In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Illumination - Tresor Compilation Vol. 12


Preis: EUR 18,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Direct Entertainment UK und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
6 neu ab EUR 12,90 3 gebraucht ab EUR 6,09

Produktinformation

  • Audio CD (5. September 2005)
  • Erscheinungsdatum: 5. September 2005
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Tresor (rough trade)
  • ASIN: B00022GJO2
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 445.513 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Todd Bodine - Monkeyrabbit
2. Stewart Walker - Nailbiting Conclusion
3. Savvas Ysatis - Move Me
4. Pacou - Spark 2 Fire
5. The Advent - Replay
6. Loktibrada - Untl (Regis Remix)
7. Joey Beltram - A Universal Mind
8. James Ruskin - After Dark
9. Bill Youngman - Correction Circuit
10. Dave Tarrida - Boot It Up
11. Aeox - Satis Me
12. 3 ST vs. Dash - Nightshift

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 2. Juli 2004
Nach einer längeren Pause gibts endlich was neues auf Tresor und dann gleich eine Compilation mit nahezu ausschließlich (bis jetzt) unveröffentlichten Tracks. Der Blick richtet sich stark in Richtung Zukunft und die bringt glücklicherweise viel Neues aber auch einige alte Bekannte: Aeox, Youngman und Todd Bodine agieren bei ihren Debuts völlig unterschiedlich aber spannend von Punk bis Techhouse. The Advent, Pacou, Joey Beltram und Ysatis(härter denn je) sorgen für bekannte Qualität, während James Ruskin, Dave Tarrida und vor allem Stewart Walker echte Hammertracks beisteuern. Abgeschlossen vom relaxten Nightshift eine absolut runde Sache, die keine Wünsche offen lässt. Eine Erleuchtung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 3. Oktober 2004
Ich dachte dieses ganze rumgeschranze würde den Techno bald zugrunde richten. Wohltuend hebt sich diese CD vom Einheitsbrei ab. Intelligent, tanzbar und angenehm unangestrengt zu hören.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden