Iconology: Image, Text, Ideology und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Iconology: Image, Text, Ideology auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Iconology: Image, Text, Ideology [Englisch] [Taschenbuch]

W. J. T. Mitchell
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Unverb. Preisempf.: EUR 17,66
Preis: EUR 16,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Sie sparen: EUR 0,71 (4%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 16. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,90  
Taschenbuch EUR 16,95  

Kurzbeschreibung

15. Juli 1987
"[Mitchell] undertakes to explore the nature of images by comparing them with words, or, more precisely, by looking at them from the viewpoint of verbal language. . . . The most lucid exposition of the subject I have ever read."—Rudolf Arnheim, Times Literary Supplement

Hinweise und Aktionen

  • Studienbücher: Ob neu oder gebraucht, alle wichtigen Bücher für Ihr Studium finden Sie im großen Studium Special. Natürlich portofrei.


Wird oft zusammen gekauft

Iconology: Image, Text, Ideology + Picture Theory: Essays on Verbal and Visual Representation + What Do Pictures Want?: The Lives and Loves of Images
Preis für alle drei: EUR 59,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 236 Seiten
  • Verlag: University of Chicago Press; Auflage: Reprint (15. Juli 1987)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0226532291
  • ISBN-13: 978-0226532295
  • Größe und/oder Gewicht: 23 x 16 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 95.109 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

W. J. T. Mitchell is the Gaylord Donnelley Distinguished Service Professor in the Department of English Language and Literature, the Department of Art History, and the College at the University of Chicago. He is also coeditor of the journal Critical Inquiry.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Pierre Levens 19. September 2013
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Iconology: Image, Text, Ideology; W. J. T Mitchell
in combination with "what pictures want" and "picture theory" is this book part of a trilogy explaining how to observe artwork today in a completely new way
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 4.0 von 5 Sternen  2 Rezensionen
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Insightful, thoughtful, lucid. A great place to start. 21. Februar 2009
Von T. Porges - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Mitchell brings a kind of consensus approach within literary criticism to bear on the criticism of visual imagery; the criticism of an image as if it were a text. A lot of this has been done, without any discipline or care for consistency or clarity, by an army of post-structuralist French critics, with uneven results. Not that Agamben, Derrida and so on aren't quite worth reading, but I'd guess that reading them would be a lot more rewarding for someone who had read this little book first.
11 von 79 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Many words for a few ideas. 27. Januar 2003
Von Shock Writer - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
The introduction says "This is a book about the things people say about images". As a person who buys a lot of instructional books which I hope are insightful and succinct I found this overwritten. Someone liking miles of wordy literary type criticism might find it appealing.
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar