• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ich werde ein Berliner: H... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Ich werde ein Berliner: How to be a really hip German Taschenbuch – 18. Oktober 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 0,78
53 neu ab EUR 8,99 13 gebraucht ab EUR 0,78

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Ich werde ein Berliner: How to be a really hip German + Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten / How to be German in 50 easy steps: Zweisprachiges Wendebuch Deutsch/Englisch
Preis für beide: EUR 17,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag; Auflage: 1. (18. Oktober 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442156475
  • ISBN-13: 978-3442156474
  • Originaltitel: Ich werde ein Berliner. How to be a really hip German
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 2,1 x 18,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 360.852 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Geschichten, die sich lesen, als sei Nick Hornby plötzlich wieder ein guter Schriftsteller geworden und heimlich nach Berlin gezogen." (jetzt.de)

"Ein amüsantes Internet-Tagebuch, das daherkommt wie eine Gebrauchsanweisung für zugezogene Ausländer, die möglichst rasch zum hippen Teil der Bevölkerung gehören wollen." (Tagesspiegel)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

"Wash Echte" gibt über seine Identität nur preis, dass er für einen internationalen Konzern tätig ist, aber seine Freizeit in jener berühmt-berüchtigten Berliner Szene verbringt. Seine Erkenntnisse darüber veröffentlicht er seit Ende 2008 in dem Blog "Ich werde ein Berliner".

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M.Mogg am 19. November 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Da Hipster inzwischen auch in der österreichischen Provinz angekommen sind, und Österreich da Deutschland um 5 Jahre und dem Rest der hippen Welt um gefühlte 10 Jahre hinterherhinkt, war das Buch Balsam für meine Seele. Wash Echte führt eine feine Klinge, mit der er präzise die Spinnereien einer Gegenkultur seziert, die sich nur noch aus den Versatzstücken* als authentisch verstandener / verklärter Stilelemente bedient und so versucht, sich selbst zwanghaft etwas "Echtes" im Zeitalter der digitalen Reproduzierbarkeit anzueignen.
"Elitedeutsche" ist der einzige Begriff, den mensch sich stossen kann, würde doch eine solche Marke auch international überall dort zutreffen, wo Hornbrillen und viel zu enge Hosen ein Muss sind. Der Begriff ist daher bitte als Hipster (was aber auch etwas abgedroschen ist) oder in Österreich interessanterweise auch als Bobo zu lesen, damit keine Missverständnisse aufkommen.
Wenn wir schon bei Mode und Accesoires sind, kommen wir gleich zu meinen persönlichen Highlight im Buch: Geradezu ironisch räumt Wash hier mit der Zwangsironie der "Elitedeutschen" gnadenlos auf (ironische Schnauzbärte, ironisch gekleidet,...) und entlarvt sie als schlecht ausgedachte Argumentationsstrategie. Dem ist nur hinzufügen: Wäre echte Ironie tot, würde sie aufgrund dieser schamlosen Nekrophilie durch die selbst ernannten Gegenkulturellen so im Grab rotieren, dass man daraus sicher eine Art von erneuerbarer Energie gewinnen könnte. Genauso wie aus den Gräbern der alten Swing-Größen, deren Nummern für Elektro-Swing missbraucht werden...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nanni am 8. April 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist ein wunderbarer Spiegel unserer Zeit! Ich habe an etlichen Stellen Leute wiedererkannt, die ich aus dem wahren Leben kenne (mich selber eingeschlossen)... ;-) Man erfährt viel über die sogenannte "Hipster-Szene", wie die Leute sich verhalten und was "in" ist. Dies alles ist sehr lustig geschrieben und gut beobachtet! Ich kann es jedem nur wärmstens empfehlen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von GIBA am 6. November 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Es gibt viele Bücher über Berlin und seine Bewohner. Es gibt aber wenige, die so humorvoll mit Stereotypen jonglieren wie dieses. Ein Kulturführer für kulturverwirrte Einheimische, beruhigende Erfrischung und ein Plädoyer an den menschlichen Verstand. Kurzweilig und verdammt lustig. Die Geschichten gehören auf Lesebühnen:-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mimikri am 15. Juli 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich hab das Buch aus Zufall gekauft, weil ich nach irgendwas trashigem gesucht habe. Als ich es dann angefangen habe, war ich total gefesselt, weil mich diese Geschichten über die Deutschen aus Sicht von 'Ausländern' total fasziniert hat. Ausserdem hat der Autor irgendwie Recht. Ich bin selbst noch nicht alt, also <25 und ein Großteil meines Bekanntenkreisen konnte ich in den beschrieben Szenerien wieder erkennen. Das war ein Grund warum dieses Buch mich furchtbar amüsiert hat. Diese Wahrheit, die der Autor sehr humorvoll umgesetzt hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rob am 10. März 2011
Format: Taschenbuch
Aus der Seele spricht mir dieses hervorragende Büchlein, das ich vor kaum einer Woche von einem guten Freund aus Berlin geschenkt bekam. Damit bewies dieser die angenehme Eigenschaft, sich selbst nicht zu ernst zu nehmen. Denn was Wash Echte in seinem Werk zum besten gibt, ist eine vor Ironie und Humor triefende Abrechnung mit dem Lebensstil all jener, welche die deutsche Hauptstadt und mit ihr sich selbst als das Nonplusultra in Sachen Coolness betrachten. Dabei trifft der Autor in Kapiteln wie 'Counter Culture', 'Essen gehen', 'Kreativität' oder 'Projekte' einen Nagel nach dem anderen punktgenau auf den Kopf und beschreibt die deutsche Mentalität jener Zeitgenossen, die sich selbst als avantgardistisch und alternativ ansehen und dabei letzten Endes doch vor allem um die Aufrechterhaltung ihres Image gegenüber den anderen bemüht sind, präzise und pointiert wie es besser kaum gelingen könnte. Ich persönlich habe das Buch in wenigen Tagen verschlungen und bei der Lektüre nicht nur beständig geschmunuzelt, sondern immer wieder herzhaft gelacht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bücherfresserchen am 15. November 2010
Format: Taschenbuch
"Der Deutsche" ist ständig bemüht cool, hipp & spontan zu sein, fährt dabei Rad & gibt wenn möglich kein Geld für gutes Essen, Kino etc. aus. Natürlich gelingt "dem Deutschen" das nicht, da er dabei immer so bemüht ist, daß es nur lächerlich ist. Ach ja, und natürlich macht sich "der Deutsche" ständig Sorgen um völlig belangloses Zeug.

Das ist Wash Echtes Mantra und mehr hat Wash Echt eigentlich nicht zu sagen. In jedem Kapitel, immer wieder!
Das ist langweilig und öde. Ich habe bei knapp der Hälfte aufgegeben!

Aufgrund des Klappetextes hatte ich mich auf ein vergnügliches Buch á la "Bill Bryson" gefreut, bekommen habe ich ein Buch voller sich ständig wiederholender Nörgeleien. Wer also Wert auf Orignalität und gute Beobachtungsgabe legt, lasse die Finger davon.

Das einzige womit ich mit meinem Vorrezensenten überein stimme ist die tolle Ausstattung des Buches, wobei dieses Buch diese Ausstattung sicher nicht verdient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen