• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Immer Lust auf Immer Mehr... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Immer Lust auf Immer Mehr: Wenn Essen zum Problem Wird (HERDER Spektrum) Taschenbuch – 7. September 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 7. September 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 2,91
51 neu ab EUR 9,95 10 gebraucht ab EUR 2,91 1 Sammlerstück ab EUR 6,00

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Immer Lust auf Immer Mehr: Wenn Essen zum Problem Wird (HERDER Spektrum) + Essen als Ersatz: Wie man den Teufelskreis durchbricht + Die Frau, die im Mondlicht aß: Ess-Störungen überwinden durch die Weisheit uralter Märchen und Mythen
Preis für alle drei: EUR 27,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 160 Seiten
  • Verlag: Verlag Herder GmbH; Auflage: 1 (7. September 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3451062631
  • ISBN-13: 978-3451062636
  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 1 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 165.086 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Dieses Buch möchte allen Frauen, die zuviel essen, Tipps geben, wie sie ihr Essverhalten bewusster wahrnehmen und steuern können." (Die PTA in der Apotheke 20110101)

"Die Verhaltenstherapeutin Renate Göckel erläutert, wie Emotionen das Essverhalten beeinflussen, und setzt sich mit den psychologischen Hintergründen problematischer Essattacken auseinander." (stern gesund leben 20110315)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Renate Göckel ist Psychologin und Verhaltenstherapeutin. In ihrer eigenen Fachpraxis in Karlsruhe arbeitet sie seit vielen Jahren mit essgestörten Frauen.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von claudia-mtz am 23. Oktober 2010
Ein neues Buch zu dem Thema Essstörungen, das sehr gut auf die psychologischen Aspekte von Esstörungen eingeht. Die wesentlichen Ursachen werden aufgezählt und anhand von Beispiel-"Personen" sehr verständlich dargestellt. Für mich als Betroffene interessant, allerdings habe ich schon das Meiste zu dem Thema gelesen und finde dieses Buch eher für Einsteiger besonders empfehlenswert. Hier dürfte es zu vielen "Aha"-Erlebnissen bei den Betroffenen kommen. Was die konkrete Bewältigung von Esssucht angeht, kann man von einem kleinen gut strukturierten Taschenbuch nicht mehr erwarten an Lösungsansätzen. Der Ansatz der Autorin ist daher klar und auf das System von Susie Orbach bezogen - iss wenn Du Hunger hast und was genau Du möchtest... warum das so einfach, aber oft nicht umsetzbar ist, erklärt die Psychologie, hier schließt sich der Kreis. Ich persönlich habe - trotz der grundlegenden Bedeutung der psychologischen Aspekte - die besten Erfahrungen gemacht mit der Sicht von Essstörungen als "stoffgebundene" Sucht, also Zuckersucht (s. Literatur von Kathleen DesMaisons, Jochims), aber das ist sicher individuell unterschiedlich. Es ist sicher sinnvoll, auch auf die andere - psychologische - Seite der Medaille zu gucken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MarinaKuehnel am 11. Mai 2011
Sehr gut und interessant geschrieben. Habe schon unzählige Bücher über dieses Thema gelesen- aber hier stand noch was Neues drin. Macht sehr nachdenklich, Erkenntnisse schmerzen manchmal, aber bringen vieles auf den Punkt. Hilft zur Selbsthilfe!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von wendie am 9. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Das Buch bringt neue Gedanken zum Essverhalten und deren persönlichen Ursachen auf. Also kein übliches Diätbuch - sondern mehr Ursachenforschung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Isajani am 24. November 2014
Verifizierter Kauf
Wer Binge Eating hat sollte dieses Buch unbedingt kaufen und lesen. Kann es nur empfehlen. Es stehen viele nützliche Tips drin.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Liuflingar am 13. Oktober 2010
Ein lesenswertes Buch was mir als Bulimikerin hilfreiche Fakten vermittelt hat. Ich bin motivierter mich gesund zu ernähren und es ist das erste Buch das ich zur Gänze gelesen habe.

Verständlich und einfühlsam geschrieben - habe mich und meine Probleme oft wieder gefunden. Ich würde es weiter empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen