Ich hab dich im Gefühl und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 3,95
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Smart-DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Versand und Service durch AMAZON - inkl. Rechnung und Garantie, bzw. Gewährleistung. Gebrauchte Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung, deshalb ist kein MwSt-Ausweis auf der Rechnung möglich. Alle Preise bei neuen Artikel inkl. 19% MwSt. Die AGB und Widerrufsbelehrung finden Sie unter -Verkäufer-Hilfe- und -Rücksendungen-
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Ich hab dich im Gefühl Gebundene Ausgabe – 28. Juli 2009

179 Kundenrezensionen

Alle 12 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe, 28. Juli 2009
EUR 9,90 EUR 0,53
5 neu ab EUR 9,90 66 gebraucht ab EUR 0,53 1 Sammlerstück ab EUR 3,99

Hinweise und Aktionen

  • Lesen Sie dieses Buch auf Englisch: Thanks for the Memories

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
  • Verlag: Krüger Verlag; Auflage: 7 (28. Juli 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3810501441
  • ISBN-13: 978-3810501448
  • Größe und/oder Gewicht: 15,1 x 3,5 x 22,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (179 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 248.043 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Cecelia Ahern ist eine der erfolgreichsten Romanautorinnen weltweit. Sie wurde 1981 in Irland geboren und studierte Journalistik und Medienkunde. Mit gerade einmal 21 Jahren schrieb sie ihr erstes Buch, das sie sofort international berühmt machte: >P.S. Ich liebe Dich<, verfilmt mit Hilary Swank. Danach folgten Jahr für Jahr weitere Weltbestseller in Millionenauflage. Cecelia Ahern schreibt auch Theaterstücke und Drehbücher und konzipierte die TV-Serie >Samantha Who?< mit Christina Applegate. Sie lebt mit ihrer Familie im Norden von Dublin.

Produktbeschreibungen

Werbetext

Ihre schönste Liebesgeschichte seit ›P.S. Ich liebe Dich‹! -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Cecelia Ahern verzaubert Leserinnen und Leser auf der ganzen Welt mit ihren originellen, berührenden Geschichten voller Humor und Magie. Die junge Irin ist Bestsellerautorin vom ersten Moment an – geliebt, verehrt und dabei immer ganz sie selbst.
1981 in Dublin geboren, schrieb Cecelia Ahern mit gerade einmal 21 Jahren ihren ersten Roman, der sie sofort international berühmt machte: ›P.S. Ich liebe Dich‹, verfilmt mit Hilary Swank. Danach folgten Jahr für Jahr weitere weltweit veröffentlichte Bücher in Millionenauflage.
Die Autorin wurde für ihr Werk mehrfach ausgezeichnet, schreibt auch Theaterstücke und Drehbücher und konzipierte die TV-Serie ›Samantha Who?‹ mit Christina Applegate.
Cecelia Ahern lebt mit ihrer Familie im Norden von Dublin.

Leslie Schwartz hat bereits mehrere Romane und auch Sachbücher geschrieben. Ihre Kurzgeschichten sind in Dutzenden von literarischen Zeitschriften erschienen, ihre Aufsätze wurden in der Los Angeles Time, Shape, Self und in anderen Zeitungen veröffentlicht. Sie unterrichtet Literaturwissenschaften an der UCLA Extension. Leslie Schwartz lebt in Los Angeles, Kalifornien.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

142 von 156 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jean Ignace Isidore Gérard - Grandville TOP 1000 REZENSENT am 7. Juli 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Endlich ist er da!

An zwei Tagen haben ich ihn verschlungen und die Zeit war gut investiert. "Ich hab dich im Gefühl" hat mir wesentlich besser gefallen als der Vorgänger "Vermiss mein nicht". "Gefühl" kommt sowohl vom Inhalt her als auch von der Schreibweise eher an "P.S. Ich liebe dich heran" als alle ihre anderen Bücher. Zum Inhalt möchte ich gar nicht so viel sagen, da es mehr Spaß macht das Buch selbst zu "erfühlen". Nur soviel:

Joyce hat einen Unfall. Danach ist ihr klar, das es so wie bisher nicht weitergehen kann. Etwas muss sich ändern und bei einer Frau äußert sich sowas ja in der Regel erst mal mit einer neuen Frisur. Einen kleinen Haarschnitt braucht auch Justin, geschieden. Er hält Gastlesungen am Trinity College in Dublin. Der einzige Grund warum er Amerika verlassen hat ist seine Tochter Bea die bei seiner geschiedenen Frau lebt. Justin ist einsam, genau wie Joyce. Sie begegnen sich als Fremde als sie in einen Friseurladen gehen möchten. Zufällig. Doch irgendwie fühlen sie, das es nicht nur ein Zufall sein kann.

Eine interessante Geschichte, sympathische Figuren, tolle Idee. Ich habe es gerne gelesen. ABER: wie auch schon bei "Vermiss mein nicht" finde ich, das Frau Ahern ein wenig oberflächlich bleibt. Immer dann, wenn es interessant wird schreibt sie einfach darüber hinweg. Bei "Vermiss mein nicht" wurde mir z.B. viel zu wenig beschrieben wie es zu dieser Parallelwelt kommt bzw. wie sie rauskommt. Hier eigentlich dasselbe. Den interessanten Hintergrund soll ich mir als Leser selber denken. Der fantastische Anteil, den die Geschichte ja hat, wird also für mich viel zu wenig vertieft. Der reale Anteil wird dagegen wieder schön beschrieben.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniela Möhrke am 23. September 2008
Format: Gebundene Ausgabe
... genau das ist für mich "Ich hab dich im Gefühl" von Cecilia Ahern.
Es war das erste Buch dieser Autorin, das ich gelesen habe und ich hatte eigentlich nicht allzu viel erwartet, weil ich mit ziemlich viel Kitsch gerechnet hatte. Na klar ein bisschen davon darf ja auch bei einer richtigen Liebesgeschichte nicht fehlen. Ganz besonders gefallen haben mir aber der flüssige Schreibstil der Autorin und ihr Humor. Gerade die Alltagssituationen, die sie beschreibt, haben mich oft zum Schmunzeln oder sogar zum lauten Lachen gebracht. Besonders der Vater der weiblichen Hauptfigur Joyce konnte mir so manches Lächeln abgewinnen.

Joyce hatte einen Unfall und fühlt sich danach nicht mehr wohl mit ihrer ganzen momentanen Lebenssituation. So kommt es, dass sie sich erstmal sehr in sich selbst zurückzieht. Auch ihre Ehe funktioniert nicht mehr wirklich. Deshalb zieht sie zurück zu ihrem Vater, der schon etwas älter und auch verwirrt ist, aber gerade das macht seinen Charme aus.
Immer wieder begegnet ihr ein fremder Mann - nämlich Justin Hitchcock, Wissenschaftler und Gastdozent in Dublin. Zu ihm fühlt sie sich wie magisch hingezogen, obwohl sie ihn doch eigentlich gar nicht kennt. Auch kann sie sich plötzlich an Dinge erinnern, die sie gar nicht selbst erlebt hat und spricht plötzlich mehrere Fremdsprachen, die sie nie gelernt hat. Ich muss zugeben, dass dieser Teil der Geschichte etwas skurril ist, aber mir hat es trotzdem sehr gefallen.
Justin und Joyce sehen sich zwar immer wieder, aber jedes Mal kommt etwas dazwischen, sodass sie sich nie näher kennenlernen können. Somit entsteht ein ständiges Verwirrspiel zwischen den beiden.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von einSteinline am 29. Oktober 2009
Format: Taschenbuch
...ich dieses Buch in den Händen hielt.
Ich stand bestimmt geschlagene 45 Minuten im Buchladen und habe überlegt, ob ich der Autorin wirklich noch eine Chance geben sollte. Schließlich verstaubt "Zwischen Himmel und Liebe" seit Monaten in meinem Bücherregal und bei "Vermiss mein nicht" habe ich mich regelrecht zu den restlichen 430 Seiten zwingen müssen (von 440 wohlbemerkt).
Na ja, was solls, dachte ich mir und habe es letztendlich doch gekauft. Eine Entscheidung, die ich bis heute nicht bereut habe. Ich finde, Cecilia Ahern hat in diesem Buch wieder zu ihrer ursprünglichen Form zurückgefunden.
Schon auf den ersten 50 Seiten musste ich so oft schmunzeln, wie bei ihren bisherigen Büchern insgesamt. Woher kam plötzlich dieser Humor?
Dabei stand für mich schon nach kurzer Zeit nicht mehr die Geschichte von Joyce und Justin im Vordergrund, sondern ich fieberte mit jeder Seite auf eine neue Begegnung mit Joyce Vater hin.
Er versprüht soviel Witz und Charme, dass man ihn im Laufe der Zeit einfach gern haben muss.
Wie gesagt, alle, die von den Vorgängern enttäuscht waren, sollten Cecilia Ahern noch nicht ganz entsagen, denn mit diesem Buch macht sie alles wieder gut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heidi H. am 3. Juni 2012
Format: Taschenbuch
Mich hat das Buch enttäuscht (nach Büchern wie P.S. Ich liebe dich).
Vom Schreibstil her war es zwar angenehm zu lesen, allerdings hat mich die Handlung nicht überzeugt. Teilweise dachte ich mir sogar, ich lass es lieber bleiben und lege das Buch ungelesen wieder ins Bücherregal zurück. Ich hab's letztendlich doch zu Ende gelesen und würde sagen es war letztendlich ok, aber den Tiefgang wie bei anderen Ahern-Büchern habe ich stark vermisst. Ein mittelmäßiges Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden