Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,68

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Ich denke, also bin ich verwirrt: Meine liebsten Welterklärungen [Taschenbuch]

Christoph Süß
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 5 bis 9 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Kurzbeschreibung

1. Februar 2011
Christoph Süß, Moderator der Polit- und Satiresendung »quer«, unternimmt eine satirische Exploration der Philosophiegeschichte. Von den Intelligenzbestien im alten Griechenland übers sonnige Mittelalter, in dem niemand mit Wissen belästigt wurde, von den Alchimisten und den Drei von der Uni Tübingen bis zu dem Punkt, an dem schließlich modern die Post abgeht. Und wir stellen fest: Unverständlichkeit kann sehr komisch sein. Sinn! Los! – Philosophie auf heiter!

Wird oft zusammen gekauft

Ich denke, also bin ich verwirrt: Meine liebsten Welterklärungen + Morgen letzter Tag!: Ich und Du und der Weltuntergang + Süßstoff
Preis für alle drei: EUR 44,88

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch; Auflage: 3 (1. Februar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492264042
  • ISBN-13: 978-3492264044
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 12 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 341.422 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christoph Süß, 1967 in München geboren, Studienabbrecher im Fach Philosophie wegen überraschender Karriere als Kabarettist. Seit 1998 moderiert er im Bayerischen Fernsehen wöchentlich die Polit- und Satiresendung Quer, außerdem Süßstoff - Die Latenight aus dem Münchner Volkstheater. Süß lebt in München.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
3.7 von 5 Sternen
3.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nachdenken kann Spaß machen 10. Juli 2011
Von Amazonas
Hier schreibt jemand, der, trotz abgebrochenen Studiums, mit viel Bildung im Hintergrund gedachte Gedanken großer Denker auf seine typische Weise dem Leser kurz und humorvoll nahe bringt und das mit seinen eigenen, intelligenten und schonungslosen Gedankengängen weiterdenkt. Es ist höchst vergnüglich wie auch erhellend seinen "liebsten Welterklärungen" zu folgen. Kein Buch von jemandem, der nur sein Mitteilungsbedürfnis stillen will, sondern von jemandem, der nachdenkt und zum nachdenken anregen will - wie man es von ihm ja auch von "quer" gewohnt ist. Von allen Kabarettisten, die ich in letzter Zeit gelesen habe, das tiefgründigste Werk. Und daher eines, das man sicher ein zweites Mal lesen sollte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Geheimtipp für alle Süß-Fans! 21. Juli 2013
Für alle, die Süß' Sendung "quer" im BR mögen, ist dieses Buch ein Kauftipp. Mag sein, dass die philosophischen Weltfragen nicht abschließend beantwortet werden (wie auch, in einem einzigen Buch), aber es gibt einen guten ersten Einblick bzw. Überblick über die Thematik.

Gleichzeitig ist es so dicht mit dem typischen Süß-Humor vollgepackt, dass kaum eine Seite verging, ohne dass ich laut lachen musste, einfach köstlich!!!

Ich hatte auch recht lang was von dem Buch, einfach weil es so "dicht" und gehaltvoll geschrieben ist, dem Buch merkt man an dass an jedem Satz gefeilt wurde, und es hat sich gelohnt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Vergeblich bemüht 22. September 2011
Von Igor
Ich habe dieses Buch geschenkt bekommen und war ob des Klappentextes positiv gespannt. Jedoch wurde ich bitter enttäuscht.
Man kann ja durchaus der Philosophie/den Philosophen kritisch bis humorvoll begegnen. Wenn man die humorvolle Variante wählt, dann sollte man es aber auch "drauf" haben. Hat er nicht. Der Autor leiht hier aus und dort, wenn aber Eigenes kommt wird es anstrengend. Er versucht mit der Brechstange witzig zu sein, man sehe sich nur das Titelbild an. Der Typus Mensch, die einem einen Witz erzählen und sogleich in die Rippen stoßen "Na, haste den verstanden? Saulustig oder? Hahaha" um dann die Erklärung der Pointe direkt hinterher zu schieben.
Ich habe mich gezwungen die ersten 100 Seiten zu lesen (mehr als 10 am Stück schaffte ich nie)und es war eine wahrhaftige Qual.
Für meinen Geschmack eine eindeutige Abratung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar