oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Ich + Ich
 
Größeres Bild
 

Ich + Ich

2. Dezember 2005 | Format: MP3

EUR 9,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 11,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:56
30
2
3:52
30
3
3:40
30
4
3:31
30
5
3:55
30
6
4:45
30
7
2:59
30
8
4:47
30
9
3:57
30
10
3:02
30
11
3:19
30
12
3:03
30
13
3:47
30
14
4:09
30
15
3:33
30
16
2:47

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Label: Polydor/Island
  • Copyright: (C) 2005 Universal Music Domestic Division, a division of Universal Music GmbH
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 59:02
  • Genres:
  • ASIN: B001SVFXM0
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (64 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.858 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thor auf 25. Dezember 2007
Format: Audio CD
Nachdem "Vom selben Stern" zu meinem absoluten Lieblingsalbum avanciert ist, wollte ich auch unbedingt das Debut-Album haben. Ich habe diese Variante mit 4 Bonussongs, 3 Videos ("Du erinnerst mich an Liebe", "Dienen", "Geht's dir schon besser") und einem tollen Booklet mit allen Texten gewählt. Beim ersten Hören des Albums ist mir schon aufgefallen, dass die Stimme von Annett Humpe beim Debut noch eine wichtigere Rolle einnahm als beim Achfolgealbum. Auch wenn viele ihre Stimme nicht zu mögen scheinen, gefallen mir die Songs, in dem sie größere Gesangsparts übernimmt ("Wo die Liebe hinfällt", "Ich hab' gehört", "Ich und ich") besonders gut. Natürlich ist auch Adel Tawil's wieder eine absolute Bereicherung. Mit seiner wunderschönen, souligen Stimme macht er zahlreiche Songs ("Dienen", "Du erinnerst mich an Liebe", "Umarme mich", "Ich hab' Zeit") zu etwas ganz Besonderem. Es gibt kaum Hänger, man kann das Album von vorne bis hinten durchhören, ohne einen Track überspringen zu müssen. Und das ist immer etwas ganz Positives. Die Songs:

1. Ich und ich: Ein toller Opener!! (5 Sterne)
2. Felsen im Meer: Mitreißend! (5 Sterne)
3. Dienen: Ein großer Hit!!! (5 Sterme)
4. Du erinnerst mich an Liebe: Extrem schön!! (5 Sterne)
5. Fenster: Nett arrangiert! (4 Sterne)
6. Umarme mich: Gänsehaut pur! (5 Sterne)
7. Wo die Liebe hinfällt: Wunderschön gesungen von Annett Humpe! (5 Sterne)
8. Der Wind: Zu lang, geht in Ordnung. (3 Sterne)
9. Wie konnte das passieren: Schön! (4,5 Sterne)
10 Ich sehe was, was du nicht siehst: Schräg. (3,5 Sterne)
11. Ich hab gehört: Mein Lieblingshit des Albums!!! (5 Sterne)
12.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von UweB auf 25. März 2005
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Annette Humpe s neues Projekt zusammen mit dem Sänger Adel Tawil legt die erste CD vor - und darauf findet sich zeitlos gute, deutschsprachige Popmusik.
Vergleiche zur Schwester und deren geniale 2RaumWohnung mit Freund Tommi Eckhardt hinken, denn 2RaumWohnung ist wesentlich elektronischer und Club-tauglich.
ich+ich präsentieren schöne Lyrics, die sich um Politik (Zusammenleben von Kulturen), Liebe, Fernweh, Sehnsucht nach Nähe drehen und eher zum Zuhören "zwingen".
Hatte das große Vergnügen bei der Life-Präsentation (danke Andreas ;-) letzten November in Berlin dabei sein zu können.
Die mit genialen Musikern (große Bass Balalaika), die ihr Handwerk wirklich verstanden präsentierte Musik kam gut an.
Adel Tawil s Stimme erinnert vielleicht manchmal an Xavier Naidoo, obwohl er den Sternen sei Dank nicht so christlich-missionarisch daherkommt. Sein Gesang ist eher lässig und entspannt und kommt besonders klasse in "Umarme mich" rüber.
Schön, dass es inzwischen soviel gute deutschsprachige Musik in den versch. Genres gibt.
Xavier Naidoo "entdeckt" hoffentlich mal Joy Fleming in Mannheim "NEU" - das wäre auch ein super Projekt.
Bei ich+ich stimmt alles, denn Annette Humpe ist eine der besten und erfahrenen Produzentinnen dieses Landes - und liefert eine 1 A Arbeit hier ab. Sehr gelungen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 2. August 2005
Format: Audio CD
Nun, ich muß zugeben, besonders groß waren meine Erwartungen nicht beim Kauf dieses Albums. Ich kannte natürlich die erste Singleauskopplung "Du erinnerst mich an Liebe", vom Rest der Lieder hatte ich keine Ahnung. Umso mehr war ich überrascht. Wirklich ausgezeichnete Lieder, eingängige volumniöse Musik, meist melancholisch, verbunden mit fein ausgedachten deutschen Texten. Lieder, die einem auch nach wenigem Hören einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen und an denen man sich einfach nicht satt hören kann. Bleibt zu hoffen, daß Ich+Ich noch lange bestand haben werden, und dieses nicht das letzte geniale Album bleiben wird. Die Söhne Mannheims müssen sich jedenfalls sehr warm anziehen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
76 von 85 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von El_Cattivo auf 14. Mai 2005
Format: Audio CD
Wie viele andere auch bin ich durch "Du erinnerst mich..." auf Ich&Ich aufmerksam geworden. Und mit dem Vorurteil, dass hier wohl wieder ein One-Hit-Wonder geboren wurde, ging ich an das Album ran. Umso überraschter war ich, als ich merkte, dass die Beiden noch jede Menge klasse Songs zu bieten haben !
Im Detail:
1) "Ich & Ich" - Vorsicht, nicht abschrecken lassen von diesem Stück als Opener. Der Text ist klasse, der Sound weniger...
2) "Felsen im Meer" - klasse Song, der Text hier nicht so tiefschürend
3) "Dienen" - das erste Glanzstück ! Wunderbarer Refrain !
4) "Du erinnerst mich..." - muss man nix mehr dazu sagen, klasse!
5) "Fenster" - nicht schlecht, leider mit etwas verkorkstem Refrain
6) "Umarme mich" - das nächste Meisterstück ! Gefühlvoller Text mit interessantem musikalischem Arrangement.
7) "Wo die Liebe hinfällt" - Mein Lieblingssong auf dem Album ! Herrliche Ballade...
8) "Der Wind" - einer der schwächeren Titel
9) "Wie konnte das passieren" - Prima poppiger Titel, leider mit traurigem Text
10) "Ich sehe was" - hier merkt man deutlich die NDW-Vergangenheit von Anette Humpe, aber gelungen...
11) "Ich habe gehört" - wieder ein wunderbares Stück mit einem grandiosen Refrain - und so herrlich traurig
12) "Gehts dir schon besser" - stark gemacht. Hier gehts einem irgendwie gleich schlechter, wenn man den Text verinnerlicht...
Fazit: Wer sich auch nur einen Funken für deutschsprachigen Pop mit Niveau interessiert, kann hier bedenkenlos zugreifen. Ihr werdet es garantiert nicht bereuen !!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden