Im Netz des Spinnenmanns: Thriller und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,30

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Im Netz des Spinnenmanns auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Im Netz des Spinnenmanns: Thriller (Ein Fall für Lizzy Gardner) [Taschenbuch]

T.R. Ragan , Peter Zmyj
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (229 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 19,50 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

11. Dezember 2012 Ein Fall für Lizzy Gardner
Lizzy Gardner war erst siebzehn, als sie ihren schlimmsten Albtraum erlebte. Entführt, gelang ihr, nach Monaten der Gefangenschaft und Folter in den Händen eines Irren, der sich der Spinnenmann nannte, die Flucht.

Vierzehn Jahre später arbeitet Lizzy als Privatermittlerin und gibt in ihrer Freizeit Selbstverteidigungskurse für junge Mädchen. Sie tut, was sie kann, um anderen beizubringen, wie man sich schützt, und die furchtbaren Erinnerungen an ihr Martyrium zu verdrängen. Plötzlich bekommt sie einen Anruf von ihrem ehemaligen Freund Jared, der inzwischen beim FBI arbeitet. Er hat eine schlimme Nachricht: Der Spinnenmann ist wieder aufgetaucht und hat ein konkretes Ziel: das Lizzy diesmal nicht entkommt. Und damit beginnt eine furchterregende Verfolgungsjagd, bei der nur einer überleben wird.


Wird oft zusammen gekauft

Im Netz des Spinnenmanns: Thriller (Ein Fall für Lizzy Gardner) + Rachekind: Thriller + Die Verstummten: Thriller
Preis für alle drei: EUR 28,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Rachekind: Thriller EUR 9,99
  • Die Verstummten: Thriller EUR 8,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 394 Seiten
  • Verlag: AmazonCrossing (11. Dezember 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1611099218
  • ISBN-13: 978-1611099218
  • Originaltitel: Abducted
  • Größe und/oder Gewicht: 18,2 x 12,4 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (229 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 91.862 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Theresa Ragan ist Mitglied der »Romance Writers of America« und des dazugehörigen Ortsverbands in Sacramento. Ihr Werk wurde im Rahmen des angesehenen Golden-Heart-Wettbewerbs der RWA sechsmal für den Golden-Heart-Preis nominiert. Sie lebt mit ihrem Mann Joe und dem jüngsten ihrer vier Kinder in Sacramento im US-Staat Kalifornien.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja... 24. Januar 2013
Von Hensel
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Im Großen und Ganzen ist das Buch ok. Die Story an sich ist im Ansatz gut und nachvollziehbar. Die Erzählung teilweise zu flach und ohne Tiefgang. Auch die Emotionen finde ich meistens nicht fesselnd und mitreißend beschreiben. Die Sprünge in der Zeit und von Person zu Person sind auch hier und da verwirrend was das lese Erlebnis stört.

Die vielen vorgestellten Charaktere werden jedoch nur sehr oberflächlich behandelt und selbst den Hauptperson/en fehlt für meinen Geschmack die Tiefe. Ein paar weniger Figuren und dafür etwas besser ausgearbeitet hätte mir besser gefallen.

Beim Spinnenmann fragt man sich recht häufig wie er an so vielen Orten sein und so viel auskundschaften kann wo er doch noch einen Job und so weiter hat. Ich jedenfalls konnte nicht immer nachvollziehen wie er sich bewegt und sein Wissen über die Personen zustande kommt.

Mein Fazit: Die 0,99€ die ich dafür bezahlt hab waren ok aber wirklich begeistert hat mich das Buch nicht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender Thriller 31. Dezember 2012
Von Alexandra TOP 1000 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Mir hat der Thriller so gut gefallen, dass ich ihn an einem Abend *gähn* auslesen musste. Natürlich durchaus eher ein Frauenthriller (wer z.B. Joy Fielding mag, wird auch dieses Buch mögen), wenn man bedenkt, dass die Autorin aus der Romance-Ecke kommt sicherlich auch verständlich. Neben der wirklich spannenden und intelligent gestrickten Thrillerhandlung gibt es auch noch eine kleine Liebesgeschichte, die ich persönlich aber sehr gelungen fand.

Die Autorin schaffte es von der ersten Seite an, mich zu fesseln, sodass ich gar nicht aufhören wollte zu lesen. Die Sprache ist einfach gehalten, was den Lesefluss erleichtert, aber besonders mit der Hauptfigur konnte ich jederzeit mitfühlen (und leiden). Am Ende gab es einige unlogische Handlungen einiger Personen, die haben mich aber nicht so sehr gestört, dass es zu einem Punktabzug führen würde. Da die Spannung trotzdem gehalten wurde, kann ich darüber hinwegsehen.

Besonders gefallen hat mir, dass das Einführen verschiedener Nebenfiguren so viel Potenzial entwickelt hat, dass man selbst ständig irgendwen verdächtigt hat, ohne jedoch zu früh auf den wahren Täter zu kommen. Wer also gerne "miträtselt", wird hier gut bedient!

Für den aktuellen Preis von 0,99 Euro macht man absolut nichts falsch, wenn man Thriller mag, das Buch ist jedoch auch den regulären (immer noch günstigen) Preis absolut wert und hat einen verdienten Platz auf der Bestsellerliste. Ich hoffe, es werden noch weitere Romane der Autorin übersetzt. Daumen hoch!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
39 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Temporeicher Einstieg in eine neue Thriller-Serie. 29. Dezember 2012
Von ½ TOP 50 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
"Als sie die Augen wieder öffnete, sah sie, wie eine Spinne etwa zwei bis drei Zentimeter von ihrem Gesicht entfernt über den Holzboden kroch. Und dann kam gleich noch eine ... und noch eine. ... "

Als Jugendliche war Lizzy Gardner zwei Monate von dem Spinnenmann gefangen gehalten worden. Im Gegensatz zu den anderen Opfern war es ihr jedoch gelungen zu fliehen. Vierzehn Jahre später leidet sie immer noch unter den Nachwirkungen. Beruflich hält sie Vorträge und Schulungen, um anderen Jugendlichen und Kindern ihr Schicksal zu ersparen. Ausserdem arbeitet sie als Privatdetektivin.

Der Spinnenmann. Junge Mädchen waren seine Opfer. Allesamt braunäugig und mit einem Laster versehen. Vorlaut, drogenabhängig oder frühreif. Er entführt sie, foltert sie, tötet sie. Er selber wurde nie gefangen. Zwar gab es einen Nachahmungstäter, der sich damit brüstete, die anderen Taten auch ausgeführt zu haben, aber so recht mochte Lizzy nie daran glauben, dass dies der echte Täter war. Das Dumme war, dass die Polizei ihr nicht mehr glaubte. Zu widersprüchlich waren ihre früheren Aussagen. Vor allem war einiges nachweisbar falsch. Warum hat Lizzy gelogen? Oder hat die Polizei doch den Richtigen gefunden? Immerhin gab es viele Jahre lang keine weiteren Opfer.

Bis ... ja bis der Spinnenmann wieder aktiv wird. Ein weiteres Mädchen wird entführt. Und diesmal findet man eine Notiz. Eine Notiz, die an Lizzy gerichtet ist. Der zuständige FBI-Agent ist kein anderer als Lizzys Jugendfreund Jared. Erst hatte er Psychologie studiert und sich dann an der FBI-Akademie beworben. Eine lange Zeit war vergangen seit die beiden sich zuletzt gesehen hatten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Im Netz des Spinnenmanns 15. Januar 2013
Von Anonym
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Sehr spannend erzählt. Gut zu lesen! Die Handlung ist gut nachvollziehbar. Man kann das Buch schwer zur Seite legen. Wenn man mal ein Tag pausiert,findet man schnell wieder den Faden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannendes Buch 27. Dezember 2012
Von julia
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Buch erstmal runtergeladen, mit dem Gefühl - "Naja, was mag man für den Preis schon erwarten." Ich habe das Buch aber verschlungen, und war den ganzen ersten Weihnachtstag mit Lesen beschäftigt. Ich kann das Buch nur empfehlen. Durch die spannenden Wendungen fiebert man selber mit, schließt eigene Vermutungen und wartet darauf das man richtig liegt. Echt super!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ekajata
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich habe schon Thriller mit brutaleren Szenen, wie zum Beispiel der Schlüssel zur Hölle, bei dem ich gleich bei den ersten 10% heftig schlucken musste oder die Blutlinie von Cody McFadyen gelesen.

Vielleicht fand ich deswegen die "im Netz des Spinnenmanns" beschriebenen Folterszenen nicht so erschreckend. Dennoch als kleine Warnung für künftige Leser mit zarter besaiteten Gemütern, die sich vielleicht über zu viel Grausamkeit beschweren werden: Wenn man sich einen Thriller bestellt, sollte man wissen, auf was man sich einlässt.

Das Buch zeichnet sich durch kurze Kapitel, jedes mit einen neuen Handlungsstrang und einem Cliffhanger am Ende aus. Die Autorin hat Wendungen und Sackgassen in die Story eingebaut, aber es hätten gerne ein paar weniger sein dürfen. Zudem sind alle Protagonisten in irgendeiner Form traumatisiert, missbraucht, misshandelt und wachsen oder wuchsen in problembehafteten Familien auf. Da wäre nach meinem Geschmack weniger mehr gewesen.

Das erste Drittel des Buches hat mir sehr gut gefallen. Es gibt einen schnellen Einstieg ohne langes drumherum. Man erfährt über Lizzys Entführung, ihrem Aufenthalt bei dem Spinnenmann und die Reaktion ihres Umfelds nachdem ihr die Flucht gelang.

Im zweiten Drittel hatte das Buch ein paar Längen. Man erfährt da mehr über die persönlichen Probleme der Protagonisten was wie bereits erwähnt für meinen Geschmack zu viel ist. Ein paar "normale" Charaktere hätten der Story keinen Abbruch getan. Hier werden jetzt auch einige Wendungen eingefügt. Dennoch hatte ich bereits am Anfang des zweiten Drittels eine Ahnung in welcher Richtung der Täter zu suchen sei.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Spinnenmann
Sehr chaotisch geschrieben Handlung teilweise nicht nachvollziehbar.
Habe schon bessere Bücher gelesen.
Mehr ist dazu leider nicht zu sagen oder zu schreiben.
Vor 8 Stunden von Andre Tannert veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannende Geschichte
Spannung pur erst bißchen verwirrt aber anscheinend fesselnd bis zum Schluss. Nicht zu viel verraten möchte ich nun lesen Sie bitte in großer Erwartung
Vor 2 Tagen von Friedrich Hapke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch
Sehr spannend. Hat mir gut gefallen. Ich hab es ziemlich schnell durchgelesen.
Ich bin jetzt auf das nächste Buch gespannt.
Vor 6 Tagen von Elke Wagenhöfer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Stark
Liest sich absolut flüssig,spannend geschrieben. Zusammenhänge klären sich zuweilen nach und nach erst auf. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Tagen von Vivien K. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Neuer Stern am Thriller-Himmel?
Ich bin auf der Suche nach Thrillern/Krimi's eher zufällig mit meinem ebook-Reader auf dieses Buch gestossen. Aber ich konnte es kaum mehr aus der Hand legen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Tomcat veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Möchte man durchlesen
Von der ersten Seite an spannend beschrieben. Ich habe das Buch zügig durchgelesen, und nur für die notwendigsten Arbeiten aus der Hand gelegt. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Altiene veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Der Spinnenmann
Ein brutaler Serienmörder, genannt der Spinnenmann entführt junge Mädchen und foltert sie zu Tode. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Pixie veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Etwas schwierig
Nun habe ich es auch fertig gelesen. Ich habe mich ein bisschen gequält. Mir hat der Aufbau der Geschichte nicht so gut gefallen, waren mir doch die Szenensprünge oftmals... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Mutschekübchen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen tolles Buch
Tolles Buch, super spannend, fesselnd kann man nur schwer aus der Hand legen für alle Leute die Thriller lieben und startke Nerven haben
Vor 1 Monat von HTech veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch
Das Buch ist toll geschrieben und liest sich gut. Es ist spannend bis zur letzten Seite, man kann es einfach nicht aus der Hand legen.
Vor 1 Monat von Angelika Z. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar