oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 13,00
Inklusive (Was ist  das?)
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,19
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

I'm Not Dead

Pink Audio CD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (124 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,68 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Gratis MP3-Song: Großstadt Freunde mit "Lass los"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Lass los kostenlos und in voller Länge.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,19 bei Amazon MP3-Downloads.


Hinweise und Aktionen



Pink-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Pink

Fotos

Abbildung von Pink

Videos

P!nk

Biografie

Endlich: nach vier Jahren Spaß im "Funhouse" des Lebens verrät uns Superstar P!NK nun die "Wahrheit über die Liebe". "The Truth About Love" ist der Titel des sechsten Studioalbums der US-Sängerin, das am 14. September erscheinen wird und u.a. die Vorabsingle "Blow Me (One Last Kiss)" enthält, die hierzulande in Rekordzeit auf ... Lesen Sie mehr im Pink-Shop

Besuchen Sie den Pink-Shop bei Amazon.de
mit 78 Alben, 21 Fotos, videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

I'm Not Dead + Funhouse + Try This
Preis für alle drei: EUR 26,16

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Funhouse EUR 6,99
  • Try This EUR 6,49

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (31. März 2006)
  • Erscheinungsdatum: 2006
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Zomba (Sony Music)
  • ASIN: B000ENUYLI
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (124 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.770 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Stupid Girls [Explicit]Pink 3:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Who KnewPink 3:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Long Way To HappyPink 3:49EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Nobody KnowsPink 3:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Dear Mr. President Featuring Indigo GirlsP!nk feat. Indigo Girls 4:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. I'm Not DeadPink 3:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. 'Cuz I Can [Explicit]Pink 3:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Leave Me Alone (I'm Lonely) [Explicit]Pink 3:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. U + Ur Hand [Explicit]Pink 3:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. RunawayPink 4:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. The One That Got AwayPink 4:42EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. I Got Money NowPink 3:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Conversations With My 13 Year Old SelfPink 3:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Fingers (W/30 Sec. Of Silence)Pink 4:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. I Have Seen The Rain (Featuring James T. Moore)Pink 3:29EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Alecia Beath Moore alias Pink lässt sich nicht beirren. Nach einer kleinen Pause, ihr letztes Album Try This liegt immerhin schon wieder drei Jahre zurück, greift sie mit I'm Not Dead wieder auf breiter Front an. Dass eine Sängerin von ihrem Format ihre Rolle im Popbusiness und die ihrer Kolleginnen durchaus kritisch hinterfragt, kommt nicht alle Tage vor. Pink eröffnet ihr neues Album mit einem unüberhörbaren Paukenschlag: dem Song Stupid Girls, in dem sie sich sehr Deutlich mit dem Verhalten von sogenannten "Stars" in der Öffentlichkeit auseinandersetzt.

Und auch wenn ihre Konfliktfreudigkeit in den folgenden 14 Tracks etwas abnimmt, so soll dieser Titel doch jedem Menschen, der sich dafür auch nur im Mindesten interessiert, zeigen, das Pink mehr ist als ein austauschbares Popsternchen. Daran hat zwar schon lange niemand mehr ernsthaft gezweifelt, doch sie will auf Nummer sicher gehen und zeigt auch in den folgenden Tracks, allen voran das mit den Indigo Girls eingespielten "Dear Mr. President", ihre Krallen. Hier steht die Politik des amtierenden Präsidenten der USA im Focus. Musikalisch setzt sie in den 15 Songs weitgehend auf bewährte Klänge und eine beachtliche Schar von erstklassigen Helfern, u.a. die Produzenten und Songwriter Billy Mann, Luke Gottwald (Kelly Clarkson), Max Martin (Britney Spears), Butch Walker und Mike Elizondo (Gwen Stefani). Trotz der Vielzahl der beteiligten Personen klingt I'm Not Dead wie aus einem Guss. Ihre unverwechselbare Stimme trägt dazu sicherlich ihren Teil bei, doch auch beim Songmaterial hat Pink diesmal ein sehr glückliches Händchen bewiesen. Neben der ersten Single Stupid Girls findet sich auf ihrem vierten Album noch jede Menge weiteres Hitmaterial wie den zupackenden Titelsong "I'm Not Dead" oder das extrem aufgeweckte "Leave Me Alone (I'm Lonely)". Aber auch in Stücken wie "U + Ur Hand" oder dem mit einem pumpenden Dancebeat unterlegten "Cuz I Can" überzeugt Pink auf der ganzen Linie. Die größte Überraschung hebt sie sich jedoch bis zum Schluss auf: I Have Seen The Rain". Das als Hidden-Bonus-Track am Ende der Platte versteckte Duett mit ihrem Vater James T. Moore, zeigt Pink von einer bisher eher nur selten wahrgenommenen Seite. Ein mehr als gelungener Abschluss eines sehr guten Albums. --Norbert Schiegl

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Pink,I''m not dead.Versand aus Deutschland/Label: SONY/BMG/ Published: 2006

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
32 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen I'm Not Dead 31. Januar 2007
Von D. M.
Format:Audio CD
Wer zur Hölle mischt Electro- und Folksongs auf einem Album? Klappt das überhaupt? Pink zeigt uns: Bei ihr schon!

Ihr 4. Album "I'm Not Dead" bietet eine Palette schöner Songs.
Da wäre das allseits bekannte Stupid Girls, mit dem sie den Hollywoodblödchen klarmachen möchte, dass man auch sexy sein kann und trotzdem was in der Birne haben kann. In Interviews führt Pink gerne Angelina Jolie als bestes Beispiel auf, da diese "smart and sexy" ist, wie sie sagt. Wieso also denn nicht beides?
Mit Who Knew vertont sie die Gefühle vieler Menschen. In dem rührenden Song geht es um den Verlust eines geliebten Menschen und Pink trägt ihn uns sehr gelungen und vor allem sehr gefühlvoll vor.

Der mutigste Song auf "I'm Not Dead" (und in der Musiklandschaft überhaupt) ist Dear Mr. President, das Pink mit den Indigo Girls aufgenommen hat. Pink stellt darin gelungene und vor allem wichtige Fragen an den Präsidenten der USA. Und das in so einer gefühlvollen Art und Weise, dass sich einem noch nachdem man den Song gehört hat, Gänsehaut über dem Körper breit macht.

Anzumerken ist natürlich noch das metapherträchtige Titellied I'm Not Dead und der mit Electrobeats angehauchte Cuz I Can.
Leave Me Alone (I'm Lonely) erinnert einen geradewegs an die 80er Jahre, ist einfach nur gut und fordert einen zum Tanzen heraus.
Mit dem Folksong The One That Got Away zeigt uns Pink, dass sie ein großer Fan von Janis Joplin ist - und das zeigt sie uns sehr gelungen!

Der grandiose R'n'B Song I Got Money Now kommt mit einem sehr ironisch-gefühlvollen Songtext daher. Und einen erotischen Song gibt es hier auch - Fingers!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 'Cuz P!NK can... 22. April 2006
Von A. Doms
Format:Audio CD
Nach dem letzten Album "Try This" sind die Gitarren wieder etwas gewichen, somit ist "I'm Not Dead" ein - ohne es abwertend zu meinen - richtiges Popalbum geworden. Wer deshalb gleich erwartet, in den Texten ginge es um nichts, der täuscht sich. Egal welche Musikrichtung P!nk gerade ihr Eigen nennt - die Qualität der Texte leidet nie darunter.

1. STUPID GIRLS

Der Opener ist wohl der eingängigste, poppigste (und kürzeste) Song auf dem Album, in dem P!nk nicht ganz so ernst mit allen "Stupid Girls" abrechnet.

2. WHO KNEW

Der Song auf dem Album, der mich am meisten an die "Try This"-Zeit erinnert. Es wird ein bisschen rockiger und seriöser. Dass der Text weiterhin anspruchsvoll bleibt, muss man nicht mehr extra betonen.

3. LONG WAY TO HAPPY

Irgendwie balladen-ähnlich, doch eigentlich ein ziemlich mittelschneller Track mit Elementen des Elektropops in den Strophen und in den Refrains wird's rockiger.

4. NOBODY KNOWS

Eine atemberaubende, soulige Ballade, in der P!nk's Stimmvolumen perfekt zur Geltung kommt. Gefühlvoll gesungen, schöner Höhepunkt ... ein rundum gelungener Song!

5. DEAR MR. PRESIDENT (FT. INDIGO GIRLS)

Als ich diesen Song zum ersten Mal gehört habe, bekam ich eine Gänsehaut. P!nk, sowie die Indigo Girls beschränken sich in diesem country-mäßigem Song wirklich auf das Notwendigste - P!nk singt in trauriger, doch selbstbewusster Stimmung, während sie von Gitarren begleitet wird. Doch hier muss ich besonders den Text noch loben, welcher nicht besser hätte sein können. Selbst Präsident Bush sollte im Stande sein, diese Message zu verstehen:

"How can you say 'no child is left behind'?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super CD 4. Mai 2006
Von Cori1985
Format:Audio CD
Eine wirklich extrem gute CD... Würde schon fast sagen, daß auf diesem Album ausschließlich Hits zu finden sind.

Dear Mr. President - das für mich absolut genialste Lied auf diesem Album. Ein kleiner Brief an den amerikanischen Präsidenten. Da steckt so viel Wahrheit drin, daß es einem schon kalt den Rücken runterläuft.

Mein Fazit: Unbedingt kaufen! Es lohnt sich!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pink is not dead! 21. Mai 2006
Format:Audio CD
Also, ich muss schon sagen dass ich skeptisch war ob es nach "Try this" welches ich etwas schwach fand, noch ein Comeback geben kann von P!nk. Aber das neue Album ist absoluter Hammer.

Lieder wie "U + Ur Hand" und "Cuz I can" sind eher die schnelleren Sachen aber absolut hörenswert und machen super Gute Laune.

Ihr neues Lied "Who knew", "I'm not dead" und "Nobody knows" sind einfach nur schön.

Auch gibt es einen kleinen Country Beitrag "The One I got away"

Das Album wird schließlich noch mit einer sehr persönlichen Note abgerundet: "I've seen the rain" von ihrem Vater, mit welchem sie dieses aufgenommen hat.

->Alles in einem, absolut kaufenswert auch für keine "Fans", es ist nämlich auch an einem Sonntag super schön :) <-
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach nur genial 4. Mai 2006
Von anea.hexe
Format:Audio CD
diese frau hat eine fantastische stimme!!! die texte, die musik, die arrangements - einfach genial. ich liebe diese cd!!!!!!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen !!! P!NK IS BACK - BACK TO LIFE !!! 25. August 2006
Von Sarah H. TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
P!NK begleitet mich nun seit Jahren durch alle Lebenslagen, durch schwere und lustige Zeiten und es gibt keinen Moment in meinem Leben, den nicht irgendein Song von ihr beschreiben könnte. Jedes ihre Alben ist eine Laune für sich und mit jedem Album lässt sie ihre Fans an einem Lebensabschnitt teilhaben. Auch "I'm Not Dead" ist hier keine Ausnahme. Es ist auf die eine Art absolut anders, als alle seine Vorgängeralben, jedoch unverkennbar ein P!NK-Album.

Wie immer (oder besser gesagt, wie erwartet) bekommt man auf diesem Album alles geboten, was man nur erwarten kann. Tiefgründige Lieder, welche einen Nachdenken lassen und einfach nur Lieder, welche keine Botschaft haben, weil sie dem Hörer einfach nur Freude bereiten sollen.

FAZIT:
"I'm Not Dead" gehört für mich zu den besten Alben der Künstlerin und ist meiner Meinung nach jedes Reinhören wert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Betrifft den MP3-Download
Ich habe die CD bestellt - da Amazon über die Funktion "Auto-Rip" qualtativ und perfekt getaggte MP3 mitliefert. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von A.B. veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Schwache Leistung...
Erstmal sei gesagt, dass die Ware an sich in Ordnung ist...
Da ich aber sowohl über diesen Anbieter als auch einem anderen ausversehen doppelt bestellt hatte, entschloss... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Sparky veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super CD, Pink immer wieder gut
Pink ist immer wieder gut, hatte die gleiche CD schon mal, allrdings nicht mehr auffindbar, jedoch ist sie es wert sie wieder zu kaufen
Vor 10 Monaten von Rita Girscher veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super
den cd von pink i'm not dead habe ich gekauft weil ich ihr lied mach über alles, sie schreibt wirklich sehr gute lied.
Vor 11 Monaten von Lynda Brissette-Wagner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spitzen Musik
Meine Frau steht drauf und hört diese CD immer wieder mal an.
Klasse Musik und gut gemachte Arrangements.
Kann man immer wieder mal auflegen.
Vor 11 Monaten von Olaf Dohn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Pink
Paket dankend erhalten (ist schon länger her), alles super. Nichts zu beanstanden. Bei diesem Top-Seller bestellen wir gerne wieder. Vielen Dank.
Vor 12 Monaten von Sacha Krattiger veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen I`m not dead
Geburtstagsgeschenk, war die gleiche fetzige Party wie bei der anderen Pink CD da ich keine Beschwerden erhalten habe denke ich das es gut ankam
Vor 13 Monaten von Gabriele Honscheid veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Toll!
Sehr gutes Album von Pink, macht Spaß und enthält viele tolle Songs. Wer Pink mag, wird hier definitiv fündig!

(Musikgeschmack ist zwar immer subjektiv,
Vor 14 Monaten von Ania Bee veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Album - gefällt mir heute noch wie damals
Hinter Funhouse das zweitbeste Album von Pink (kenne allerdings auch nur diese beiden). Mein Lieblingstitel ist U + Ur Hand.
Vor 17 Monaten von Jens Fierek veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Jedes Lied ein Treffer
Dies ist wohl eines der bekanntesten Alben von P!nk. Es ist allerdings auch sehr lohnenswert; die musikalische Bandbreite in Hinsicht auf Themen (Politisch: Dear Mr. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Oktober 2011 von Sentinchen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb33b1420)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar