2 gebraucht ab EUR 74,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 31,59

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Icon:Koru
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Icon:Koru Box-Set


Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 gebraucht ab EUR 74,99

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (18. November 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 4
  • Format: Box-Set
  • Label: Accession (Indigo)
  • ASIN: B005XG8V7K
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 122.254 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         


Disk 1:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Extrajudicial PunishmentSitd 1:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Code:RedSitd 5:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Periculär (Richtfest II)Sitd 6:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. State of TyrannySitd 5:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Beacon of HopeSitd 6:53EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. AtemlosSitd 6:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. DystopieSitd 6:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Dark DefenderSitd 5:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. TarnfarbeSitd 6:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Sonic BarrierSitd 6:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. ZephyrSitd 4:27EUR 1,29  Kaufen 


Disk 2:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Wegweiser 2011Sitd 6:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Laughingstock (Final)Sitd 5:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Richtfest (F65.5)Sitd 7:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Herbsterwachen (Rework)Sitd 6:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Lebensborn (Update)Sitd 5:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Kreuzgang (V.2)Sitd 6:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Suffering in Solitude (Transcription)Sitd 5:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Rose-Coloured Skies (Rework)Sitd 6:09EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Rot (V.2 - Extended)Sitd 8:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Snuff Machinery (Extended)Sitd 7:19EUR 1,29  Kaufen 


Disk 3:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. RotSitd Feat. Bögge & Nolte 9:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Mk Ultra (Suicide Commando Remix)Sitd 5:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Periculär (Richtfest II) [Esc Remix]Sitd 4:57EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Code:Red (Painbastard Remix)Sitd 3:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Rot (Kant Kino Remix)Sitd 5:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Frontal (Autodafeh Remix)Sitd 5:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. State of Tyranny (Straftanz'S Escalation Remix)Sitd 4:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Catharsis (NorthBorne Remix)Sitd 6:40EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Rot (Terrorgazm Remix)Sitd 5:06EUR 1,29  Kaufen 


Disk 4:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Epitome (V1.0)Sitd 1:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. AtomicSitd 4:12EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Mortal Paralysis (Version)Sitd 5:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. HallucinationSitd 5:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. TrauerlandSitd 4:22EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Nothings Remains (E-Mix)Sitd 7:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Q (Humanized)Sitd 4:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. The Other SideSitd 6:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Dieser Welt Entfliehen (Version)Sitd 5:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Flammen Des SchwertesSitd 5:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Brenne in Der HölleSitd 7:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Die MotteSitd 3:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. OutroSitd 2:34EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Härter denn je: Die Elektroniker feiern ihr 15-jähriges Bestehen.
"Icon:Koru" nennt sich das fünfte Studioalbum einer der einflussreichsten Elektronikbands der Szene. Seit sie mit ihrem Debütalbum die Clubs dieser Welt durcheinandergewirbelt haben, sind Shadows In The Dark, kurz [:SITD:], eine feste Größe. Mit "Icon:Koru" blickt die Aggrotech- und Futurepop-Band aus dem Ruhrgebiet auf eine 15-jährige Karriere zurück.
Musikalisch verbinden die Soundtüftler auf diesem Album vor allem ihre Tugenden, denn düster, mächtig und lyrisch kraftvoll donnert es aus den Lautsprechern. Zudem ist man hier rhythmisch sogar noch explosiver und härter zu Werke gegangen - DJs haben die Qual der Wahl.
Die De-luxe-Edition erscheint als limitierte "15th Anniversary Collector s Box" mit vier CDs. Neben "Icon:Koru" eine "Best-of 2001 - 2011"-CD, eine "Remix"-CD und eine "Early Works 1996 - 1999"-CD mit bislang unveröffentlichten Songs von den beiden Demo-Frühwerken "Trauerland" und "Atomic". Die aufwendig gestaltete Box kommt mit einem 32-seitigen Booklet, 43 bislang unveröffentlichten Tracks und einer Gesamtspieldauer von über vier Stunden!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Betti am 20. November 2011
Format: Audio CD
CD1: Icon:Koru: Gewohntes SITD-Material; einfach SITD - aber das muß ja nichts Schlechtes heißen!

Auch ohne richtig große Überraschungen handelt es sich bei ICON:KORU um die gewohnt gute SITD Qualität...

Zur Einzelbewertung:
1) Intro + 2) Code:Red: gehören meiner Meinung nach zusammmen und werden somit auch gemeinsam bewertet.
--> 3-4 Sterne.
3) Periculär (Richtfest II): ist jetzt nicht schlecht und kommt nach Code:Red zum richtigen Zeitpunkt
--> 4 Sterne.
4) State Of Tyranny: der erste Club-Hit auf ICON:KORU
--> 5 Sterne
5) Beacon Of Hope: und gleich der nächste Kracher - auch wenn er sich ruhig anschleicht!
--> 5 Sterne
6) Atemlos: "... Ich atme und bin doch tot..." - ...und spätestens jetzt sollte man sich von der Idee verabschieden, daß SITD etwas ganz Neues abgeliefert haben.
--> 4 Sterne
7) Dystopie: für mich ein Füller, den es nicht gebraucht hätte...
--> 3 Sterne
8) Dark Defender: ein harsches Instrumentalstück - ich find's jetzt nicht wirklich gut.
--> 2-3 Sterne
9) Tarnfarbe: typisch SITD und auch die Instrumentierung stimmt!
--> 5 Sterne
10) Sonic Barrier: könnte auch von "Seabound" stammen... - etwas langatmig
--> 4 Sterne
11) Zephyr: nun gut, ein weiterer Instrumentaltitel am Ende, von dem die letzte Minute nicht wirklich brauchbar ist...
--> 2 Sterne

Bei den anderen CDs aus der Collector's box mach ich es etwas kürzer:
CD2: Best of 2001 - 2011

Nun gut, ein schöner Querschnitt in neuer Abmischung... aber vielleich geht doch etwas der Ursprung verloren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Miriquidi am 24. November 2011
Format: Audio CD
Ich habe die Band mit Bestie:Mensch kennengelernt, und mir seit dem ältere Veröffentlichungen besorgt und die Entwicklung der Band verfolgt. Bestie:Mensch hat mich damals, und auch noch heute, fasziniert. Das Album Rot ist musikalisch sowie vom Konzept her eines der besten Alben seiner Art die ich kenne, weshalb ich manchen Seitenhieb gegen dieses Album nicht verstehe. Icon:Koru stellt für mich die konsequente Weiterentwicklung von Rot dar. Es ist eine Art logischer nächster Schritt. Die Produktion/ der Sound sind meines Erachtens top! Es klingt nach SITD, teils hart, teils melancholisch ganz viel tanzbare Tracks. Wer diese Band mag kann mit diesem Album nichts verkehrt machen. Von Stillstand, wie in manchen Rezensionen erwähnt, kann ich nicht sprechen.

Die Box ist Value for Money. Icon:Koru, Best of CD mit alternativen Versionen, eine Remix CD und die Early Works CD mit raren Tracks. Ein echtes Fan Geschenk.

Ich empfehle Icon:Koru sich 2-3 mal im Gesamten anzuhören. Die Scheibe ist Track für Track hörenswert. Stark empfinde ich Tom`s Gesang bei Beacon Of Hope und Sonic Barrier.

Danke SITD!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. eG am 19. November 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
CD 1 Icon: Koru
Brachialer Sound, einfach SITD. Leider nicht so viel Neues!

CD 2 Best of...
Es gibt sicher bessere Best of würdige SITD-Songs, aber schön zum erinnern. Wegweiser 2011 ist nicht wirklich neue Soundtüftelei und nichts im Vergleich zur Club-Version. Hätte man getrost streichen können, oder diesen Song zum Remix-Contest stellen sollen.

CD 3 Remixes
Und wieder "ROT" hier "ROT" da. Ich kann es nicht mehr hören. Der erste Remix furchtbar. Andere Mixe MK Ultra, Catharsis sehr gut. Der Rest läuft so vor sich hin. Contest-Gewinner Mix ist gut, kann mir nur schwer vorstellen, dass andere schlechter waren.

CD 4 Early Works
Wer`s braucht! Nichts wirklich eingängiges! Early Works einmal hören und gut.

Box Set für den Hardcore-Fan zu diesem Preis zu empfehlen. Andere sollten sich mit der billigeren Variante begnügen. Die Songauswahl auf CD 2 und 3 muss einfach besser ausfallen. ROT, ROT, ROT.

3 Sterne CD 1, den Preis. Abzug für Auswahl der Remixe und für Rotlastige CD 3.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Prisoner of Time am 4. Januar 2012
Format: Audio CD
Habe mir die CD Box zu Weihnachten gewünscht, und Tada hier war sie.

Und ich muss sagen, ich liebe sie. Jeder der ein Shadow in the Dark Fan ist, für den ist es ein absolutes Muss.
Der Preis ist mehr wie fair, und was man bekommt zahlt sich auch aus.

Zugegeben es sind viele Bekannte Werke dabei, aber wenn man bedenkt dass zu mindest eine CD neu 16/17/18 Euro kostet und mann für nur ca 7 Euro aufpreis 3 weitere bekommt ist das mehr wie fair.

Zu den Bonus Discs: Die Remixes sind schon toll, aber am Besten finde ich die Early Works. Weil gerade die ersten beiden CDs von SITD zu bekommen ist verdammt schwer, und so bekommt man wenigstens ein wenig Einblick wie sie am Anfang war, woran sie sich orientiert haben, und wie schön sie sich entwickelt haben.

Also lange Worte kurzer Sinn. Von mir gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Polarpaw am 21. November 2011
Format: Audio CD
Icon:Koru wurde im Vorfeld schon als ein Album angekündigt welches sich auf die 15 Jahre Bandgeschichte zurückbesinnt.
Zurück zu den Wurzeln aber auch mit vielen neuen Sounds.
Und genau das ist es geworden, man fühlt sich sofort wohl beim hören, es ist einfach SITD.
Jedoch stell ich nicht die schon paarmal angesprochene Stagnation und Unkreativität in der Musik fest. Es ist voll von neuen von SITD noch nie gehörten Sounds, nd dennoch merkt man was die Wurzeln sind. Jeder Song klingt anders und die Texte sind wie immer sehr gut. Diese Kombination aus neuem und alten ist wirklich super geglückt.
Einzig Dystopie und Dark Defender finde ich bis jetzt die Schwachstellen des Albums.
(Aber je nachdem was man als Band macht kann man es wohl nie allen recht machen.)
Icon:Koru finde ich um einiges besser als ROT, da waren mir zu viele nichtssagende Lieder enthalten, I:C kommt viel ehrlicher rüber.
Alles in allem ein solides und richtig gutes Album.

Anspieltipps. State of Tyranny, Beacon of Hope, Atemlos, Tarnfarbe, Sonic Barrier

Jetzt zu den 3 Bonus-Dics

Best-Of:
Es ist das was es aussagt, eine Best-Of CD. Über die Titelauswahl kann man streiten da jeder andere Präferenzen hat. Jedoch finde ich den Schnitt aus allen Alben ok. Und nicht wie andere Bands wurde hier einfach alles zusammengeschmissen sondern überarbeitet oder andere Versionen die nur aus Singles waren genommen. Das ist vor allem für Leute die Lieder schon lange kennen ein gutes entgegenkommen. Jedoch finde ich ist nur bei ca. der hälfte Songs eine wirklich gute Neuerung hinzugekommen. Bei dem Rest sind sie eher minimal und nicht 100% nötig.
Für ein Best-Of jedoch voll in Ordnung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen