In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Im Dunkel der Nacht auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Im Dunkel der Nacht
 
 

Im Dunkel der Nacht [Kindle Edition]

Eileen Carr , Tobias Setzer
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Zwanzig Jahre lang hatte Veronica Osborne gehofft, dass ihr vermisster Bruder Max doch noch am Leben ist. Doch als Sergeant Zach McKnight eines Tages mit der Nachricht vor ihrer Tür steht, dass man die sterblichen Überreste von Max gefunden hat, muss sie diesen Funken Hoffnung begraben. Unter Verdacht: Veronicas Vater, zu dem beide Geschwister ein sehr gespanntes Verhältnis hatten. Veronica nimmt die Ermittlungen selbst in die Hand – und je tiefer sie gräbt, desto mehr Leichen tauchen auf, und die junge Frau rückt immer weiter in den Fokus des Mörders …

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Eileen Carr lebt in Davis, Kalifornien. Sie arbeitet im Büro eines Privatermittlers und schreibt erfolgreich Thriller.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 796 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Egmont LYX.digital; Auflage: 1 (12. Dezember 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00DCEE79Q
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #47.239 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
3.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es gibt doch noch gute Thriller 22. Dezember 2013
Von Hannibal TOP 100 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Es wäre eine Sünde, auf den Inhalt des Buches einzugehen. Es hat mich gefesselt von der ersten bis zur letzten Seite. Es ist spannend, ohne zu nerven, sondern aufgrund des geschickt aufgebauten Plots, der für mich durchweg glaubhaft war und es nicht nötig hat, Interesse durch holprige Wendungen zu erwecken.
Auch der Schreibstil ist hervorragend. Ich habe mich stellenweise an Werke von Mary Higgins Clark erinnert gefühlt, was nicht als Kritik, sondern als Kompliment an die Autorin zu werten ist.
Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen und habe es (fast) in einem Zug verschlungen.
Schwer begeisterte 5 Sterne
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen überzeugend und spannend... 12. Februar 2014
Format:Taschenbuch
Kurzbeschreibung:
Zwanzig Jahre lang hatte Veronica Osborne gehofft, dass ihr vermisster Bruder Max doch noch am Leben ist. Doch als Sergeant Zach McKnight eines Tages mit der Nachricht vor ihrer Tür steht, dass man die sterblichen Überreste von Max gefunden hat, muss sie diesen Funken Hoffnung begraben. Unter Verdacht: Veronicas Vater, zu dem beide Geschwister ein sehr gespanntes Verhältnis hatten. Veronica nimmt die Ermittlungen selbst in die Hand – und je tiefer sie gräbt, desto mehr Leichen tauchen auf, und die junge Frau rückt immer weiter in den Fokus des Mörders …

Meinung:
Wenn man die Kurzbeschreibung zu diesem Buch liest, erwartet man eigentlich einen ganz normalen Krimi oder Thriller. Jedoch ist das Buch viel tiefgründiger und beschäftigt sich mit schwerwiegenden Themen. So musste Veronica von Klein auf damit klar kommen, dass ihre Eltern Alkoholiker sind. Während ihre Mutter bereits verstorben ist, hat ihr Vater immer wieder Ausfälle, für die sie gerade stehen muss - denn irgendwie liebt sie ihn ja doch. Dabei vermittelt die Autorin überzeugend, wie elendig Veronicas Kindheit war, was sie als Kind von Alkoholikern alles mitmachen muss und musste, und wie schwer es ist, sich davon Loszusagen.

Doch auch der geheimnisvolle Tod ihres Halbbruder Max gibt einige Rätsel auf, deren Lösungen erschreckender sind, als man zuerst angenommen hat. Denn auch er hat in seinem kurzen Leben viel Schreckliches erlebt und das wahre Ausmaß dieser Gräuel wird erst im Verlauf des Romans deutlich.

Die Handlung entwickelt sich, im Vergleich zu manch anderen Vertretern dieses Genres, eher langsam und gemächlich, ist dabei aber immer präsent und glaubhaft.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fesselnd! 29. Januar 2014
Von Sunshine
Format:Taschenbuch
Als Veronica Osbornes Bruder nach zwanzig Jahren tot aufgefunden wird stirbt damit ihre letzte Hoffnung ihn wiederzusehen. Schnell steht ihr Vater unter Verdacht, der kein gutes Verhältnis zu seinen Kindern hatte.
Veronica ist jedoch gar nicht gut auf die Polizei zu sprechen und recherchiert selbst. Dabei stößt sie auf weitere Leichen und rückt immer mehr in den Fokus des Mörders ...

Mein Fazit:

Ich muss gestehen, ich habe den Vorgänger nicht gelesen. Musste ich aber auch nicht. Ich kam gleich in die Story rein. Um ehrlich zu sein hatte ich gar nicht gemerkt, dass es sich hier um einen zweiten Band einer Krimi-Reihe handelt. Ich hatte mit einem Einzelband gerechnet und es lässt sich auch gut als solchen lesen.
Das Cover könnte einen schnell eine Liebesschnulze vermuten lassen, doch ich kann Entwarnung geben, dem ist nicht so. Sicher, es kommt eine Liebesgeschichte vor, aber dezent und durchaus angenehm.
Die Protagonistin hat mir sehr gut gefallen. Sie ist selbstständig wodurch sie den Mörder ihres Bruders auf sich aufmerksam macht. Denn je mehr sie recherchiert, desto näher kommt sie ihm! Die Tatsache, dass sie aufgrund schlechter Erfahrungen nichts mit der Polizei zu tun haben möchte macht sie jedoch verwundbar und bald wird sie deren Hilfe brauchen. Ob sie will oder nicht.
Das bringt Zach ins Spiel, er lässt sich nicht so einfach abschütteln. Er macht ihr geduldig aber hartnäckig klar, dass sie seine Hilfe braucht. Bei ihm wusste ich manchmal nicht ob ich ihn mag oder nicht. Als männlicher Protagonist war er etwas der "Katalogtyp" und hätte meiner Meinung nach etwas mehr Charakter haben können.
Ob es sich jetzt hier um einen Thriller oder Krimi handelt ...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ich war positiv überrascht 19. Januar 2014
Von Mcduck
Format:Taschenbuch
zuerst dachte ich es wird eine reine "Liebesschnulze" dem war zum Glück nicht so. Es war bis auf wenige Stellen im Buch nicht so amerikanisch übertrieben, sondern auch realistisch.
Das Familienleben mit einem Alkoholiker und was es für Folgen haben kann und dieses "Wegsehen" wird in diesem Buch angeprangert.
Natürlich ist auch eine Liebesgeschichte enthalten aber sie nimmt nicht zuviel Raum ein, der Krimi ist also noch im Vordergrund
Es ist auch nicht zu oberflächlich, wie ich anfangs vermutet habe. Der Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen, darum habe ich dieses Buch auch an einem Tag ausgelesen.
Nun werde ich mir mit Freuden ihr 2. Buch zu Gemüte führen Im Netz der Angst.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mitreißender Thriller 10. Januar 2014
Von Miriam
Format:Taschenbuch
MEINE MEINUNG

Nachdem mir "Im Netz der Angst" ausgesprochen gut gefallen hat, war ich neugierig auf Eileen Carrs neuen Romantic Thrill "Im Dunkel der Nacht". Vorweg ein Lob an den Covergestalter, die gefrorene Rose ist einfach toll. Das Motiv, die Farben, ich kann es mir immer wieder anschauen.

Bei einem Thriller fällt es mir immer schwer, den Plot zusammenzufassen, ohne etwas zu verraten. Jede noch so kleine Überraschung, jede nicht erwartete Wendung macht einen Thriller aus und ich will nichts vorweg nehmen. Daher vielleicht nur so viel: der Thriller ist wieder sehr gelungen, er ist spannend und fesselnd und erzählt genau die Art Geschichte, die ich mag. Die Protagonistin beginnt, selbst zu ermitteln und in der Vergangenheit zu wühlen und macht den Killer damit auf sich aufmerksam. Ich mag es, wie sich Veronica immer weiter in die Geheimnisse der Vergangenheit verstrickt, wie eins zum anderen kommt. Den Ermittlungs- und Thrill-Elementen wurde genau die richtige Prise Romantik hinzugefügt. Sie verleiht der Geschichte eine gewisse Würze, ohne sie zu kitschig oder zu überladen zu machen.

Veronica Osborne will nichts mit der Polizei zu tun haben. Schon früher hatte sie wegen ihres Vaters ständig Ärger mit den Cops und seid ihr Bruder Max vor zwanzig Jahren spurlos verschwand und die Polizei ihn nicht finden konnte, ist sie alles andere als gut auf sie zu sprechen. Als eines Tages Zach McKnight vor ihrer Tür steht und ihr sagt, man habe die sterblichen Überreste ihres Bruders gefunden und verdächtige ihren Vater, beschließt Veronica, die Ermittlungen selbst in die Hand zu nehmen. Sie ist eine starke Frau, die sich nichts sagen lässt. Sie will keine Hilfe, schon gar nicht von einem Cop wie Zach.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden