In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Im Netz des Engelmachers: Ein erotischer Thriller auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Im Netz des Engelmachers: Ein erotischer Thriller [Kindle Edition]

Maria Valua
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 3,99  
Taschenbuch --  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Roman von Maria Valua ist eine Mischung aus Kriminalroman und Täterprofil. Es spielt im Pornofilm Milieu der 80-ger und 90 ger Jahre in Berlin und Spandau.



Ein zufälliger Fund eilig vergrabener Beweisstücke, ein Video, ein paar Frauenschuhe und ein Tagebuch sind die Grundlage des Falles.



Das Tagebuch, welches in "Im Netz des -*Engelmachers*" die Hauptrolle spielt und in Anlehnung an einen tatsächliche Kriminalfall in Berlin geschrieben wurde, gibt die minutiöse Autobiographie eines sadistisch veranlagten Immobilienmaklers, der sich dem Suff ergeben hat, ganz nach Charles Bukowski.



Der Protagonist schreibt seine Lebensgeschichte nieder, seine Fantasien, seine Erlebnisse und es könnte eine Autobiographie bleiben, wenn nicht da ein Video mit einer Sequenz von einem bestialischen Sexualmord existieren würde, auf dem er selbst zu sehen ist. Nur -er weiß selbst davon nichts! Er kann sich nicht erinnern.



Kapitel um Kapitel wird der Leser aus den Tagträumen der Hauptfigur in eine spannende intrigante Geschichte verwickelt, die sich langsam zu einem grausamen Gemälde verdichtet: Das Netz des Engelmachers und seiner perfiden Morde.



Da allerdings die Polizei annimmt, das Tagebuch sei lediglich eine reine Fiktion, wird der Fall ad acta gelegt bis eine Psychologin bei einer Aushilfstätigkeit die Akte zufällig findet und.. den Täter erkennt.



Ein literarisch wie inhaltlich ungewöhnliches Buch, dass dem Leser mit starken Nerven durchaus an die Grenze des Tolerablen führen und ein grausliges Kribbeln im Nacken erzeugen kann, selbst wenn derzeit gängige SM Geschichten langsam gesellschaftsfähig werden.

Weichgespült sind die Inhalte nicht!



Jugendschutz:



Die Autorin weist empfiehlt ausdrücklich, dieses e-book Jugendlichen unter 18 Jahren nicht zugänglich zu machen!

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 621 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 349 Seiten
  • Verlag: neobooks Self-Publishing (19. Juli 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00IFW8Q5G
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • : Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
3.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
Von Nati
Format:Taschenbuch
Auch wenn man es einem Roman aus dem Genre schwarze Erotik nicht zutrauen möchte, das Buch hat durchaus Tiefgang, im Sinne einer psychologischen Studie eines Täters. Es setzt nicht auf platte Reizworte, abgedroschene Klischees oder Wiederholung bekannter Schematas. Maria Valua hat da ein ganz eigenes System, wie sie die Figuren ihres Roman lebendig werden läßt. Kein leichtes Konsumgut für nervöse Zeitgenossen, die spätestens ab der dritten Seite ihren Fetisch befriedigt sehen wollen. Das Buch und die Thematik hat mich immer mehr in seinen Bann gezogen, je weiter ich geblättert habe. Empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Wow - die Story ist ein Hammer! 5. Mai 2014
Von Cosima
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Zugegeben, ich musste wirklich ein paar mal schlucken bei den sadistischen erotischen Fantasien, die die Hauptperson da schildert, aber mir gefiel trotzdem die Vielschichtigkeit der Erzählung.
Vor allem weil so geradeaus erzählt wird, wie wenn jemand eben so schreiben würde, wenn er seine Erlebnisse zu Papier bringt.

Das Genre, Thriller, ist vielleicht keine so passende Bezeichnung. Denn ein Thriller ist eigentlich ein ziemlich anspruchsloser Krimi mit viel Action und Spannung und dass ist diese Erzählung sicher nicht.
Im Gegenteil!
Hier entwickelt sich die Geschichte langsam, der Spannungsbogen entwickelt sich von Kapitel zu Kapitel. Die Autorin hat einen langen Atem ohne jedoch die Spannung zu verlieren. Mir gefällt das.

Ist halt nichts für den zappenden Leser.

Mir gefiel vor allem, wie die Lebensgeschichte des fraglichen Mörders so langsam in das Geschehen eingewoben wurde, wie sich Erinnerung mit Gegenwärtigem vermischt.
Auch kenne ich mich in Spandau aus und da musste ich wirklich über die historische Detailgenauigkeit staunen.
Außerdem ist es eigentlich, neben der grauslichen Geschichte, die hoffentlich nicht wirklich war gewesen ist, eine Liebesgeschichte, leider mit offenem Ende.

Vielleicht folgt ja noch ein zweiter Teil?
Aus meiner Sicht unbedingt eine Empfehlung wegen des ungewöhnlichen, vielschichtigen Erzählstils.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen wem es gefällt 25. April 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
das thema des buches war gut, aber zu wenig spannung für ein thriller, würde ich eher als erotikthriller beschreiben.
kann ich nur bedingt weiter empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Im Netz des Engelmachers 27. August 2014
Von jacky
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dazu kann ich nur sagen: Langweilig, langweilig, langweilig, Langweilig, langweilig, langweilig, Langweilig, langweilig, langweilig, Langweilig, langweilig, langweilig, Langweilig, langweilig, langweilig,
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden