Ich brenne für dich: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 16,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,40 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Ich brenne für dich: Roman Gebundene Ausgabe – 29. September 2014


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 16,99 EUR 12,95
58 neu ab EUR 16,99 5 gebraucht ab EUR 12,95

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Ich brenne für dich: Roman + Rette mich vor dir: Roman + Ich fürchte mich nicht: Roman
Preis für alle drei: EUR 50,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (29. September 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442313058
  • ISBN-13: 978-3442313051
  • Originaltitel: Ignite Me
  • Größe und/oder Gewicht: 14,6 x 3,7 x 22,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.963 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Schöner und spannender kann man sich gute Unterhaltung kaum wünschen!" (www.literaturmarkt.info zu "Rette mich vor dir")

"Eine perfekte Mischung aus sinnlicher Liebesgeschichte und virtuoser Erzählkunst." (Kirkus Reviews zu "Ich fürchte mich nicht")

"Der fesselnde Roman einer Autorin, die keine Angst hat, Risiken einzugehen." (Publishers Weekly zu "Ich fürchte mich nicht")

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Tahereh Mafi ist 26 Jahre alt. Sie wurde als jüngstes von fünf Kindern in einer Kleinstadt in Connecticut geboren und lebt mittlerweile in Orange County in Kalifornien. Nach ihrem Abschluss an einem kleinen College in Laguna Beach studierte Mafi, die acht verschiedene Sprachen spricht, ein Jahr in Spanien. Danach reiste sie quer durch die Welt und fing nebenbei an zu schreiben. Mit ihrem Debüt "Ich fürchte mich nicht" eroberte sie die amerikanische Romantasy-Gemeinde und Bloggerwelt im Sturm. "Ich brenne für dich" ist der heiß ersehnte Abschluss der Trilogie um Juliette, Adam und Warner.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Svenja am 15. Oktober 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Juliette hat Andersons Tötungsversuch nur knapp überlebt und das ausgerechnet dank Warner. Er pflegt sie gesund und als sie wieder fit ist, halten die beiden zum ersten Mal ein offenes Gespräch miteinander und Juliette bekommt eine völlig neue Sicht auf Warner.
Er bietet seine Hilfe an um gegen Anderson, seinen Vater, in den Krieg zu ziehen und ihn endlich zu stürzen, so dass die Bevölkerung und sie selbst endlich aus den Fängen der Regierung befreit sind.
Doch auch die Sorge um die Mitglieder von Omega-Point treibt sie voran, gibt es noch überlebende? Und was ist mit Adam? Warner ist sich sicher, dass sie tot sind, doch als sie sich auf die Suche nach ihnen begegnen stoßen sie sehr wohl auf Überlebende, darunter auch Adam...

Gestaltung:
Die ganze Reihe stellt eine absolute Augenweide dar, dieser Teil gefällt mir optisch allerdings mit am besten, es wirkt einfach sehr kraftvoll. :)

Meinung:
Dem Finale der Reihe fieberte ich schon seit Beendigung von Teil zwei entgegen, ich war unglaublich aufgeregt als ich das Buch dann endlich in den Händen hielt.
Das Buch wartet schon am Anfang mit einer großen Überraschung auf; Warner lässt seine Maske fallen und sein Verhalten wird in ein ganz anderes Licht gerückt und auf einmal wird alles so viel klarer.
Diese Wendung hat mir unglaublich gut gefallen, Warner hat im Laufe der Reihe immer mehr an Sympathie gewinnen können, es war unglaublich schön zu merken, dass das nicht umsonst geschah. Dabei kommt die Wendung zu keinem Zeitpunkt unglaubwürdig rüber oder erscheint als zu übertrieben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Zum Inhalt

Das atemberaube Finale der Trilogie um Juliette,
Adam und Warner.

Nach der verlorenen Schlacht gegen das Reestablishment ist Omega Point, der Zufluchtsort der Rebellen, zerstört, Juliettes Freunde sind in alle Winde zerstreut. Auch über das Schicksal ihrer ersten großen Liebe Adam ist sie im Ungewissen – ebenso wie über ihre Gefühle für ihn. Die einzige Gewissheit, die ihr noch bleibt, ist, dass sie das grausame Regime unbedingt besiegen muss. Doch dazu wird sie sich Warner anvertrauen müssen, Kommander von Sektor 45, Sohn des feindlichen Oberbefehlshabers – und nunmehr Juliettes einziger Verbündeter. Der eine Mensch, den sie auf ewig zu hassen schwor. Und der ihr Leben rettete. Jetzt verspricht er, an ihrer Seite gegen seinen Vater zu kämpfen. Doch kann sie ihm vertrauen? Und was will er wirklich von ihr?

Zum Buch

Juliette hat den Angriff durch das Reestablishment nur knapp überlebt und als sie aufwacht muss sie mit Schrecken feststellen, dass sie sich genau dort befindet. Im feindlichen Gebiet. Doch die Überraschung lässt nicht lange auf sich warten...

Denn ausgerechnet Warner, der Sohn des Anführers des Reestablishment hat sie gerettet und versteckt sie nun.

Damit stellt er sich gleichzeitig gegen das Reestablishment und seinen Vater.

Doch was führt er im Schilde? Kann sie ihm wirklich trauen oder ist alles nur eine Falle?

Zudem ist auch noch Omega Point, der Zufluchtsort der Rebellen zerstört und viele bei dem Kampf ums Leben gekommen oder haben den Kampf aufgegeben..

Juliette weiß nur eins.

Sie will kämpfen und die Welt, in der sie leben zu einer besseren machen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von sternchen VINE-PRODUKTTESTER am 15. Dezember 2014
Format: Gebundene Ausgabe
"Ich brenne für dich" ist der finale Teil der dystopischen Reihe von Tahereh Mafi.

Zum Inhalt:
Juliette erwacht im Hauptquartier des Reestablishment bei Warner. Er hat ihr das Leben gerettet und sie versteckt, nachdem sein Vater auf Juliette geschossen und sie fast getötet hatte.
Omega Point, die Heimat der Rebellen, wurde vollständig zerstört und das Schicksal von Castle, Adam und den anderen ist ungewiss. Doch Juliette Entschluss steht fest: Sie will endlich kämpfen, auch wenn sie dabei ihr Leben lassen muss! Wird Warner ihr zur Seite stehen?

Meine Meinung:
Wow kann ich nur sagen! Endlich entfaltet Juliette ihre Flügel und nimmt ihre Kräfte an. Sie will nicht mehr ängstlich sein und sie will ihr Schicksal selbst bestimmen und dafür muss sie ihre Kräfte kontrollieren können. Ich bin wirklich beeindruckt, welcheWandlung Juliette während der Gesamtzeit durchgemacht hat und die selbstbewusste Juliette gefällt mir sehr gut! Dieses Selbstbewusstsein hat auch viele Auswirkungen auf ihr Handlungen.

Natürlich spielen auch die beiden Jungs, Warner und Adam, wieder eine wichtige Rolle. Warner hat sie gerettet und ist bereit, mit ihr in den Kampf zu ziehen. Die beiden sprechen viel über die Ereignisse, als Juliette noch seine Gefangene war (Band 1) und plötzlich erhält man auch als Leser auf viele Situationen einen anderen Blickwinkel. Das hat die Autorin meiner Meinung nach sehr geschickt gelöst! Warner zeigt wesentlich mehr Facetten als noch im 2. Teil, was mir sehr gut gefallen hat.
Adam hingegen zeigt eine Seite an sich, die ich so nicht erwartet habe und die mich sehr überrascht hat. Verbittert ist das richtige Wort, um ihn zu beschreiben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden