Diese App beziehen

Bitte melden Sie sich vor dem Kauf an (Warum?)

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Das Glücksrad (pro)

von Iberdroid.net
Bewertung: Für jedes Alter
2.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 1,49 Preis inkl. MwSt. falls zutreffend.
Verkauft von: Amazon Media EU Sarl
Sofort verfügbar
Unterstützte Sprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
Eine kostenpflichtige App gratis. Jeden Tag.
Entdecken Sie die volle Auswahl im Amazon App-Shop für Android. Hier finden Sie die passenden Apps für Kindle Fire und Android-Geräte sowie jeden Tag eine kostenpflichtige App gratis. Zum Amazon App-Shop für Android.
Mit Ihrer Bestellung erklären Sie Ihr Einverständnis mit unseren Nutzungsbedingungen

Neueste Aktualisierungen

Was ist neu in Version 1.13.5
  • Minor bugs fixed

Produktinformation

  • ASIN: B009S5M2IQ
  • Erscheinungsdatum: 23. Oktober 2012
  • Bewertung: Für jedes Alter Diese Anwendung kann dynamische Inhalte enthalten. Was ist das?
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #1.074 Bezahlt in Apps für Android (Siehe Top 100 Bezahlt in Apps für Android)

Highlights

  • Zurzeit ÜBER 3500 EINSATZFELDER
  • Automatische Aktualisierung der Einsatzfelder über Internet
  • Fast täglich neue Einsatzfelder

Produktbeschreibung

-Zurzeit ÜBER 3500 EINSATZFELDER
-Automatische Aktualisierung der Einsatzfelder über Internet
-Fast täglich neue Einsatzfelder

Du kannst virtuelle Euro bekommen oder die Zeit, die dir zur Verfügung steht, verdoppeln, aber Achtung, du kannst auch bankrott gehen und dein ganzes Geld verlieren oder die Hälfte deiner Zeit verlieren.

Wirf das Roulette an, indem du den Finger auf dem gelben Pfeil bewegst. Je schneller du den Finger bewegst, umso mehr Drehungen macht das Roulette. Löse so viele Aufgaben der Spielfelder hintereinander wie du kannst, um deinen eigenen Rekord zu schlagen.

Fordere deine Freunde im Mehrspieler-Modus heraus und zeige ihnen, wer gebildeter ist.

Anmerkungen zum Spiel:

- Um die Aufgabe zu lösen, muss man einen Mindestprozentsatz der Einsatzfelder gelöst haben. Und zwar:

10% auf der Stufe “Leicht”
30% auf der Stufe "Normal”
40% auf der Stufe “Schwierig”

Woran liegt das? Wie die Benutzerin NEUS zu Recht bemerkt hat, genügt es, beim ersten Zug Vokale einzusetzen, dann ist die Aufgabe des Feldes praktisch gelöst. Was ist also der Witz dabei? Außerdem bedeuten 10% der Stufe "leicht“, dass es in einem Einsatzfeld von 10 Buchstaben genügt, EINEN zu erraten, um das gesamte Feld zu lösen.

- Für den Kauf eines Vokals braucht man wenigstens 2000 €/$. Mit weniger, werden sie deaktiviert, außer, man löst die Aufgabe.

Man kann die Schwierigkeitsstufe im Spielmodus „Optionen“ ändern:

- Die Schwierigkeitsstufen haben Belohnungen und Strafen:

* Stufe “leicht”: 8 Minuten Zeit / - 50% Gewinn
* Stufe “normal”: 5 Minuten Zeit / ohne Veränderungen
* Stufe “schwierig”: 3 Minuten Zeit / + 50% Gewinn

- Spielweisen:

* Natürlich: Die Bewegung des Roulettes ist langsamer, aber es braucht länger, bis es anhält. 10 Sekunden Strafe pro Fehler.

* Schnell: Die Bewegung des Roulettes ist weniger natürlich, aber es hält nach höchstens 4 Sekunden an. 20 Sekunden Strafe pro Fehler.

HINWEIS: "La Ruleta Afortunada" (Das Glücksrad) IST NICHT das offizielle Spiel irgendeines Fernsehprogramms und hat absolut nichts mit irgendeiner Show oder irgendeinem Fernsehsender zu tun.

Technische Details

  • Größe: 17,3MB
  • Version: 1.13.5
  • Entwickelt von: Iberdroid.net (Datenschutzrichtlinie Klicken, um das vollständige Ergebnis in einem neuen Fenster anzuzeigen)
  • Anwendungsberechtigungen: (Helfen Sie mir zu verstehen, was Berechtigungen bedeuten)
    • Netzwerk-Sockets öffnen
    • Zu externem Speicher schreiben
    • Auf Informationen über Netzwerke zugreifen
    • PowerManager WakeLocks, um zu verhindern, dass der Prozessor in den Ruhezustand übergeht oder der Bildschirm dunkel wird
  • Mindestanforderungen an das Betriebssystem: Android 2.0
  • Geschätzte Downloadzeit: Weniger als 3 Minuten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nette Umsetzung des Fernsehklassikers 19. Juli 2013
Von T. Baumgarten TOP 500 REZENSENT
Verifizierter Kauf
Nach dem Start des Spiels wird man erst einmal darauf hingewiesen, dass "Das Glücklichste Rad" nichts mit irgendeiner Fernsehsendung zu tun hat.

Spielprinzip:
An der Rätselwand stehen leere Felder für ein oder mehrere Wörter. Man dreht am Rad und erdreht damit einen Geldbetrag. Nun darf man einen Konsonanten aus dem Alphabet aussuchen. Errät man einen, der im gesuchten Wort vorkommt, wird der Buchstabe umgedreht um man erhält den Geldbetrag (ggfs. mehrfach). Sind alle Konsonanten aus, darf man die fehlenden Vokale wählen. Wählt man falsch, ist das Spiel verloren, ansonsten halt gewonnen.
Spielen kann man entweder alleine oder mit bis zu drei Mitspielern im Hotseat.

Steuerung:
Das Rad dreht man, indem man an dessen Rand wischt. Die Buchstaben tippt man auf einer virtuellen Tastatur an. Ansonsten braucht man nichts. Intuitiv machbar.

Grafik/Sound:
Die Grafik ist bunt und grds. gut, aber nicht in HD, was auf dem Kindle Fire HD auffällt, aber noch vernünftig aussieht. Die Hintergrundmusik könnte aus einer Fernsehshow entnommen sein, ist stimmig, geht aber schnell auf die Nerven.

Sonstiges:
Es werden alle wichtigen Sprachen zur Wahl gestellt, die Programmierung wirkt professionell. Die geforderten Berechtigungen sind noch akzeptabel. Der Speicherplatzbedarf ist überschaubar.

Fazit:
Die Umsetzung ist durchaus passabel gelungen, aber irgendwie kommt kein richtiger Langzeitspaß auf. Nicht schlecht, aber auch nicht wirklich gut.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlecht gemacht 20. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
Bei dieser App kommt kaum Glücksrad Feeling auf. Die Grafik ist verpixelt.
Die KI eher zu doof und die Wortwahl oft einfach nur schrecklich.
Zudem am eigentlichen App Namen (Das Glücklichste Rad) schon zu merken dass man hier nicht das bekommt was man hofft
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Netter Zeitvertreib 25. Juni 2013
Von Meli
Verifizierter Kauf
Als App des Tages ganz OK eine Kaufempfehlung kann ich nicht unbedingt aussprechen. Man muss wie beim Glücksrad früher Begriffe erraten. Hätte man spannender gestalten können. Grafik und Musik sind auch nicht das optimal.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Glücksrad app 11. Dezember 2013
Von birgit
Das Spiel macht großen Spaß und kann auch süchtig machen. Für alle Rätselfreunde ein absolutes *MUSS*.
Da es ab und zu beim Drehen kurz hängen bleibt und die Zeit sich während des drehens weiter läuft, gibt es von mir nur vier Sterne.
Aber ansonsten ein sehr schönes Spiel.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Naja 9. Dezember 2013
Von Scanner
Verifizierter Kauf
Eine Umsetzung die vielleicht betrunken mit nem Kumpel Spaß macht.
Aber sich länger damit beschäftigen ist wiederum eine Kunst.

Wers will...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen langweilig 7. November 2013
Verifizierter Kauf
es gibt keine eigene auswahl an Themengebieten ,keine Gegner ausser sich selber und die zeit!es ist komplett entäuschend und langweilig
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Naja 8. Oktober 2013
Von Thomas
Verifizierter Kauf
Hab das Spiel kostenlos bekommen, insgesamt ziemlich bescheiden und habe es praktisch nicht gespielt. Den Stern gibt es dafür, dass es immerhin funktioniert hat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von Dalenia
Verifizierter Kauf
Ich mag das Spiel. Es ist sofort klar, was zu tun ist und ich hab mit meinen Kollegen an der Uni so manches Mal in der Pause zusammen gerätselt. Die App ist auf deutsch, ist auch nicht schlecht übersetzt, die Übersetzer waren allerdings der Meinung, dass man gut gerne auf die Punkte über den Umlauten verzichten kann. Ich hab mich zum Teil dumm und dusselig geraten, weil ein Umlaut Sinn ergeben hätte, man aber keinen tippen kann auch die Schreibweise ae etc. nicht reingepasst hat. Aber das ist nur zusätzliches Raten und daher nicht weiter schlimm :)
War diese Rezension für Sie hilfreich?