EUR 19,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von EliteDigital DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: CD - SEHR GUTER ZUSTAND. Schließt alle Gestaltungsarbeiten und Verpackung ein. Bitte gestatten Sie eine Lieferzeit von 7-15 Werktagen. Wird von New York aus per Luftpost verschickt. Exzellenter Kundenservice.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 21,78
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: FastMedia "Versenden von USA"
In den Einkaufswagen
EUR 23,18
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: thebookcommunity
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • I'm Coming Home
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

I'm Coming Home Import


Preis: EUR 19,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 19,95 2 gebraucht ab EUR 15,95

St. Thomas-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den St. Thomas-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Produktinformation

  • Audio CD (7. Mai 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Misra
  • ASIN: B000065AO9
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 552.417 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. The Cool Song
2. Take A Dance With Me
3. Goodbye Emily Lang
4. Oh I Have Left The Ground
5. Strangers Out Of Blue
6. A Nice Bottle Of Wine
7. Cornerman
8. She Married A Cowboy
9. Failure #1
10. Bookstore
11. Into The Forest
12. I'm Coming Home #2

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. Mai 2002
Format: Audio CD
Tatsächlich wären mir spätestens beim dritten Song von I'm coming home vor Freude über solch schöne Lieder fast die Tränen gekommen. Die Melodien sind einfach, aber ergreifend und herrlich schön zum Mitsingen ("Hey hey ho ho,...", "Jode la di dai da, di du da di dai" und natürlich "la la lalala la lala"). Die Stimme erinnert an Neil Young, läßt diesen aber bald vergessen, wenn sie sich im Ohr eingenistet hat. Gitarrenfolk trifft diese Art von Musik wohl richtig. Kein einziger Schwachpunkt findet sich auf dieser CD. Glückwunsch, St. Thomas: Dies ist schon jetzt eine der Platten des Jahres.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von beautyproof HALL OF FAME REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 25. Dezember 2005
Format: Audio CD
...intim und bittersüß, leidenschaftlich und spannend, mal eingängig und mal zum Nachdenken: Thomas Hansen hat offensichtlich viel von Neil Young und Will Oldham gehört und verheimlicht dies auch in seinen Songs nicht.
In Deutschland vielen Musikfreunden erstmals als Vorgruppe von Madrugada begegnet und berechtigte Neugierde geweckt (so war es auch bei mir), bietet 'I'm coming home' viel mehr als man eigentlich erwarten darf. 12 wunderbare Titel: präzise, grandios, seltsam, wimmernd, verzweifelt und voller Sehnsucht und Schwermut. ...und dann dieses Banjo! Eigentlich kann man für jeden Titel dieses vielseitigen Albums eine eigene Bezeichnung finden. Eine eigenwillige, aber tolle Mischung - wer bereit ist, sich auf neue Spielarten von Musik im Allgemeinen und Folk/Country/Rock in diesem Fall einzulassen, kann beim Kauf dieser CD eigentlich nur gewinnen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von beautyproof HALL OF FAME REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 29. März 2003
Format: Audio CD
...intim und bittersüß, leidenschaftlich und spannend, mal eingängig und mal zum Nachdenken: Thomas Hansen hat offensichtlich viel von Neil Young und Will Oldham gehört und verheimlicht dies auch in seinen Songs nicht.
In Deutschland vielen Musikfreunden erstmals als Vorgruppe von Madrugada begegnet und berechtigte Neugierde geweckt (so war es auch bei mir), bietet 'I'm coming home' viel mehr als man eigentlich erwarten darf. 12 wunderbare Titel: präzise, grandios, seltsam, wimmernd, verzweifelt und voller Sehnsucht und Schwermut. ...und dann dieses Banjo! Eigentlich kann man für jeden Titel dieses vielseitigen Albums eine eigene Bezeichnung finden. Eine eigenwillige, aber tolle Mischung - wer bereit ist, sich auf neue Spielarten von Musik im Allgemeinen und Folk/Country/Rock in diesem Fall einzulassen, kann beim Kauf dieser CD eigentlich nur gewinnen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Martin Oehri HALL OF FAME REZENSENT am 10. Juli 2003
Format: Audio CD
Die Skandinavier haben schon seit langem ein richtig gutes Händchen, wenn es um Musik geht. Ob Metal, Pop, Dance oder - wie im vorliegenden Fall - LoFi zwischen Country, Pop und Rock: Qualität setzt sich glücklicherweise auch außerhalb Norwegens durch.
St. Thomas alias Thomas Hansen lehnt sich in seinen Songs an große Vorbilder wie Gram Parson, Bob Dylan oder Neil Young an, wobei seine hohe und zerbrechlich wirkende Stimme an letzteren erinnert. Wunderbare Balladen wie "A Nice Bottle Of Wine" oder Uptempo-Songs wie "The Cool Song" - jeder Song wird getragen von einprägsamen und wunderbaren Melodien. Passend umrahmt von einer Produktion, die gekonnt mit Banjo, Orgel, Geige und Mundharmonika an die gute alte Zeit erinnert.
Und wer sich nicht an Country-Jodler wie seinerzeit Jimmy Rodgers stört, dem sei dieses Album ans Herz gelegt. Skurriler Humor zuletzt: Das letzte Stück wird nach einer kurzen Pause einfach wiederholt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen