Ice - Warrior Lover 3 und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ice - Warrior Lover ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Ice - Warrior Lover Taschenbuch – 11. November 2013


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99
EUR 6,99 EUR 5,97
1 gebraucht ab EUR 5,97

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Ice - Warrior Lover + Crome - Warrior Lover + Jax - Warrior Lover
Preis für alle drei: EUR 20,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 148 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (11. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1493737406
  • ISBN-13: 978-1493737406
  • Größe und/oder Gewicht: 15,2 x 0,9 x 22,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (78 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 91.186 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Inka Loreen Minden, die auch unter den Pseudonymen Lucy Palmer, Mona Hanke, Loreen Ravenscroft und Monica Davis (Jugendbuch) schreibt, ist eine bekannte deutsche Autorin. Von ihr sind bereits über 40 Bücher, 6 Hörbücher und zahlreiche E-Books erschienen, die regelmäßig unter den Online-Jahresbestsellern zu finden sind. Sie schreibt u.a. für Bastei Lübbe, Blanvalet und Rowohlt.

Neben einer spannenden Rahmenhandlung legt sie Wert auf eine niveauvolle Sprache und lebendige Figuren. Romantische Erotik, gepaart mit Liebe und Leidenschaft, ist in all ihren Storys zu finden, die an den unterschiedlichsten Schauplätzen spielen.
AUSNAHME: Caprice und Doktorluder sind Lust pur ;-)

Mehr über die Autorin auf ihrer Homepage:
www.inka-loreen-minden.de

Portrait: Guido Karp/p41d.com

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Inka Loreen Minden, die auch unter den Pseudonymen Lucy Palmer, Mona Hanke (Erotik), Loreen Ravenscroft (Romantasy) und Monica Davis (Jugendbuch) schreibt, ist eine bekannte deutsche Autorin erotischer Literatur. Von ihr sind bereits über 30 Bücher, 6 Hörbücher und zahlreiche E-Books erschienen, die regelmäßig unter den Online-Jahresbestsellern zu finden sind.
Neben einer spannenden Rahmenhandlung legt sie Wert auf eine niveauvolle Sprache und lebendige Figuren. Explizite Erotik, gepaart mit Liebe, Leidenschaft und Romantik, ist in all ihren Storys zu finden, die an den unterschiedlichsten Schauplätzen spielen.
Mehr über die Autorin auf ihrer Homepage: inka-loreen-minden.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ramona Skarbon TOP 500 REZENSENT am 24. Mai 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
......und so sehr ich mich auf den Teil auch gefreut habe, so traurig bin ich jetzt auch, dass es vorbei ist. :-(

Inhalt:

Als die Tochter des Senators Murano nach White City zurückkehrt, hat sie nicht nur jede Menge Frust dabei, nein sie hat auch noch ihren neuen Bodyguard Ice dabei. Er ist nicht nur ein Warrior aus New World City, ihm scheinen auch alle Manieren abhanden gekommen zu sein. Besonders seine lüsternen Blicke gehen ihr gewaltig gegen den Strich. Als sie sich noch fragt, wo sie diesen Neandertaler ausgebuddelt haben, geht er mit ihr auch schon auf Konfrontationskurs. Als ihr Vater sie für ein paar Tage allein lässt, kommen sich die Senatorentochter Veronica und der Warrior Ice näher als ihnen vom Gesetzt her erlaubt ist. Als wenig später auch noch die Rebellen Veronica entführen, um damit ein Druckmittel zu haben, schwört Ice Rache, denn Mittlerweile empfindet er für Veronica mehr als nur eine sexuelle Anziehung. Als er sich mit seinem Warrior Kameraden Storm auf den Weg nach Resure, die Stadt der Outsider macht um Veronica zu befreien, läuft plötzlich alles aus dem Ruder......

Mein Eindruck:

Auch dieser Teil war ein wahrer Traum. Mit ebenso viel Spannung wie in den 2 Teilen zuvor, läuft hier die Geschichte weiter. Die zwei Hauptprotagonisten waren einfach wieder fantastisch. Veronica und Ice haben sich zwar nicht gesucht, aber definitiv gefunden. Diesmal heißt es nicht Gegensätze ziehen sich an, sondern diesmal sind beide Hauptprotagonisten sich ziemlich ähnlich. Beide besitzen unglaublich viel Sarkasmus, sind stark, und wissen ganz genau was sie wollen. Ice hat mir wirklich sehr gut gefallen, bei ihm war jeder dumme Spruch ein Treffer.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von buchverliebt am 17. Januar 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
"Ice ist heiß." - Dies ist nicht nur die Überschrift des ersten Kapitels, sondern schlicht und einfach Fakt. Auch Veronica, die Protagonistin dieser Geschichte, muss schnell feststellen, dass der große Krieger zwar angsteinflößend auftritt, aber dennoch eine starke erotische Anziehungskraft auf sie selbst ausübt. Ebenso steht Eis vollkommen unter Strom, wenn er die atemberaubende Veronica sieht. Doch die beiden dürfen nicht zusammen sein, denn zwischen dem Dasein als Warrior und einer Senatstochter liegen Welten. Eine Beziehung ist zwischen beiden nicht nur unmöglich sondern vielmehr ein Skandal. Verboten. Nicht perfekt genug für die Führungsebene von White City.

Das Finale beginnt. Das Regime muss fallen. Doch schaffen es unsere Helden gemeinsam ihr Ziel zu erreichen? Und wenn ja, wie sollen sie größere Verluste vermeiden?

Veronica ist eine gute Seele in einer Welt voller Verdorbenheit. Sie ist sowohl schön als auch klug und weiß, dass die Regierung der Stadt so nicht weiter gehen kann. Doch was kann eine einzelne Person schon ausrichten? Ice ist neu in White City und nimmt seinen Bodyguard-Job sehr ernst. Doch muss der sexy Krieger sich schnell eingestehen, dass er der Anziehung zwischen sich selbst und Veronica nur schlecht entkommen kann. Und so beginnt eine verdammt heiße Affäre. Dieser dritte Band hebt sich von seinen Vorgängern vor allem darin ab, dass die erotische Komponente viel stärker vertreten ist. Die Leidenschaft zwischen den beiden ist heiß, heißer, am heißesten. Die beiden haben grandiosen Sex mit vielen schmutzigen Details, nehmen kaum ein Blatt vor den Mund und sind mehr als nur kompatibel. Man darf eben nicht vergessen: "Ice ist heiß.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Happy End Bücher · Ka TOP 1000 REZENSENT am 23. November 2013
Format: Taschenbuch
Veronicas ehemaliger Leibwächter war Miraja, die inzwischen mit ihrem Gefährten Crome, außerhalb von "White City" in der Stadt Resur lebt. Veronicas Vater ist Senator und er stellt ihr zum Schutz einen neuen Leibwächter zur Seite, sein Name ist Ice. Ein Krieger aus "New World City", einer anderen Kuppelstadt, denen man noch mehr Kälte und Grausamkeit nachsagt, als den Kriegern von "White City".

Zwischen Veronica und Ice herrscht bereits auf dem gemeinsamen Shuttle Flug von "New World City" nach "White City" unterschwellig erotische Spannung, die sich zu entladen droht, als sie bei Veronica zu Hause ankommen. Doch Ice hat etwas über das Mittel erfahren, dass den Kriegern vom Rat verabreicht wird, was ihn das Regime noch mehr hassen lässt. Unweigerlich findet sich Veronica nicht in der Rolle der Geliebten, sondern in der der Helfenden wieder. Veronica verliebt sich in ihren Krieger und auch er scheint Gefühle für sie zu hegen.

Ice ist ein starker, dominanter Part mit einer kleinen, oder sollte ich in dem Fall eher großen "Schwäche". Für ihn scheint es keine Frau zu geben, die es mit ihm aufnehmen kann. Doch Veronica wäre nicht Veronica - eine sexuell sehr neugierige, aufgeschlossene Frau - wenn sie nicht den Wunsch hegen würde, eben genau das zu versuchen. Inka Loreen Minden, hat im wahrsten Sinne des Wortes, Veronica und Ice einander auf den Leib geschrieben. Und das auf glaubhafte Art und Weise. Es gäbe für beide keinen besseren Partner, sie ergänzen sich ideal.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden