Menge:1
Im Körper des Feinde... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MULTIMEDIA-WELT-SHOP
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,23 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Im Körper des Feindes - Face/Off [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Im Körper des Feindes - Face/Off [Blu-ray]


Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
13 neu ab EUR 7,26 7 gebraucht ab EUR 5,05

Amazon Instant Video

Im Körper des Feindes sofort ab EUR 7,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

7 Tage Tiefpreise
Entdecken Sie die Aktion 7 Tage Tiefpreise mit über 9.000 reduzierten Filmen und Serien auf DVD und Blu-ray. Nur bis zum 31. Mai. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Im Körper des Feindes - Face/Off [Blu-ray] + The Rock (Ungeschnittene Fassung) [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 18,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: John Travolta, Nicolas Cage, Joan Allen, Alessandro Nivola, Gina Gershon
  • Regisseur(e): John Woo
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (DTS 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (PCM), Französisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Touchstone
  • Erscheinungstermin: 4. Dezember 2007
  • Produktionsjahr: 1997
  • Spieldauer: 139 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (139 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000NDFEUA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.426 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Nach jahrelanger Jagd auf den Terroristen Castor Troy kann ihn FBI-Agent Sean Archer endlich stellen. Doch beim Zweikampf wird Troy verletzt und fällt ins Koma. Der Triumph wird zum Wettlauf mit der Zeit, als Archer erfährt, daß Troy eine Bombe in L.A. versteckt hat. Außer Troys Bruder kennt keiner das Versteck und für Archer gibt es nur einen einzigen Weg, an diesen heranzukommen: Er muß in den Körper seines Todfeindes schlüpfen. Bei einer spektakulären Operation werden die Gesichter "vertauscht" - Archer wird zu Troy und Troy zu Archer. Doch der Terrorist erwacht aus dem Koma...

Amazon.de

Wenn Regisseur John Woo zu Höchstform aufläuft, kann er Action-Filme in choreographische Meisterwerke verwandeln, die ihre Wurzeln im Charakterfach haben und in denen Blut und Kugeln zu Hauptakteuren werden. Im Körper des Feindes ist Woos erster amerikanischer Film, der an das hohe Niveau seiner besten Arbeiten in Hongkong (z.B. Hard-Boiled) heranreicht. Der Ausgangspunkt der Story ist bewährt absurd. Held und Schurke nehmen jeweils die Identität des anderen an, indem sie ihre Gesichter -- die plastische Chirurgie der Zukunft macht's möglich -- im wahrsten Sinne des Wortes austauschen. Damit beginnt ein doppelter Rachefeldzug, der von den gespaltenen Psychen der soeben neu erschaffenen Charaktere angetrieben wird. FBI-Agent Sean Archer (John Travolta) muss sich von nun an als Verbrecher in der Gestalt Castor Troys durch die Unterwelt schlagen, während eben jener Troy (Nicolas Cage), ein psychopathischer Terrorist, in der Gestalt von Archer zum pervers väterlichen Familienoberhaupt wird, dem jedes Mittel recht ist, um sich seinen Verfolger vom Hals zu halten. Travolta ahmt, nachdem er als Troy das Gesicht des Gesetzeshüters angenommen hat, dessen nervöse Zuckungen sowie seine überschwengliche Extravaganz mit der Anmut eines Tänzers nach, während Cage den missmutigen, frustrierten Agenten spielt, der von nun an dazu verdammt ist, das Gesicht des Mannes zu tragen, der seinen Sohn getötet hat. Seine Versuche, dem Ruf des Terroristen gerecht zu werden, enden in kathartischen Gewaltausbrüchen, die ihn sowohl faszinieren als auch schockieren.

Für Action-Fans ist dies jedoch nur das Tüpfelchen auf dem I, das dramaturgische Rückgrat eines der packendsten Action-Filme, den es je gab. Woo bringt eine atemberaubende Szene nach der anderen auf die Leinwand und verleiht der ausgeflippten Handlung durch ausladende Kameraeinstellungen und geschickte Bearbeitung eine gewisse poetische Anmut. Was anfänglich wie ein Griff in die Mottenkiste der Räuber-und-Gendarm-Klischees scheint, verdichtet sich durch die Verbindung von Melodrama und Chaos zu einem Konflikt von nahezu mythischen Ausmaßen. --Sean Axmaker

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Müller am 24. Januar 2008
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
John Woo gelingt mit Face/Off- Im Körper des Feindes sein ultimatives Meisterstück. Mit sagenhaften Actionszenen, einer originellen Story und den zwei Megastars Travolta/Cage sichert er sich seinen Platz unter den besten Actionfilmen aller Zeiten.

John Travolta spielt auf der einen Seiten Sean Archer, der verzweifelt und wie verrückt nach dem Mörder seines Sohnes sucht, einfach mit großen Charisma und Tiefe. Nicolas Cage auf der anderen Seite gibt den unberechenbaren Terroristen Castor Troy mit seiner typischen Souveränität und Genialität, zeigt hier eindeutig einer der besten Auftritte seiner Schauspiellaufbahn. Dieses Zusammentreffen der Todfeinde artet in ein gnadenlosen Kampf aus, als die beiden die Identitäten tauschen.
Was nun in den nächsten 2 Stunden auf den Zuschauer losgelassen wird ist nur schwer zu beschreiben, wahnwitzige perfekt inszenierte Action, ein bleihaltigen Tanz der allein an durch seine Optik, Machweise und Stil einzigartig daherkommt. Ein großes Plus auch das die tragischen Story rund um Rache, Verzweiflung und Gerechtigkeit stimmig wie spannend mit den Actioneinlagen harmoniert. Sicherlich mag die Grundidee auf den ersten Blick unlogisch erscheinen, jedoch wir diese so gekonnt in die Handlung mit einbezogen, Sodas sie nicht im Geringsten stört. Das Spektakel wird atmosphärisch noch durch eine hervorragende ungemein mitreißenden Filmscore von John Powell verstärkt.

Fazit: Ein Actionklassiker der durch seine sensationellen Verschmelzung von bildgewaltiger Action, intelligenter Story und den Ausnahmedarstellern unübertroffen ist und bleibt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Hrtl am 3. November 2007
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der Film ist klasse - aber das wissen wohl alle! aber wenn man über eine Blu-Ray schreibt, geht es ja in aller erster Linie um Qualität! Also bildtechnisch ist die Scheibe auf gutem durchschnittlichen Niveau, was sicherlich am Alter des Materials liegt - also versteht mich nicht falsch, definitiv besser als die DVD, also sogar um Welten, aber eben nicht das absolute Top-Niveau! Auch beim Ton merkt man das Alter, trotzdem trübt den Filmgenuss eigentlich nichts an dieser Blu-Ray! selbstverständlich gibt es beseres an Qualität, aber hier wurde eine grundsolide Arbeit abgegeben!
Deswegen greift zu und geniesst diesen wirklich guten Film in der bisher besten aufgelegten Qualität!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von rene79 am 27. Februar 2012
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Face/Off-gehörte damals schon zu meinen absoluten lieblings action filme,
ich hatte bis vor kurzem den film nur als dvd(da war das bild teilweise verschmutzt und farbarm)
habe mir dann die blu-ray geholt und war absolut positiv überrascht.
der film ist von 1996/97 und sieht auf blu-ray aus wie aus dem jahr 2012.
keine bildverschmutzungen,
kräftige farben,
einfach nur top...so muss ein älterer film auf blu-ray ausschauen,hab meine dvd davon gleich aus mein filmregal verbannt :-)
wenn ihr auf gute action filme steht dann besorgt euch die blu-ray!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TheGame2493 am 26. Januar 2014
Format: Blu-ray
Face Off ist einer der bekanntesten Filme von Nicolas Cage und John Travolta und nachdem ich ihn jetzt gesehen habe, kann ich nur all zu gut nachvollziehen warum.

FBI-Agent Sean Archer hat den Mörder seines Sohnes, Castor Troy endlich zur Strecke gebracht. Er erfährt aber, dass dieser eine Bombe irgendwo in der Stadt platziert hat. Archer bleibt nur noch die Möglichkeit, die Identität von Troy anzunehmen und unterzieht sich einer Gesichtstransplantation. Der echte Troy erwacht aber wieder aus seinem Koma und ändert sein Gesicht in das von Archer. Der echte Archer lässt von da an nichts unversucht, seine wahre Identität wiederzuerlangen.

Face/Off ist einer dieser Filme, von denen ich schon viel gehört, die ich aber noch nicht gesehen habe. Als ein Fan der Action-Filme von Nicolas Cage habe ich mir diesen Film dann endlich mal geholt und was Regisseur John Woo (Operation: Broken Arrow) hier abliefert, hat mich absolut umgehauen.
Schon die Grundthematik des Films fand ich ganz interessant. Dieser Identitätswechsel bietet viel Raum für eine gute Geschichte und jede Menge verschiedener Herangehensweisen. John Woo hat sich für das klassische Motiv entschieden: zwei Männer tauschen ihre Identität und einer von beiden versucht seine wahre Identität wiederzuerlangen, während er gejagt wird. Diese Prämisse weiß Woo aber verdammt gut umzusetzen.
Er hat mit Nicolas Cage (
...Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Simon TOP 500 REZENSENT am 3. Mai 2011
Format: DVD
In jedem Jahrzehnt gibt es Filme, die ragen für längere Zeit aus der Masse heraus. In den 90ern war das definitiv "Im Körper des Feindes" mit zwei Stars in Topform und vor allem einer für das Genre des Action-Thrillers sehr raffinierten Story mit Anspruch und Hirn.
Stories über Körpertausch gab es als Komödie schon diverse, doch als Thriller ist diese Story bisher nur in "Im Körper des Feindes" von unerreichter Qualität umgesetzt worden. Wenn John Travolta als FBI-Agent Archer Nicolas Cage als Terrorist Troy zur Strecke bringt und gezwungen ist, in dessen Gesicht (!!) zu schlüpfen und Troy schließlich Archers Gesicht stiehlt, steht und fällt der Film mit den Leistungen seiner Hauptdarsteller.
Diesen Rollentausch meistern beide jedoch absolut Klasse, so dass man Travolta schließlich ob seiner diebischen Freude an unmoralischem Verhalten wirklich für Castor und Cage, für Archer hält. Dieses Katz-und-Maus-Spiel, dass sich die beiden liefern, fesselt wirklich bis zuletzt. Das Ganze stets garniert mit einmaligen Szenen, etwa wenn Castor und Archer sich jeder auf einer Seite eines Spiegels gegenüber stehen oder das Finale mit einer rasanten Bootsjagd.
Sowohl Travolta, als auch Cage spielten hier defintiv jeder eine ihrer besten Rollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Wendecover? 1 17.01.2012
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen