Menge:1
If the World Was You ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • If the World Was You
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

If the World Was You Import


Preis: EUR 26,10 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
22 neu ab EUR 8,97 8 gebraucht ab EUR 3,11

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

If the World Was You + You're Only Lonely + John David Souther
Preis für alle drei: EUR 78,95

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (27. Oktober 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Megaforce
  • ASIN: B001F7XITW
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 380.434 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

kulturnews.de

Souther ist ein Haudegen. In den 70ern legte er drei Alben mit bisweilen brillanten Kompositionen vor, die aber unter der zeit- und westcoasttypischen Neigung zum Überarrangement litten. Für andere schrieb er Hits (z. B. die Eagles-Nummern "Heartache tonight" und "New Kid in Town"), ehe er sich zurückzog. Seit 25 Jahren ist dies nun Southers erstes Album - und endlich findet er zu einem adäquat edlen, doch nicht sterilen Klangkleid, das seinem Songwriting gut steht. Dabei wildert er in Randzonen seines Spektrums. "One more Night" etwa ist eine typische New-Orleans-Nummer, die jederzeit von Dr. John gespielt werden könnte. Souther (63), der die graumelierte Attraktivität eines Clint Eastwood ausstrahlt, hat freilich jene leicht weinerliche jungenhafte Stimme behalten, die ihn deutlich unterscheidet vom Kollegen. Sein Comebackalbum ist geprägt von Drums, Klavier und Bläsern, von einem fein ausbalancierten Jazzsound, der schwankt zwischen Bar und Cocktailparty und der so warm und transparent produziert ist (von Souther selbst), dass sogar die Anbaggerode "I'll be here at closing Time" charmant wirkt - obwohl er die Barfrau sofort mit der Vision gemeinsamer Kinder überfällt. (mw)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von plattencover am 25. Januar 2009
Format: Audio CD
aber dennoch top,hier verschmelzen jazz + country elemente zusammen,die manch althörer verprellen mögen ,wer aber dennoch mit --offenen--ohren hier mal reinhört wird hier so manche perle entdecken wie zum beispiel -rain-.stimmlich sowie produktionstechnisch ist hier eh alles im grünen bereich.eine absolute kaufempfhehlung ist hier angebracht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Udo Kandziora am 3. April 2009
Format: Audio CD
If the World Was You
Tolles Album, auch wenn manche Leute etwas anderes erwartet haben. Soll Herr Souther nach Meinung dieser Fans ewig "New Kid in Town" oder "Best of my Love" trällern? Nein, denn auch in der Vergangenheit war bei ihm nicht alles Country. Diese Leute sollten sich vielleicht "Black Rose" nochmals intensiv anhören. Auch auf dem letzten Album "Home by Dawn" war "I'll take care of you" ein wundervoller Non-Country Song. Nach 25 Jahren legt er nun die logische Weiterentwicklung seiner Musik vor. Selbst auf die Gefahr hin, dass "eingefahrene Fans" ihn deshalb verteufeln. Wie war es denn damals mit Neil Young's "Trans", auch ein
wunderbarer "Ausreißer". Und viele Leute konnten damit auch nichts anfangen. Ich kann mich noch gut daran erinnern, als er einige Songs aus Trans in live in Köln präsentierte. Das Publikum murrte lautstark und teilweise musste er sich auch Buh-Rufe anhören. Als er dann wieder altes Material spielte, war die "Neil-Young-Welt" für die meisten Menschen wieder in Ordnung. Für mich nicht, denn ich finde seine Experimentierfreude super und möchte von ihm auch 'mal was anderes hören als "Heart of Gold" , "Harvest Moon" oder "Silver & Gold". So ist es nunmal auch mit J.D. Souther. Er hat sein künstlerisches Leben in bestimmt Abschnitte aufgeteilt. Musiker, Produzent, dann Schauspieler, letzthin hat er sich für neue Singer/Songwriter stark gemacht und nun hat er, wieder als Musiker, einen neuen Stil für sich entdeckt. Ich fand ihn und seine Wandlungsfähigkeit schon immer klasse. Hoffentlich kommt noch mehr davon - und nicht erst in 25 Jahren......
Normalerweise hasse ich Überraschungen, aber hier wurde ich mit einer ganz tollen CD überrascht. Kompliment und volle Punktzahl.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ludger Fhr V. Stetten am 10. Dezember 2008
Format: Audio CD
Schrott. Solange gewartet und dann diese "Musik".
Nur Jazz. Kein gutes Stück.
The Border guard geht noch.
Zwischen BarJazz und Bläser Jazz.
Wo ist der Country Rock geblieben?
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden