Ihr müsst bleiben, ich darf gehen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihr müsst bleiben, i... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von cheabo
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Kostenloser Versand durch Amazon. Leichte Gebrauchsspuren.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Ihr müsst bleiben, ich darf gehen: Zu Besuch bei deutschen Menschen Broschiert – 11. November 2013

17 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert, 11. November 2013
EUR 14,99
EUR 14,99 EUR 2,69
64 neu ab EUR 14,99 19 gebraucht ab EUR 2,69

Hinweise und Aktionen

  • Dieser Titel ist momentan oder war zu einem früheren Zeitpunkt ein Spiegel-Bestseller. Hier geht es zur aktuellen Spiegel-Bestsellerliste.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Ihr müsst bleiben, ich darf gehen: Zu Besuch bei deutschen Menschen + Alle doof bis auf ich + Das Schwarzbuch der Bekloppten und Bescheuerten
Preis für alle drei: EUR 32,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 208 Seiten
  • Verlag: Ullstein extra (11. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3864930154
  • ISBN-13: 978-3864930157
  • Größe und/oder Gewicht: 13,5 x 2,4 x 20,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 142.257 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

»Wischmeyer benutzt das Florett wie einen Vorschlaghammer – und umgekehrt.« Jürgen von der Lippe Er ist der fünfte apokalyptische Reiter, immer unterwegs zwischen Fallbeil und Senkgrube – Dietmar Wischmeyer. In diesem Buch widmet er sich der Gattung »Deutsche Menschen«, all jenen Bekloppten und Bescheuerten, die uns Tag für Tag zeigen, in welchem Land wir eigentlich leben: vom Dirndlbegeisterten FDP-Brüderle über Dauercamper an der Autobahn bis hin zum ohrenbetäubenden Wacken-Festival, das man buchstäblich nur kopfschüttelnd ertragen kann. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dietmar Wischmeyer, Radiomacher, Autor und Kolumnist, zählt zu den erfolgreichsten Protagonisten der deutschen Humorwirtschaft. Er erfand das legendäre Frühstyxradio, schuf die beliebte Comedy-Serie »Der kleine Tierfreund« und tourt jedes Jahr mit seinem wechselndem Programm durch Deutschland. Er lebt im Landkreis Schaumburg in Niedersachsen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Pity0411 am 22. Juli 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Mal wieder mit ein wenig Verspätung musste ich feststellen, dass ich ein Buch von Wischmeyer verpasst hatte. Der Zeitpunkt dafür war jedoch Recht glücklich, konnte ich es so gleich mit in den Urlaub nehmen. Allerdings verdampfte das Buch unter Lachtränen und Kurzweiligkeit unter der finnischen Sonne.
Endlich beschäftigt sich Wischmeyer mal wieder ausschließlich mit den Skurrilitäten der Germanen, von denen man dachte man hätte endlich Alle schon gehört. So sitzt man dann glücklich schmunzelnd im Liegestuhl und freut sich, dass man zu diesen Doofköppen nicht dazugehören muss... oder etwa doch?
Wie immer unterlegt sich Wischmeyer dabei nicht irgendwelchen "Denkverboten", sondern führt auch heilige Kühe ihrem wohlgerechten Schlachtaltar zu, wenn er über Streikrecht, Energiewende und Islamkritik redet. Das ist wieder so wie es sein sollte: Kurzweilig, zum Lachen/Weinen und ein kleines bisschen ein Spiegel...

Bei der Kindle Ausgabe hätte man dran denken können, dass ein Inhaltsverzeichnis nach vorne gehört. Jede andere Position lässt die Erkenntnis, dass da eines ist zu spät kommen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Broschiert
Diejenigen, die ein Buch von Dietmar Wischmeyer lesen, ohne ihn jemals zuvor live gesehen und/oder ihm zugehört zu haben, können diesem wahrscheinlich nur wenig abgewinnen. Ich persönlich habe bei jedem gelesenen Satz auch seine unnachahmliche Art des Vortragens im Ohr, was die Sache eindeutig lustiger macht. Die Wischmeyer-Stories basieren oftmals auf den typischen Eigenarten der Deutschen und/oder anderer Völker, den Beobachtungen und Erlebnissen des Alltags, auch aktueller politischer Themen und beschreiben diese dann auf überspitzte Weise. Ich behaupte, dass sich jeder in verschiedenen Geschichten wiederfindet oder ebensolche Erlebnisse hatte. Natürlich spielt er hierbei auch mit den unterschiedlichsten Klischees - aber keinesfalls auf eine überzogen bösartige Weise. Wer allerdings bei kleinerer "political incorrectness" unverzüglich einen Herzinfarkt erleidet, sollte gänzlich die Finger von Wischmeyers Werken lassen. Man mag ihn, oder eben nicht - ein wenig gut finden funktioniert wahrscheinlich nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
... schön wärs - wir müssen alle irgendwie bleiben.
Wischmeyer hat eine Art zu schreiben, der man entweder folgen kann - und ihn mag, oder eben nicht.
Ich kann Wischmeyer uneingeschränkt für Menschen empfehlen, die zum Lachen nicht in den Keller gehen, vor dem aktuellen Weltgeschehen und unserer Umgebung im Allgemeinen nicht den Kopf in den Sand stecken und mit ein paar derben Worten kein Problem haben :-)
Einzelne Kapitel lese ich meinem Mann vor und hab echt Probleme, vor Lachen weiterlesen zu können, wenn ich das Kapitel nicht schon mal
"vorgelurrt" habe...

Wer sich nicht vorschreiben (oder vorgekaut zeigen) lassen möchte, wie er die Welt sehen soll, der kann mit Büchern von Herrn Wischmeyer nicht viel falsch machen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Doktor von Pain TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 9. Mai 2014
Format: Broschiert
Dietmar Wischmeyer konnte schon immer prima zynisch und schwarzhumorig gegen alles und jeden in der deutschen Gesellschaft wettern. Es verwundert also nicht, dass er dies auch in seinem neuen Buch "Ihr müsst bleiben, ich darf gehen" tut. Da wird über Religiöse, Facebook-User, Spießbürger und RTL-Gucker hergezogen, bis die Schwarte kracht. Klar, manche Witze sind ein bisschen unter der Gürtellinie, und Wischmeyer bedient sich hin und wieder auch diverser Kraftausdrücke; diese sind aber dann immerhin meist originell. Man muss natürlich nicht immer mit jedem Teil dieser bitterbösen Satire konform gehen, aber witzig finden darf man sie schon. Nicht jede der im Schnitt anderthalb bis zwei Seiten langen (oder kurzen) Standpauken ist ein Volltreffer, aber etwa jene über Alkohol am Steuer ist zum Brüllen komisch. Wer zart besaitet ist, sollte lieber einen Bogen um dieses Buch machen, wer es aber, so wie ich, gerne etwas derbe hat, liegt bei "Ihr müsst bleiben, ich darf gehen" goldrichtig. Am Stück lesen sollte man es aber nicht unbedingt, diese Geschichten genießt man lieber in Häppchen. Denn auch bei Witzen ist es ja so: Sie können noch so gut sein, aber wenn man dreißig davon hintereinander erzählt bekommt, hat man doch irgendwann genug davon. Ach ja: Eine Runde Korrekturlesen hätte allerdings nicht geschadet, denn in dem Buch finden sich dann doch nicht unbedingt wenige Fehler, besonders bei der Zeichensetzung. Das hätte ja nicht unbedingt sein müssen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Broschiert
Ich werde das Buch nach 25 Seiten wieder in den Schrank stellen, da ist mir meine Zeit echt zu Schade. Der Autor äußert sich in einer Sprache die ich nur wenige Seiten ertragen kann. Er scheint mit der Medikamention seines Tourett-Syndroms nicht ganz klar zu kommen. Die Themen werden in vielleicht maximal 2 Seiten erledigt und ist eigentlich nur eine inhaltslose Sammlung von Kraftbegriffen. Ich weiß noch nicht einmal ob ich diese Buch bei Oxfam abegeben kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Uschi am 27. Mai 2015
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Die Wortwahl, die teilweise verdeckte Brisanz der Themen, die schreiende Wortakrobatik, einfach herrlich.

Wischmeyer sollte noch viel präsenter sein.

Dieser Buch verschlingt man innerhalb weniger Stunden.

Durch und durch empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden