfschäden im Zusammenhang bringen können, da hier der Säugling oder das Kleinkind es nicht klar und deutlich formulieren kann und selbst für die Eltern schwer erkennbar ist, da im Säuglingsalter drauf los geimpft wird und nicht erkennbar ist, was für Schäden entstehen können. Dann ist das Kind halt nur unpässlich oder bekommt etwas anderes. Die Kinderärzte glauben in der Regel dem Hersteller (es verdienht sich ja nicht schlecht mit Impfen als Arzt) und so gut wie kein Kinderarzt hat selbst ein beunruhigendes Gewissen, redet dies aber Eltern und Müttern ein, dass diese unverantwortlich handeln, wenn diese ihre Kinder nicht Impfen lassen. Meiner Meinung gibt es mehr Impfschädlinge, als ein Nutzen erkennbar ist und die Dunkelziffer von Impfschädlingen ist mit Sicherheit viel viel höher, als angegeben oder besser angenommen wird, man wird sich ja nicht selbst sein lukratives Nest beschmutzen, dann lieber einen Arzt oder Buchautor zerfetzen bzw. versuchen Mundtot zu machen. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen eigentlich sehr gut, aber leider veraltete daten 16. Juli 2013
Von koch
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
prinzipiell würde ich dem buch aufgrund der klarheit und kürze der informationsaufbereitung 5 sterne geben. leider sind die statistischen daten z.t. 20 jahre alt und älter. der autor ist 2009 verstorben. von den 8 auflagen scheint keine je überarbeitet worden zu sein und mit aktuellen daten versehen worden, um der aktualität und brisanz des themas angemessen rechenschaft tragen zu können.
wer also auf aktuellere informationen und daten wert legt, sollte auf genügend vorhandene alternative literatur zurückgreifen. aktuell und überarbeitet erscheint immer wieder (zuletzt ende 2012) der hirte, der auch auf statistiken zurückgreift und z.b. daten wie häufigkeiten und stärke von erkrankungen den impfnebenwirkungen gegenüberstellt, die am ende dem leser einen schritt weiter bringen, eine verantwortliche entscheidung zu treffen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert, eigentlich ein Muß für Jeden
Ich habe das Buch schon vor vielen Jahren gelesen. Es hat mich so sehr beeinflusst,dass ich meinen Zwillinge (heute 14 J. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Tagen von Regina Ferch veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch empfehlenswert
Es stehen viele Punkt drin die anders betrachtet werden wie man glaubt, Es gibt Zusatzinformationen die auch das Impfverhalten bei uns geändert haben auch wenn der Hausarzt... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Ahnenmaster veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Sehr informativ, leider nicht aktuell.
Pro:
Es wird auf so ziemlich jede Impfung eingegangen.

Contra:
Schon 20 Jahre alt.
Er versteift dich auf die Pocken.
Vor 1 Monat von Alex veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen unbedingt lesen
ein sehr informatives Buch; teilweise sehr anstrengend zu lesen, da sehr viele Statistiken aufgelistet werden; die Gliederung des Buches ist gut gemacht; was mich auch etwas... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von S. H. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das Standardwerk! Sehr informativ
Ein sehr gutes Buch, klare Kaufempfehlung! Das Buch verschafft einen sehr guten Überblick über die Problematik: Das Thema ist ja nicht einfach. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von WurmIT veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sollte jeder gelesen haben
Seit meiner Schwangerschaft beschäftige ich mich mit dem Thema IMPFEN.
Es war anfangs nicht leicht, bei diesem heiklen Thema zu einer Entscheidung zu kommen. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von tm2012 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Impfen, das Geschaeft mit der Angst
Erforderlich zu wissen!! In Italien in ital. Sprache nicht mehr zu finden also verschwunden. Die Frage lautet: wer hat alle Kopien gekauft?
Vor 7 Monaten von Calabrese Silvano veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr zufrieden!
Also dieses Buch ist mein Favorit. Ein Glaubhaftes, sehr gut durcherklärtes Buch, was alle meine Fragen beantwortet - und meine Zweifel an manchen Tatsachen beseitigt hat.
Vor 7 Monaten von catrin mohr veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wissenschaftlich fundierte Impfkritik
Dr. med. Buchwald (geb. 1920) hat in den fast vier Jahrzehnten als Ärztlicher Berater des Schutzverbandes für Impfgeschädigte e. V. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Gunthard Heller veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr informativ und wichtig
Ich halte das Buch für sehr informativ und wichtig, aber es ist für einen Laien auch teils sehr schwierig. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Malina veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa800a3c0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar