oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Ich, die Sklavin: Gefangen - Geflohen - Verfolgt

Wunmi Mosaku , Isaach De Bankolé , Gabriel Range    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 30. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Ich, die Sklavin: Gefangen - Geflohen - Verfolgt + In schwarzer Haut + Goodbye Bafana
Preis für alle drei: EUR 19,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • In schwarzer Haut EUR 5,97
  • Goodbye Bafana EUR 4,97

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Wunmi Mosaku, Isaach De Bankolé, Yigal Naor, Lubna Azabal, Hiam Abbass
  • Regisseur(e): Gabriel Range
  • Komponist: Harry Escott
  • Künstler: Cristina Casali, Jamie Carmichael, Shaheen Baig, Brand Thumim, Donall McCusker, Andrea Calderwood, Jeremy Brock, Robbie Ryan, Gail Egan, Mark Foligno, Liza Marshall
  • Format: Dolby, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Euro Video
  • Erscheinungstermin: 11. August 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 80 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00553S5G8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.135 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

From the Director of Death of a President this Bafta nominated story is based on the real-life experiences of Mende Nazer. Twelve-year-old Malia, is abducted from her village by Arab militia and sold into slavery to a woman in Khartoum. After six years she is sent to London, where her name is changed, but her miserable life of servitude continues. Her passport is taken and she is told that her father will die if she goes to the authorities. Fortunately she meets a sympathetic person who seems to offer her the hope of escape and reunion with her family.

VideoMarkt

Einst war Malia eine nubische Prinzessin und stolze Tochter des stärksten Mannes im Stamm. Dann jedoch überfielen sudanesische Reitermilizen ihr Dorf, entführten das Mädchen und verkauften es an eine reiche sudanesische Familie, die sie zur rechtlosen Haushaltssklavin und für ein Butterbrot schuftende Kindermaid degradierten. Nun ist Malia in die Obhut eines Familienzweiges zu London überstellt worden. In der westlichen Metropole erwacht ihr Freiheitsdrang, doch wem kann sie sich ohne Papiere und Sprachkenntnis anvertrauen?

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fremdherrschaft 4. Februar 2012
Format:Blu-ray
Mit dem Überfall arabischer Rebellen endet das friedliche Dorfleben eines Stammes abrupt. Männer werden getötet, Frauen geschändet und die Kinder entführt und versklavt. Malia ist so ein entführtes Mädchen. Sieben Jahre verbringt Malia in dem Haus eines Sklavenhändlers. Dann wird sie verkauft; kommt nach London in das Haus eines Botschaftsangehörigen. Mitten in der zivilisierten Welt und doch dieser so fern führt Malia auch hier ein Leben in Gefangenschaft. Mit der Zeit findet Malia Wege in die Freiheit. Doch es gibt auch psychologische Fesseln.

Die spannende Geschichte wird ergreifend erzählt. Dialoge und schlüssige Handlungen bringen interessante Figuren hervor. Überraschende Wendungen und unübliche Lösungen treiben die Semi-Doku voran. Gut ausstaffierte Szenarien bieten einige Eyecatcher und generieren Atmosphäre. Regie und Schauspielern ist ein zeitnahes Drama gelungen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Potential verschenkt 14. August 2011
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch gelesen , ja ich muß schon sagen verschlungen.
Leider gibt der Film nicht annähernd die Problematik wieder und damit die Geschichte des Mädchens.
Auf dem Cover steht ja auch " angelehnt an das Buch".

Schade die Geschichte hätte einen starken und spannenden Film ergeben können.Einen Film der aufrüttelt und die Problematik der Versklavung von jungen Mädchen aus Afrika , auch heute noch, dramatisch wiedergibt und eine Sensibilisierung hervorruft.

Bild und Ton der Blu-Ray entsprechend gut bis sehr gut.Deshalb auch 3 Sterne.Der Handlung könnte man keine 3 Sterne geben
Insgesamt erscheint der Film etwas lieblos gemacht.

Wirklich Schade um das Thema.

Wer mehr zum Schicksal des Mädchens wissen will unbedingt das Buch kaufen.Das verdient nämlich 5 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von UW-SAFARI
Format:DVD|Verifizierter Kauf
...zur afrikanischen Gegenwartsproblematik wie "Hotel Ruanda" z.B.
Die Erzählweise des Films ist in den Sequenzen mit zeitlichen Vor- und Rückblenden eher ermüdend als bewegend. Die Schande des immer noch existierenden, innerafrikanischen Sklavenhandels wird zu Gunsten von pseudo-anspruchsvollen Stilelementen mit Anlehnung an Amateurfilm-Machart nur als Hintergrundhandlung gestreift, muss gleichsam "erahnt" werden. Insofern: Ein enttäuschender Kauf!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von jeca001
Format:DVD
Ich habe diesen Film gesehen und finde es eigentlich sehr schade das man die nicht mal die hälfte und nicht gerade wie im buch es verfilmt hat schade aus solcher traurigen und wahren geschichte bin ich der meinung hätte man sich mehr mühe geben sollen es wirkt irgenwie wie dahin dokumentiert
das buch ist jedoch ein MUSS.Eine sehr traurige und unfassende geschichte die heutzutage leider noch in solchen ländern noch vorkommt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Keine Katastrophe, aber... 28. August 2014
Von Igelchen
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Der FIlm ist jetzt nicht katastrophal oder so. Ich habe schon schlechtere Filme gesehen.
Und ja, es ist immer ein Risiko ein Buch zu verfilmen oder sich an ein Buch "Anzulehnen".
Aber ich finde ganz schön heftig und respektlos wie stark die Geschichte verändert und beschönigt wurde. (z.b. das mit ihren Eltern und was ist mit dem Rest der Familie? Der existiert im Film gar nicht.)
Es geht hier um eine wahre Geschichte? Nein! Hier wurde eine eigene entworfen, Ich habe keine Ahnung, was die Person dazu sagt, dass ihr Name auf dem Cover steht. Aber ich würde mich an ihrer Stelle ärgern.

Klar kann nicht alles dargestellt werden, aber an dem Buch fand ich viele Sachen faszinierend, die hier in keinster Weise dargestellt wurden, stattdessen wirkt der FIlm teilweise als sei er aus einer kolonialistischen Perspektive verfasst und einige Szenen wirken vollkommen Zusammenhang los und schon fast lächerlich.
Wie geschafft wurde, dass diese Verfilmung eines Buches das zu Tränen rührt, mich weitgehend kalt gelassen hat, weiß ich nicht.
Meiner Meinung nach wurde hier eine einmalige Chance vertan ein Thema aufzugreifen, das aktueller kaum sein könnte und trotzdem in den Köpfen nicht präsent ist.

Schauspielerische Leistungen sind wenigstens gut!!
mensch kann den film anschauen... muss es aber nicht tun.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar