Im Überschwang: Aus meinem Leben und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,90

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Im Überschwang: Aus meinem Leben auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Im Überschwang: Aus meinem Leben [Gebundene Ausgabe]

Hannelore Elsner
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
Audio CD, Audiobook EUR 24,95  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 18,55 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

19. Mai 2011
»Ohne Spiel ist mir das Leben einfach zu ernst.« Mit viel Wärme, Poesie und zartem Humor erzählt Hannelore Elsner aus ihrem Leben – von den Schätzen einer bayerischen Kindheit, dem Schmerz über den frühen Verlust ihres Bruders und Vaters, dem Glück der ersten Liebe, von ihren Lehrjahren als Schauspielerin und der Freude an einem Beruf, der Achtsamkeit gegenüber dem Leben lehrt.Seit fünf Jahrzehnten ist Hannelore Elsner vor der Kamera und auf der Bühne Medium für das Leben anderer. Mit einer einzigartigen Intensität, die das Publikum heute mehr denn je begeistert. Nun hat die große Schauspielerin ein hinreißend sinnliches Buch geschrieben: wie sie als wildes, lebenshungriges Mädchen die paradiesischen Landschaften Oberbayerns durchstreifte und als Klosterschülerin Verlogenheiten jeglicher Art verabscheuen lernte, wie im München der Fünfziger- und Sechzigerjahre das Kino zu ihrem wahren Zuhause wurde und sie sich eines Tages als 16-Jährige in Istanbul zum ersten Mal vor einer Filmkamera wiederfand. In Worten voll Kraft und Zärtlichkeit erzählt Hannelore Elsner von ihren Lebensmenschen, ihrer Liebe zum französischen Film und zum Jazz, von ersten Erfahrungen als junge Schauspielerin, von Rollen, die ihr am Herzen liegen – und vom Glück des Älterwerdens.Ein Selbstporträt einer großen Künstlerin und eigen-sinnigen Frau, mal wehmütig, mal heiter, immer wahrhaftig. Und nicht zuletzt ein Lesevergnügen, das uns verführt, die eigenen Räume der Erinnerungen zu durchschreiten.  

Wird oft zusammen gekauft

Im Überschwang: Aus meinem Leben + Ein Jahr - ein Leben + Ich habe ja gewusst, dass ich fliegen kann: Erinnerungen
Preis für alle drei: EUR 49,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Kiepenheuer&Witsch; Auflage: 1. (19. Mai 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3462042300
  • ISBN-13: 978-3462042306
  • Größe und/oder Gewicht: 22 x 14,4 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 156.116 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»ein heiteres [...] warmes Buch [...]. Hier erzählt eine lächelnd, ohne Reue, eher staunend über all das, was ihr im Leben so widerfahren ist.«, Deutschlandradio, 15.09.2011

»Und da sie ein emotionaler Mensch ist, hat sie auch ihre Memoiren mit erfrischender Spontaneität und konfusem Charme verfasst.«, Frankfurter Neue Presse, 06.06.2011

»[...] präzise, manchmal überschwänglich, immer fesselnd. [...] auch in ihren Kapiteln zum Schauspielertum überragen Beobachtungen das Übliche.«, FAZ, 01.06.2011

»Hannelore Elsner hat eine großartige Autobiographie geschrieben [...] und das liest sich so fesselnd und zu Herzen gehend, als hätte sie was anderes gemacht, als zu schreiben.«, Brigitte, 31.05.2011

»Sehr schönes Buch«, Stern, 26.05.2011

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hannelore Elsner, geboren 1942 in Burghausen, absolvierte eine Schauspielausbildung in München und begann Ende der Fünfziger Jahre ihre Karriere mit ersten Filmauftritten. In den Sechzigern folgten Engagements an Theatern in München und Berlin sowie zahlreiche Rollen in Unterhaltungsfilmen. Doch auch die deutschen Autorenfilmer wurden auf sie aufmerksam. So spielte sie 1973 in Die Reise nach Wien von Edgar Reitz und 1975 in Berlinger von Bernhard Sinkel und Alf Brustellin. Ab den Siebziger Jahren war Hannelore Elsner auch häufiger im Fernsehen zu sehen, große Popularität erlangte sie ab 1994 als Titelfigur der ARD-Serie Die Kommissarin. Ihr großes Kino-Comeback erlebte sie 1999 mit Oskar Roehlers Die Unberührbare. Für ihre Verkörperung der Schriftstellerin Hanna Flanders wurde sie im Jahr 2000 mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet. Zahlreiche weitere Preise und Ehrungen erhielt sie für ihre Rollen in Mein letzter Film (2002), Alles auf Zucker (2005) und Kirschblüten – Hanami (2007). Im Frühjahr 2011 wird sie in dem Film Das Blaue vom Himmel von Hans Steinbichler erneut auf der Kinoleinwand zu sehen sein.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ehrliche Lebensbilanz 21. Mai 2011
Von Falk Müller TOP 50 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
"Im Überschwang" heisst das Buch. Da denkt man zuerst an die überwältigende Karriere von Hannelore Elsner. Und natürlich lässt sie im Buch nochmal ihre ganzen schauspielerischen Stationen und Erfolge auf der Bühne und im Fernsehen Revue passieren. So kommen viele Kollegen und Weggefährten zur Sprache. Dem kürzlich verstorbenen Bernd Eichinger widmet sie sogar eine zweiseitige Hommage.

Aber noch fast interessanter sind im Buch die privaten Ereignisse, die sie im Leben geprägt haben. Hierüber berichtet sie mit einer Ehrlichkeit und Offenheit, die für Menschen, die so wie sie in der Öffentlichkeit stehen, selten geworden ist. Z.B. der frühe Tuberkulosetod ihres Vaters mit gerade 40 Jahren. Zitat: "Ich glaube, dass mein Vater nicht sehr glücklich war und er von einem anderem Leben geträumt hat.Ich bin nie das Gefühl losgeworden, dass er aus der Welt geflohen ist."

Gegenüber der Mutter bedauert sie heute manche Eigenwilligkeit. So bekam sie 1972 ihre erste "Goldene Kamera". Ihre Mutter war natürlich sehr stolz auf sie und wäre gern zu der entsprechenden Festveranstaltung gekommen. Doch Hannelore Elsner lehnte das ab. Ein Jahr später starb ihre Mutter. Als sie deren Schränke ausräumte, fand sie auch ein schwarzes Abendkleid - unbenutzt. Die Mutter hatte es sich schon extra für den Abend gekauft.

Besonders bewegend geschildert auch die Frühgeburt ihres Sohnes Dominik - er kam 3 Monate zu früh auf die Welt. Zitat: " Er konnte nicht alleine atmen. Wenn er schrie, konnte man seine Schreie nicht hören. Ich sah nur sein kleines aufgerissenes Gesichtlein.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschön .... 26. Februar 2012
Von zipio
Format:Audio CD
Dieses Hörbuch ist ein echter Ohrenschmaus. Dass Hannelore Elsner es selber liest ist ein absolutes Muss, denn ihre Stimme und die Art und Weise ihres Vortrags sind genial. Inhaltlich hochinteressant erzählt sie anschaulich, humorvoll und offen voller Liebe zum Detail aus ihrem Leben. Sehr kurzweiliger, sinnlicher und berührender Hörgenuss - absolut empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Michaela Hoevermann TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Hannelore Elsner, das ist ein Name zu dem man fast nichts mehr sagen muss. Sie ist eine der herausragendsten deutschen Charakterdarstellerinnen und eine Koryphäe auf ihrem Gebiet. Etwa 50 Jahre lang steht sie nun schon auf der Bühne, macht Theater, Fernsehen und Filme. Gelobt werden ihre feinsinnige Art und Eleganz, aber auch die Zeitlosigkeit ihres Spiels und ihre ungemein erotische Ausstrahlung. Ihrer Wirkung auf andere ist sie sich wohl bewusst. Selbstsicher kokettiert sie mit ihrem Image, setzt ihre Stimme wirkungsvoll ein. Dabei bezaubert vor allem ihr offenes, herzliches Lachen. Das Cover ist ein Genuss! Besser hätte man sie nicht einfangen können.

Ihre Erinnerungen sind kraftvoll, berührend und mitreißend. Sie strotzen vor Leben. Genau wie ihre Verfasserin. Sie lässt ihre Leserinnen und Leser teilhaben an ihren sehr persönlichen Erinnerungen, nimmt sie mit auf die Reise zu den traurigsten, schmerzhaftesten Momenten ebenso wie zu Augenblicken der Freude und des Glücks. Dabei erzählt sie nicht unbedingt chronologisch, sondern eher assoziativ. Wie Puzzleteile fügen sich nach und nach die wichtigen Stationen ihres Lebens aneinander.

Es entsteht das Bild einer starken, aber auch sehr sensiblen Frau, unangepasst und individuell, aber auch verletzlich und melancholisch, warmherzig, mit viel Sinn für Humor und Lebensklugheit.

Aufgewachsen ist sie als lebensfrohes Mädchen in Bayern. Grüne Wiesen, ein lichter Himmel, Freiheit und das Gefühl, alles schaffen, alles erreichen zu können, das sind die Eindrücke ihrer Kindheit. Einen frühen Einschnitt gibt es, als ihr älterer Bruder im Alter von nur fünf Jahren stirbt, getroffen von amerikanischen Tieffliegern.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Helga König #1 HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Die Schauspielerin Hannelore Elsner hatte ich Gelegenheit, auf der Frankfurter Buchmesse 2011 in Ihrem Einverständnis zu fotografieren. Ich beobachtete sie zunächst aus unmittelbarer Nähe als sie zum "Blauen Sofa" ging, um dort ihr Buch "Im Überschwang" vorzustellen.

Diese Frau strahlt geballte Weiblichkeit aus, obgleich (oder vielleicht weil) sie sehr zierlich ist. Die Proportionen ihres Körpers sind formvollendet und ihr Gesicht ist atemberaubend schön. Die Lippen sind voll, dabei sehr edel geformt und von leiser Ironie umspielt. Ihre Augen leuchten vor erotischer Intelligenz. Einen solchen Blick findet man bei einer sehr weiblichen wirkenden Frau selten.

Hannelore Elsner bewegt sich ein bisschen wie eine Löwin, sehr geschmeidig und zeitgleich majestätisch. Vom Sternzeichen ist die große Dame des Films eine Löwin und dass wird nicht nur in ihrem Gang, sondern auch in ihrem Lachen sichtbar. Dieser Frau können Männer meines Erachtens nicht widerstehen. Elsner verfügt über Magie und das beeindruckt mich neben ihrem schauspielerischen Können am meisten. Sie verfügt übrigens auch über Sprachmagie, wie das Buch dokumentiert.

Hier erzählt sie ihr Leben und erlaubt uns Lesern uns einen visuellen Eindruck von ihrer Vergangenheit, auch von ihrem persönlichen Gestern zu machen.

Ich beabsichtigte zunächst eine kurze Inhaltsangabe der Rezension voranzustellen, habe davon aber wieder Abstand genommen und mir überlegt, davon zu schreiben, was ich hinter Elsners Text erspürt habe.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen ein Buch, das man nicht unbedingt braucht . . .
. . . wenn man nicht ein "Hannelore-Elsner-Fan" ist, wie ich es bin. Habe mir in Berlin eine persönliche Widmung einschreiben lassen - die das Buch nun enorm... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Tagen von powerlilly veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolle Frau
Das Buch wurde schnellund in sehr gutem Zustand geliefert. Ich bin ein Fan von Hannelore Elsner und nach dem Buch sowieso. Es ist leicht zu lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Ingrid veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Egotripp vom feinsten
Unter Ausserachtlassung eines bestehenden Vorurteiles, tauchte ich mit Neugierde gewappnet, in die illustre Lebenserinnerungen von Hannelore Elsner. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Eduard-Barry Umlauf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolle Frau-tolles Buch-unbedingt lesen!
Ich habe das Buch als Geschenk erhalten und hätte niemals erwartet, dass mich die Lebensgeschichte der Schauspielerin Hannelore Elsner so tief beeindruckt - umwerfend,... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Andrea veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Sterbenslangweilig
Mir ging es bei der Lektüre dieses Buches wie Felix Krull bei seinem Besuch in der Garderobe des Schauspielers Müller-Rosé: Nichts gegen die Schauspielerin... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Lothar Müller-Güldemeister veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lesen
Liebe Leute von Amazon,

ein Buch zu empfehlen. Im beschriebenen Leben anderer zwischen den Zeilen lesen! Interessant!

Danke
Isi List
Vor 8 Monaten von Isi List veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen neidlose Anerkennung!
Über den Lebenswandel der Schauspielerin Hannelore Elsner mag man denken was man will. Mit ihrem Buch läßt sie einen Blick in ihr privates Leben zu, der ihre... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Irmgard Langer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen begnadete Schauspielerin
Hat mir sehr gefallen, interessanter Schreibstiel,ließt sich wie von selbst.
Hanelore Elsner ganz unverwechselbar....
Und doch entdeckt man Neues ...
Vor 11 Monaten von CPI veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hörbuch
Ich bin kein besonderer Fan von Hannelore Elsner und maße mir daher an, eine recht objektive Einschätzung ihrer Autobiographie abgeben zu können. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Villette veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr ergreifend!
Niemals hätte ich gedacht, daß mich das Buch so packt! Es ist wirklich gut geschrieben, sehr unterhaltsam, tiefgründig und ergreifend, amüsant und dann wieder... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Bettina Vollmer veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar