oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Ice On The Dune
 
Größeres Bild
 

Ice On The Dune

21. Juni 2013 | Format: MP3

EUR 9,19 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 21,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
1:25
30
2
3:53
30
3
3:24
30
4
3:40
30
5
3:25
30
6
3:44
30
7
4:28
30
8
3:54
30
9
3:19
30
10
3:17
30
11
3:49
30
12
4:27
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 2013
  • Erscheinungstermin: 21. Juni 2013
  • Label: EMI
  • Copyright: (C) 2013 The Sleepy Jackson Pty Ltd and Nick Littlemore
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 42:45
  • Genres:
  • ASIN: B00D4K491O
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.252 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hochofen am 26. Juli 2013
Format: Audio CD
...waren sie bei ihrem Debüt. Als Liveband der Hammer in der letzten Spielzeit. Habe im Hamburger Stadtpark EOTS Open-Air erlebt und war danach wie beduselt von diesem farbenfrohen und musikalisch umhauenden Live-Erlebnis...und jetzt dieser Nachfolger...

Um die treue Stammhörerschaft von EOTS nicht allzusehr zu erschüttern, hier nur soviel: die Qualität und das unvergleichliche Konzept des Erstlings wird leider nicht erreicht. "Ice on the Dune" klingt in meinen unmaßgeblichen Ohren insgesamt allzu seicht, weichgespült und daher für mich etwas zu "mainstreamig". Durchaus sind Songs mit einem gewissen Hit-/Radio-Potenzial dabei, wie auch schon beim Vorgänger, aber insgesamt vermisse ich dessen Individualität im songwriting und insbesondere dessen Gitarrenarrangements.

Werde mich immer wieder an dem Album vergehen, um vielleicht doch noch meine eventuelle Blindheit oder besser: Taubheit gegenüber "Ice on the Dune" zu überwinden. Derzeit aber (nach ungefähr 12x hören) sind mir 2 passable Lieder von insgesamt 12 Songs zu wenig für eine gute Rezension...sorry, liebe EOTS-Fans.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von He Lena am 24. Juni 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Sofort vorweg: Dieses Album ist, wie schon die Band selbst verlauten ließ kein "Walking on a Dream Part 2". Trotzdem kann ich sofort beruhigen, denn Empire of the Sun sind trotz leichter Veränderung ihrem einzigartigen Stil treu geblieben.

Ice On the Dune... mein Gott, wie lange mussten wir auf dieses Album warten... Nun stellt sich die Frage: Hat sich das jahrelange Warten gelohnt? Ich bin ja erst seit 2010 Fan und musste dementsprechend "nur" 3 Jahre warten, bis die Musikgenies Luke Steele und Nick Littlemore ein weiteres Album aus dem Hut gezaubert haben. Dabei wurde es ja eigentlich nicht einfach aus dem Hut gezaubert sondern entstand in einem mehrjährigem Prozess, zwischendrin noch die Welttournee, andere Musikprojekte usw. Umso glücklicher bin ich jetzt endlich das Album in den Händen zu halten.

Das Albumcover ist mal wieder toll gestaltet, außerweltlich und abgespaced, so wie wir es von unseren Jungs kennen - und lieben. Denn da liegt der Unterschied zu vielen anderen Bands. EOTS sind nicht nur anders im Klang bzw. Genre der Musik sondern auch das visuelle steht bei ihnen immer mit im Vordergrund und nimmt einen mit auf eine musikalische, verrückte Reise in eine andere Welt. So ist es auch bei dem neuen Album. Ich bin absolut keine begabte Musikkritikerin oder so was und bei mir kommt noch dazu das ich nunmal ein Fan der Band bin und ich hoffe die Rezension ist einigermaßen gelungen.
Die Erwartungen waren groß - bei vermutlich allen. Ich habe die Lieder alle schon am 11. Juni hören können, vorher auch von einigen Liedern die Live-Version, dementsprechend waren nicht alle Songs neu für mich.

DNA: Einer der ersten Songs des Albums, welcher auch die zweite Single werden wird.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer das 1. Album von EOTS gut fand, wird das 2. Album lieben!
Aufgrund der vielen Meldungen im Internet, dass die zwei Herren keinen Kontakt hatten, habe ich schon befüchtet einem One-Album-Wonder erlegen zu sein. Glücklicherweise war die Befürchtung falsch und überraschenderweise wurde vor ein paar Monaten das 2. Album Ice On The Dune angekündigt.

Meine Mit-Rezensenten schrieben bereits, dass es stark Falsett-lastig sei. Das ist wirklich nicht jedermanns Sache, aber kommt in Verbindung mit den tieferen Passagen super. Hier mein knapper Senf zu den einzelnen Titeln:
1. Lux: es ist ein Intro, klicke meistens weiter...
2. DNA: eines der Herzstücke, erinnert passagenweise an We are the people, auch weil eine ähnliche Stimmung beschrieben wird. Sensationell!
3. Alive: erste Singleauskopplung - hier spürt man die Grundstimmung des Albums: fröhlich, leicht, beschwingt
4. Concert pitch: dahin plätschernd, stark 80er lastig
5. Ice on the dune: Titellied, sehr falsettig und unbeschwert leicht, schöne Refrainmelodie
6. Awakening: auch stark in den 80ern angesiedelt und für mich ein weiteres Highlight
7. I'll be around: Südsee-Muschel-Hängemattenfeeling - schön für Zwischendurch und nicht zu verachten. Schöne Liebeserklärung
8. Old flavours: nächstes Highlight und das Ankündigungslied für das Album. Fast ausschließlich instrumental.
9. Celebrate: und nochmal so ein Kracher mit Lukes verzerrter Stimme - ich tue mir schwer mit Text erkennen, aber Grundstimmung kommt auf jeden Fall rüber
10. Surround sound: ist jetzt nicht so meins, aber damit habe ich eigentlich schon die ganze Zeit gerechnet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das erste Album war natürlich der absolute Burner und man kann schon sagen, dass die 2. Produktion aus dem Hause Empire Of The Sun nicht ganz an das Niveau des Erstlings heranreicht. Allerdings liegt die Latte da aus meiner Sich auch ganz schön hoch. "Alive" als Single Veröffentlichung hätte auch vom ersten Album stammen können. Hammer Dance Groove! Aber auch "Concert Pitch" und "Ice On The Dune" sind klasse. Wenn auch vielleicht nicht auf 5 Sterne Niveau. Hier gibt es aus meiner Sicht auch den Kritikpunkt bezüglich der Innovationskraft und des etwas eintönigen Sounds. Nach 5 Jahren Pause zwischen den beiden Alben ist die Zeit nicht stehen geblieben und man kann durchaus etwas neuer Sounds erwarten. "I'll Be Around" ist da ein zartes chilliges Pflänzchen mit dezenterem guten klaren Groove. "Surround Sound" und das poppige ruhige "Keep A Watch" bilden für mich weitere Höhepunkte.
Insgesamt gefällt mir daher trotz der Einwände das gute Klangkonzept und ich vergebe damit gerne 4 Sterne. Beim dritten Streich erwarte ich dann aber einen Schub in neuen Höhen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden