Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen
Imaginaerum (Deluxe Version)

Imaginaerum (Deluxe Version)

2. Dezember 2011

EUR 12,39 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)

Kaufen Sie die CD für EUR 6,90, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
oder
CD kaufen EUR 6,90 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title - Artist (sample)
1
30
2:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
30
5:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
5:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
5:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
30
5:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
30
7:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
30
2:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
30
4:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
30
6:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
30
4:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
30
4:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
30
13:29
Nur Album
13
30
6:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
14
30
2:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
15
30
5:28
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
16
30
5:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
17
30
5:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
18
30
5:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
19
30
7:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
20
30
2:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
21
30
4:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
22
30
6:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
23
30
4:08
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
24
30
4:30
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
25
30
12:32
Nur Album
26
30
6:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 27. Oktober 2011
  • Erscheinungstermin: 27. Oktober 2011
  • Label: Nuclear Blast
  • Copyright: 2011 Nuclear Blast GmbH
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 2:28:07
  • Genres:
  • ASIN: B0067HNR2I
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (301 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.462 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

245 von 286 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SpaceDyeVest am 2. Dezember 2011
Format: Audio CD
Im Prinzip ist es immer einfach mit einer Floskel eine Rezension zu beginnen. Im Falle von Nightwish wäre es wohl, dass die Band sicherlich nicht unumstritten in der Metal Szene ist, viele sie hassen oder nicht für Voll nehmen, während andere sie abgöttisch lieben. Das mag auch alles stimmen, allerdings wird wohl niemand bestreiten, dass Nightwish grandiose Musik machen und ihr Handwerk beherrschen. Zudem gibt ihnen, sofern dies ein akzeptabler Grund ist, der Erfolg Recht. Geschlagene vier Jahre sind nun seit ihrem letzten Album Dark Passion Play vergangen. Eine lange Zeit, in der viele Fans sich fragten wie es weiter gehen soll. Wir erinnern uns: Anett Olzon hatte die undankbare Aufgabe in die übermenschlich großen Fußstapfen der geliebten Tarja Turunen zu treten, die nicht nur das Gesicht der Band war sondern auch mit ihrem Gesang stilprägend für das Genre und eine Inspiration für Nachahmer, Plagiate und Verehrerinnen.
Und dann ist da noch Tuomas Holopainen, der ekzentrische Kopf und Vater der Band, der immer wieder versucht in neue musikalische Dimensionen aufzubrechen. Er ist ein Visionär und Genie, der es genießt das bisschen Größenwahn zu zeigen, welches Nightwish zu dieser einzigartigen Band macht, die sie nun mal ist.
Was kann man nach vier Jahren Wartezeit von einer Band erwarten? Die Antwort ist einfach: Alles und nichts. Im vorliegenden Falle ist es sicherlich alles. Eben dieses kleine bisschen Größenwahn, die Vision von Höher, Schneller, Weiter. Ein im Jahre 2012 geplanter Film!!! Einfach immer in die Vollen greifen.
Lesen Sie weiter... ›
45 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von xyz123 am 29. August 2013
Format: Audio CD
Als alteingesessener Nightwish-Fan war ich nach dem Ausstieg von Tarja Turunen wirklich sehr traurig, auch die neue Sängerin und das neue Album Dark Passion Play konnten mich nicht überzeugen, also hörte ich nur noch die alten Scheiben. Als Imaginaerum angekündigt wurde war ich etwas im zwiespalt, es war vielversprechend aber die Enttäuschung von DPP saß noch im Hinterkopf, als das Album dann nun erschien kaufte ich es mir trotzdem und war positiv überrascht, da steckt richtig viel Herzblut drin, die Lieder sind alle toll, es reißt mit und man kommt sich ein bisschen wie in einem Tim Burton Film vor, auch Anette Olzon konnte auf diesem Album 100% überzeugen und man hört ihre gesangliche Entwicklung, hier stimmt einfach alles, bin froh das ich das Album gekauft habe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tommy am 2. Juli 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Gleich vorweg: Heavy Metal ist eigentlich absolut nicht mein Ding.
Von Pink Floyd bis Klassik ist aber vieles dabei.
Nun habe ich mir dieses Album zugelegt. Eine Hörprobe machte mich neugierig.
Dabei hat mich auch besonders die 2. CD mit den Instrumentalfassungen interessiert.
WOW!!! Beide Scheiben sind der Hammer. Da steckt ja richtig Komposition drinnen.
Dieses Werk kann man ja schon als Rockoper bezeichnen.
Die Verknüpfung mit Metal, guter Gesangsstimme, Chor und klassischem Orchester ist absolut perfekt gemeistert
und wirkt einfach bombastisch. Höre beide CDs rauf und runter.
Habe mich dann auch noch an den Vorgänger (Dark Passion Play) gewagt, welcher mir aber leider etwas zu heavy ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
181 von 218 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von smaugthegolden am 2. Dezember 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nightwish hat von allen Bands die wohl zerstrittenste und undankbarste Fangemeinde überhaupt. Die Ursache ist wohl allen bekannt: Der hochdramatische Rauswurf der heißgeliebten Opernsängerin Tarja Turunen, der nun schon ganze SECHS (!!!) Jahre zurückliegt. Doch leider hat die recht große Gruppe der Tarja-Fanatiker immernoch nicht aufgegeben sich über die neue Frontsängerin Anette Olzon aufzuregen, Anette als "Pop-Stimmchen" zu beschimpfen, oder positvive Rezensionen des neuen Albums runter zu bewerten, bzw. unkonstruktive und negative Hassrezensionen zu schreiben. Dabei ist die Sache doch ganz einfach: Wem schon das Vorgängeralbum "Dark Passion Play" nicht gefallen hat, soll sich nun eben von Nightwish abwenden und sich lieber der Solokarriere von Tarja Turen zuwenden. Der Musikstil von Nightwish hat sich mit der Neubesetzung von Anette einfach verändert, und es ist natürlich verständlich, dass die Band damit einige alte Fans verliert, doch die Musik insgesamt wurde Mit "Dark Passion Play" meiner Meinung nach besser als je zuvor. Natürlich hat Anette nicht die epische Wucht einer Tarja in ihrer Stimme, doch sie klingt dafür sehr viel angenehmer, wärmer und natürlicher. Ich kann es auch echt nicht mehr hören, dass einige glauben Nightwish wird durch Anettes "Pop" Stimme kommerziell... darf jetzt also überall nurnoch Opernstyle gesungen werden, damit Musik als "Gut" bezeichnet wird oder was?? Und Anettes Gesang ist besonders auf diesem Album, Imaginaerum, sehr gut... und mir dreht sich echt aufgrund der ganzen Ignoranz hier der Magen um wenn ich Rezensioen lese, die ihre Stimme als GRAUENVOLL bezeichnen...Lesen Sie weiter... ›
86 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden