Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen6
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:24,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Februar 2011
Bei diesem Buch handelt es sich um einen Bildband mit Gemälden von einem westlichen Zen-Meister. Die Bilder sind nicht in der klassischen Zen-Manier mit Tusche gemalt. Zen-Meister Zensho verwendet in seinen Bildern verschiedenste Maltechniken. Er drückt mit den Bildern das Wesen des Zen in einer ähnlichen Art wie es die klassischen Zen-Tuschebilder aus. Man spürt in ihnen die Dynamik, Kraft und auch Zartheit des Zens. Ich kann das Buch jedem empfehlen des sich mit spiritueller Malerei auseinandersetzen möchte.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2011
Wie schon in Zensho W. Kopps anderen Büchern kommt auch in diesem Werk sein Verständnis von Zen, geprägt von Einflüssen der christlichen Mystik, Taoismus und Tantrismus, zum Ausdruck. In all seinen Aphorismen ist der zentrale Gedanke die Erleuchtung; von ihm dargestellt als ein mystischer, besonderer, höherer Zustand des Geistes (ähnlich wie bei D.T. Suzuki). In diesem Buch werden verschiedenste Aphorismen durch entsprechende vom "Zen-Meister" selbst entworfene Gemälde begleitet, die in ihrer Ästhetik seine Zen-Interpretation widerspiegeln.

Sicherlich ist dieses Werk für all jene interessant, die in der Vermischung spiritueller Traditionen keine Widersprüche sehen. Auch die Gemälde an sich sind für mich kein Kritikpunkt. Da Zen bzw. die mit dieser Tradition oft assoziierten Künste wie z.B. die Malerei jedoch keine rein idealistischen (spirituellen) Übungen sind (schon gar nicht ein "Rausch des Göttlichen"), sondern auch das Körperliche integrieren, sollte man sich von diesem Buch keine wirkliche Inspiration für den Kern des Zen-Buddhismus - dem Zazen - erhoffen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2011
Wenn ich jemals ein Buch in den Händen hielt, das mich im Innersten berühren konnte, dann ist es dieses hier.

Immer wieder gab es in meinem Leben Momente des Ahnens, dass hinter und in unserer wahrgenommenen Welt eine alles umfassende Wirklichkeit liegt, ein "Etwas", aus dem alles hervorgeht und das alles trägt. Doch in dem Getriebe des Alltags wurde diese Ahnung allzu oft erstickt und verschüttet.

Die Bilder dieses außergewöhnlichen Buches, in Verbindung mit den kurzen spirituellen Texten, haben die Kraft dieses "Etwas" wieder zu neuem Leben zu erwecken.

Das Buch ist für mich eine tägliche Quelle der Freude und Inspiration und so habe ich es schon oft verschenkt. Jeder war bisher davon begeistert. Selbst mein neunzigjähriger Vater spürte das Licht, das diese Bilder durchstrahlt und betrachtete jedes einzelne davon voller Freude.

Musik muss man hören, Bilder muss man sehen. Statt vieler Worte daher nur eine klare Lese- und "Seh-Empfehlung" für jeden, der etwas Besonderes sucht. Fazit: Faszinierend!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2011
Dieses Buch ist ein ganz besonderes, da es nicht nur aussagekräftige Aphorismen von Zen-Meister Zensho W. Kopp enthält, sondern auf jeder Seite insgesamt 60 wunderschöne und das Herz zutiefst berührende Gemälde. Diese leuchtenden farbenfrohen Bilder stellen mystische Dimensionen der Wirklichkeit dar und eröffnen einen neuen Zugang zur Selbstfindung des Betrachters.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2011
Ich bin selbst Maler und die Bilder in diesem Buch von Zensho Kopp haben mich sehr beeindruckt.
Die Bilder strahlen einen förmlich an. Nicht nur durch die leuchtenden Farben sondern auch in dem was sie auszudrücken zu versuchen.
Es handelt sich hierbei nicht um Kunst um ihrer selbst willen. Zensho Kopp möchte in diesem Buch dem Betrachter einen Einblick in seine Wirklichkeit geben und man kann etwas von der Mystik hinter den Bildern spüren.
Ich kann diesem Buch jeden empfehlen, der an moderner und spiritueller Kunst interessiert.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2015
Wunderschöne Bilder und Texte - mit Großer Tiefe und hoher Achtsamkeit. Gefällt mir sehr und empfehle ich jedem weiter, der sich für kontemplative Kunst interessiert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden