Ihr liebt sie nicht: Psychothriller und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihr liebt sie nicht: Psyc... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Ihr liebt sie nicht: Psychothriller Broschiert – 12. August 2013


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert, 12. August 2013
EUR 14,99
EUR 14,99 EUR 0,98
63 neu ab EUR 14,99 15 gebraucht ab EUR 0,98
EUR 14,99 Kostenlose Lieferung. Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Ihr liebt sie nicht: Psychothriller + Der Beschützer: Psychothriller
Preis für beide: EUR 23,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 400 Seiten
  • Verlag: Manhattan (12. August 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 344254713X
  • ISBN-13: 978-3442547135
  • Originaltitel: Finders Keepers
  • Größe und/oder Gewicht: 13,9 x 3,4 x 21,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 184.521 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Das Unerwartete ist ein wesentliches Spannungselement, und Belinda Bauer weiß brillant damit umzugehen - bis zum überraschenden Ende. Mehr noch: All die Wendungen der Handlung sind mit größter Raffinesse, Klugheit und Einfühlungsvermögen umgesetzt.« (Daily Mirror)

»Belinda Bauer ist eine wahre Thriller-Queen. Wer, wenn nicht sie, könnte die Welle skandinavischer Spannungsromane stoppen.« (Sunday Times)

»Belinda Bauer geht ein enormes Risiko ein, aber wie ein brillanter Skispringer legt sie nach einem grandiosen Flug auch noch eine perfekte Landung hin.« (Independent)

»Es gibt kein aufregenderes neues Talent als Belinda Bauer.« (Val McDermid)

»Bauer hat nicht einfach nur einen 'Krimi' geschrieben, obwohl im Zentrum des Buches ein Verbrechen liegt. Sie hat eine ganze Romanwelt geschaffen.« (Karin Fossum)

»Belinda Bauer verbindet einen psychologischen Spannungsroman mit einem dunkel humorvollen Erzählton. Ich kann ihren nächsten Thriller kaum erwarten.« (Bookseller (Bookseller's Choice))

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Belinda Bauer wuchs in England und Südafrika auf. Sie arbeitete als Journalistin und Drehbuchautorin und wurde mit dem renommierten Bafta Award for Young British Screenwriters ausgezeichnet. Ihr Romandebüt legte sie mit dem von Kritik wie Lesern gefeierten Werk "Das Grab im Moor“ vor, das als bester Spannungsroman des Jahres mit dem Gold Dagger ausgezeichnet wurde. Auch mit ihren weiteren Romanen wurde Belinda Bauer ihrem Ruf als Ausnahmetalent immer wieder aufs Neue gerecht. Die Autorin lebt in Wales.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

2.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marilu am 20. September 2013
Format: Broschiert
Dieses Buch ist das dritte einer Serie,die in dem Städtchen Shipcott im südenglischen Exmoor spielt. Der erste Teil.„Das Grab im Moor“, handelt von dem jungen Steven Lamb, der nach dem Grab seines ermordeten Onkels sucht und dabei an einen Serienmörder gerät, im zweiten Teil „Der Beschützer“ geht es um eine Reihe von Morden, die schließlich in der Ermordung der Ehefrau von Dorfpolizist Jonas Holly gipfeln.
18 Monate später verschwinden in eben diesem Städtchen Kinder und Jugendliche aus den Autos ihrer Eltern, zurück bleibt nur ein Zettel mit der mysteriösen Botschaft „Ihr liebt sie nicht“.

Belinda Bauer schreibt keine Mainstream Krimis und dieser Roman beginnt eher langsam. Wir erfahren wie es Jonas Holly geht, der nach den traumatischen Erlebnissen im letzten Buch immer noch krank geschrieben ist, Steven Lamb, mitterweile 17 Jahre alt, erlebt gerade seine erste Liebe und aus der Stadt kommen die Detectives Reynolds und Rice um die seltsamen Entführungsfälle zu untersuchen.
DI Reynolds ist hauptsächlich damit beschäftigt sich Sorgen zu machen, wie seine Haartransplation auf andere wirkt, während seine Partnerin DS Rice Gefallen an Jonas Holly findet.
Die Ermittlungen machen so gut wie keine Fortschritte, der Focus liegt auf der Charakterisierung und Entwicklung der beteiligten Personen.
In der Mitte des Buches gibt es eine unerwartete Wende und nun kommt viel Spannung im konventionellen Sinn ins Spiel und man fiebert mit, ob es den Polizisten gelingt rechtzeitig hinter die Geschichte zu kommen.

Ich würde empfehlen auf jeden Fall den vorigen Band „Der Beschützer“ zu lesen, da viele Andeutungen und Entwickungen in Bezug auf Jonas Holly sonst schwer zu verstehen sind.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Angie Bookheart am 1. Februar 2014
Format: Broschiert
Ich war sehr enttäuscht von diesem Buch, nachdem ich den ersten Band gelesen habe und
der Titel sowie das Cover recht vielversprechend schienen.
Obwohl Belinda Bauer sich sehr interessant auszudrücken weiß, ist dieses
Buch fade und langweilig. Es wird alles beschrieben, was sich rundherum abspielt, nur
die eigentliche Geschichte hinter dem Verbrechen kommt definitiv zu kurz!
Nachdem meine Hoffnung gestorben ist, dass sich noch irgendetwas Spannendes
tut, habe ich das Buch bei Seite 270 abgebrochen. ich wollte einen Thriller und nicht die
Schilderung von Alltagsszenen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Monika Schwirtz am 31. März 2014
Format: Broschiert
Also mir kommt vor, dass Autoren die keinen roten Faden, ja vielleicht sogar nicht einmal eine gute Idee haben in ihren Geschichten soooo viele Menschen mitspielen lassen - von denen auch noch die uninteressantesten Kleinigkeiten ganz genau beschrieben wird - um von der langweiligen oder nicht vorhandenen Geschichte abzulenken. Frau Bauer hat es dann auch noch geschafft, den Großteil der Protagonisten so unsympathisch zu zeichnen, dass es schon wieder fast genial ist.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von buecher-maus am 22. August 2013
Format: Broschiert
ich habe dieses buch gekauft, weil mir der klappentext sehr zusagte, der blick ins buch den man hier haben kann, war für mich auch ganz gut.
meine abschliessende meinung ist, es liest sich aber leider ist es nichts besonderes. die spannung ist so lala, es plätschert mehr im grossen und ganzen dahin.
ein paar kleine highlights gibt es schon, die einen schmunzeln oder auch erschaudern lassen.

schlusswort: man kann es lesen, muss es aber nicht
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden