Ich tanze so lange ich kann und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Ich tanze so lange ich kann auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Ich tanze so lange ich kann: Der Mut, sich einer unheilbaren Krankheit zu stellen [Taschenbuch]

Sylvia Sassonov
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,99  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

20. April 2004
Die Diagnose "Multiple Sklerose" warf das erfolgreiche Model Sylvia Sassonov völlig aus der Bahn: Von einem Tag zum anderen platzten alle Lebensträume. Doch nach einer Odyssee durch Arztpraxen und Krankenhäuser setzte sie sich mit den psychischen Faktoren dieser heimtückischen und völlig unberechenbaren chronischen Krankheit auseinander und stellte sich der Herausforderung ihres Lebens: Mut und Zuversicht angesichts scheinbar unentrinnbarer Hoffnungslosigkeit zu finden.

Hinweise und Aktionen



Produktinformation

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch); Auflage: OA (20. April 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 340461545X
  • ISBN-13: 978-3404615452
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 392.486 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hab mich wiedererkannt 13. Januar 2007
Von *******
Format:Taschenbuch
Das Buch zeigt einem auf, was der Körper uns mit dieser Krankheit und diesen Symptomen sagen will. Wo sind wir aus der Spur geraten? Wo leben wir nicht UNSER Leben. Es verzichtet auf Fachchinesisch und hält sich mit den med. Untersuchungen und Therapien, kurz genug, dass Betroffene, die das ja kennen, diese Zeilen nicht überspringen. Für nicht direkt Betroffene, ist das Buch sehr hilfreich, dann weiß man, wie so ein MS-ler "tickt". Versteht den Angehörigen/ Freund vielleicht besser. Es zeigt einen persönlichen Weg auf, vielleicht kommen einem dann ja Impulse für den eigenen Weg. Darum liest man ja so ein Buch- nicht als Anleitung, wenn ich das so und so mache bin ich geheilt, sondern man schaut, was kann ich aus der Erfahrung eines anderen für mich und meinen Weg mitnehmen. Vielen Dank für dieses Buch, es hat Spaß gemacht, zu lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lehren für das Leben 28. Februar 2009
Format:Taschenbuch
Das Buch von Sylvia Sassonov ist absolut authentisch. Die Glaubwürdigkeit der Autorin macht Mut - nicht nur Menschen, die an MS erkrankt sind, sondern allen, die unter einer chronischen Erkrankung leiden und oft nicht mehr weiter wissen. Die Botschaft lautet: Erkenne deine Feinde, meide möglichst alles, das dir schadet und gehe deinen Weg geradlinig. "Ich tanze so lange ich kann" ist außerordentlich spannend geschrieben, niemals oberflächlich und gerade für mich als Journalist ein Lehrstück darüber, dass die "spannendsten" Geschichten in uns selbst stecken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hat den Knoten gelöst zum GESUND-Sein 29. März 2010
Von S. Große
Format:Taschenbuch
Als ich das Buch gelesen hab, dachte ich: Tolle Frau!! Aber schaff ich das? Sicher nicht!
Aber das Buch hat den Knoten in mir gelöst, hat geschafft, dass ich nicht mehr auf den Boden schauen wollte, sondern den Blick vorwärts auf das Leben vor mir.
Jetzt nach weiteren fünf Jahren des LEBENs mit MS sage ich: Ich schaff alles, was ICH will. MEIN Leben lebe ICH!
Ich schenke dieses Buch vielen Betroffenen, die noch verzweifelt sind, verzweifeln an ihrer Krankheit. Aber nach kurzer Zeit wandelt sich auch ihr Blick wieder hin zur Zukunft. Lest das Buch und es wird eure Einstellung zu Krankheiten und vor allem zur MS ändern. Die Krankheit ist nur ein winziger Teil eures herrlichen Lebens. Lasst diesen Teil nicht wieder größer werden. Viel Freude beim Lesen und viel Freude am Leben wünsch ich euch
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch 27. August 2008
Format:Taschenbuch
Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen, weil es so offen, aufrichtig und lebensfroh ist. Es beschreibt nicht nur den Weg einer jungen Frau, die mit 24 Jahren an Multipler Sklerose erkrankt. Es beleuchtet ebenso die möglichen Hintergründe dieser Krankheit, gibt praktische Alltagstipps und erzählt wie man durch eine Krankheit zwar manches verlieren, aber auch vieles gewinnen kann.

Dieses Buch war für mich eine hilfreiche Lektüre. Vielen Dank!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frau Sassonovs Buch hat mir sehr viel Mut gemacht 29. August 2008
Format:Taschenbuch
Die tanzende Frau auf dem Buchumschlag ist die Autorin selbst. Und genauso optimistisch wie dieses Bild ist auch ihr Buch.

Die Krankheit bricht bei ihr in einer Lebeskrise aus. Obwohl sie Frauen liebt, beginnt sie eine Beziehung mit einem sehr viel älteren Mann. Er tut ihr nicht gut. Sie will das nicht sehen und bekommt eine Sehnerventzündung. "Symptome sind Symbole", schreibt sie. "Wie denn sonst soll sich die Seele äußern, wenn nicht über den Körper?" Aber bis zu dieser Erkenntnis sind es noch einige Buchseiten.

Sylvia Sassonov erzählt mit ihrer sehr lebendigen Sprache, wie sie die Diagnose MS erhält, erst leugnet, schließlich annimmt und in ihr Leben integriert. Ihr neues Leben mit MS ist ehrlicher als ihr altes. Sie lernt auf ihren Körper zu hören und ihrer inneren Stimme zu vertrauen. Am Ende des Buches steht keine Wunderheilung, aber ein positiver Befund bei einer Nachuntersuchung beim Radiologen. Ihre MS-Herde haben sich zurückgebildet. Sie hat keine weiteren Krankheitsschübe mehr.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Der erste Teil war gut, aber dann...... 13. Juni 2011
Von babygurl
Format:Taschenbuch
Ich habe mir dieses Buch aufgrund der guten Bewertungen gekauft und wurde leider maßlos enttäuscht.
Der erste Teil ist flüssig und gut geschrieben, dann kommts jedoch immer seltsamer.
Plötzlich geht's um "ihren" Planeten den Saturn, Astrologie,Homöopathie und anderen Hexenkram.... Sie erzählt davon wieviel Ruhe sie hat etc. Das hat nunmal nicht jeder MS-Patient, und sie fühlt sich darin überhaupt nicht ein. Es scheint sehr Realitätsfremd. Die letzten Seiten las ich nur mit Mühe und Not, vorallem als es um ihren Speiseplan und andere völlig uninteressanten Dinge ging...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Säulen der Gesundheit 11. März 2011
Format:Taschenbuch
Die Säulen der Gesundheit heißen laut Silvia Sassonov nicht Interferon, Copaxone, Mitoxandron und Natalizumab. Sie heißen: Ausreichend Schlaf, genügend Bewegung, das Vermeiden von Stress und das konsequente Hören auf die innere Stimme.
Bei der Autorin scheint das zu funktionieren, denn sie schreibt auf Seite 138 ihres Buches: "Ich habe schon seit drei Jahren keinen Schub mehr gehabt. Ich führe ein nahezu uneingeschränktes Leben. Ich kann laufen, Fahrrad fahren, im Wald auf Hochstände klettern und - wenn es sein muss - auch mal rennen, um einen Bus zu bekommen."

Schön für Sie! Ob das bei anderen, schwerer betroffenen MS-Kranken auch funktioniert? Ich hege da so meine Zweifel, finde dieses Buch aber trotzdem klasse geschrieben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Eines der besten Bücher für MS Patienten
Eines der besten Bücher für MS Patienten zur positiven Stimmulation und Wiedererlangung der Lebensgeister.
Optimismus ist m.E. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Winfried Halbleib veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lebendige Schreibweise
Als selbst Betroffende, kann ich nur eins sagen:
dieses Buch hat mir wahnsinnig viel Mut gemacht!
Herrlich und bedrückend nah an der MS! Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Hatte mehr erwartet
Ich hatte mir von dem Buch mehr versprochen. Ich finde, der Umgang mit der Krankheit kam viel zu kurz, dafür erfuhr ich viel über ihr Liebesleben, was mich eigentlich gar... Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Chrissi veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Gab mir zumindest eine Anregung
Hab mein Leben in die Hand genommen!
Habe durch die Lektüren von Mark Sisson (primal blueprint) und Nicolai Worm (Mammut auf dem Teller) meine Ernährung dauerhaft... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Sportmuffel veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen unglaublich schlecht
Auch ich habe das Buch aufgrund der vielen guten Rezensionen gekauft. Ich habe MS seit vielen Jahren und noch nicht viele "Betroffenen-Bücher" gelesen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. April 2012 von ReginaR
5.0 von 5 Sternen sehr empfehlenswert für alle
Bin Betroffene, seit eineinhalb Jahren und habe schon einiges über MS gelesen, aber dieses Buch...hat mich völlig umgehauen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. Oktober 2011 von Pepsilight
5.0 von 5 Sternen Ein Buch, das Ängste nimmt.
Die Diagnose Multiple Sklerose kann ein richtiger Schock sein. Es war ein Glücksfall, ein Buch wie dieses in die Hände zu bekommen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Januar 2011 von Erika Kazungu Konde
5.0 von 5 Sternen Matter follows mind...
Das ist mein Lieblings-MS-Buch. Es ist nicht in Tagebuchform geschrieben, wie so viele dieser Erfahrungsberichte, sondern wie ein leichter, sich flott lesender Unterhaltungsroman. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Dezember 2010 von Tom Tailor
5.0 von 5 Sternen Ein vergnüglich zu lesender MS-Ratgeber
Dieses Buch schlug bei mir ein wie ein Blitz. Die Autorin erzählt in einer knappen, treffsicheren Sprache, wie diese Krankheit Multiple Sklerose in ihr Leben trat, was sie... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. November 2010 von HansB
5.0 von 5 Sternen Schönes Cover, schöner Inhalt
Das ist ein schöner Titel, ein schönes Cover und ein schöner Inhalt. Ein großes Lob an die Autorin und ein ebenso großes Lob an den Fotographen, der... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. November 2010 von Paddy_des
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar