newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More blogger Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
EUR 34,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ideen der Informatik: Gru... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Ideen der Informatik: Grundlegende Modelle und Konzepte der Theoretischen Informatik: Grundlegende Modelle und Konzepte der Theoretischen Informatik Taschenbuch – 1. September 2008

4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 34,95
EUR 34,95 EUR 34,94
57 neu ab EUR 34,95 4 gebraucht ab EUR 34,94

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

  • Ideen der Informatik: Grundlegende Modelle und Konzepte der Theoretischen Informatik: Grundlegende Modelle und Konzepte der Theoretischen Informatik
  • +
  • Wie man mathematisch denkt: Eine Einführung in die mathematische Arbeitstechnik für Studienanfänger
Gesamtpreis: EUR 59,90
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 272 Seiten
  • Verlag: Oldenbourg Wissenschaftsverlag; Auflage: korrigierte Auflage (1. September 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3486587234
  • ISBN-13: 978-3486587234
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 1,6 x 24 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 450.542 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Uwe Schöning leitet die Abteilung Theoretische Informatik an der Universität Ulm. 1999 erhielt er den Landeslehrpreis und wurde im selben Jahr durch die Erfindung des vielzitierten SAT-Algorithmus bekannt.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Keller am 2. Januar 2003
Format: Taschenbuch
Prof. Schöning hat mit diesem Buch eine lange bestehende Lücke gefüllt: dieses Buch bietet eine sehr gut verständliche Einführung in das Gebiet der theoretischen Informatik. Dabei werden komplizierte Beweise zugunsten einer umfassenden und leicht verständlichen Darstellung beiseite gelassen. Das Buch handelt unter anderem von folgenden Teilbereichen:
- Algorithmik
- Graphentheorie
- Grammatiken und Automaten
- Berechenbarkeit
- Aussagenlogik, Boole'sche Schaltungen
- Codierung und Kryptologie
Ich habe bislang auf dem Gebiet der theoretischen Informatik kein vergleichbares Buch gefunden, dass es auch dem interessierten Anfänger erlaubt, die Zusammenhänge zu verstehen und vor allem einen umfassenden Überblick zu erhalten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Autodidaktiker am 16. Februar 2010
Format: Taschenbuch
Als berufstätiger und überwiegend praktisch arbeitender Informatiker wollte ich mir mal wieder ein wenig theoretische Hintergründe erlesen und bin in der Bücherei auf dieses Buch gestoßen. Dies hat mir sehr gefallen. Es wird eine übersichtliche Zahl von elementaren Themen der theoretischen Informatik durchgenommen. Als Nicht-Theoretiker habe ich natürlich nicht alle aufgeführten Formeln, Beweise und Algorithmen komplett nachvollziehen können, doch häufig wurden selbige auch mit praktischen Beispielen erläutert, was das Verständnis erleicherte. Interessant fand ich auch die kurzen Biografien der jeweiligen Entdecker von Theorien der Informatik. Wussten Sie schon, dass Herr Boole noch viel älter hätte werden können, wenn seine Frau nicht die Theorie gehabt hätte, dass man eine Erkältung mit "Erkältung" heilen könne - und sein Bett stets mit kaltem Wasser übergoss...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von It-Student am 11. Januar 2005
Format: Taschenbuch
Sehr knapp gehalten, ohne formale Beweise, nur wenige Definitionen, daher leichte Lektüre und gut um den roten Faden zu finden, die zu Grunde liegenden Ideen zu verstehen.
Um eine Klausur in Theoretischer Informatik zu bestehen jedoch nicht ausreichend.
IMO hätte das Buch zudem etwas dicker ausfallen können, damit man indem Stil alle Kapitel etwas ausführlicher hätte besprechen können.
Dennoch insgesamt ein gutes Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Horst Franke am 1. Januar 2010
Format: Taschenbuch
Ich hatte mir das Buch zuerst in der Bücherei geliehen und weil es mir so gut gefiel, sowohl vom Schreibstil, als auch von der einfachen Darstellung komplexer Vorgänge hab ich es mir gekauft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen