Jetzt eintauschen
und EUR 9,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

IT-Projektverträge: Rechtliche Grundlagen [Gebundene Ausgabe]

Christoph Zahrnt
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

März 2008
Wer viel mit dem Abschluss oder der Durchführung von IT-Projektverträgen zu tun hat, sollte einigermaßen Bescheid wissen, auf welchem Boden er sich bewegt. Dieses Buch vermittelt IT-Fachleuten das Vertragsrecht, das sie in ihrer Praxis benötigen: Was ist beim Abschluss von Verträgen zu beachten? Welche Leistungen schulden die Vertragspartner bei den verschiedenen Typen von IT-Projektverträgen und wofür haften sie? Das Buch verdeutlicht die Rechtsfragen anhand einer Fülle von Beispielen. In den ersten vier Kapiteln werden die Grundlagen des Vertragsrechts im Detail behandelt. Die weiteren Kapitel sind als Nachschlagewerk für die einzelnen Typen von IT-Projektverträgen gedacht. Der Zugriff darauf wird über ein ausführliches Stichwortverzeichnis erleichtert. Aus dem Inhalt: - Einführung in das Vertragsrecht - Der Vertragsabschluss in der Praxis - Grundfragen der Vertragserfüllung und der Haftung - Rechtsschutz an Programmen und an Programmunterlagen - Dienst- und Vertragsrecht, Beratungs- und Unterstützungsverträge - Beschaffung/Lieferung von IT-Systemen - Erstellung von Programmen - Outsourcing-Verträge - Wartung von Hardware - Pflege von Softwareprodukten Das Buch stellt die Rechtslage für Kunden wie für Auftragnehmer neutral dar. Aus dem Inhalt: – Einführung in das Vertragsrecht – Der Vertragsabschluss in der Praxis – Grundfragen der Vertragserfüllung und der Haftung – Rechtsschutz an Programmen und an Programmunterlagen – Dienst- und Vertragsrecht, Beratungs- und Unterstützungsverträge – Beschaffung/Lieferung von IT-Systemen – Erstellung von Programmen – Outsourcing-Verträge – Wartung/Reparatur von Hardware – Pflege und Betreuung von Softwareprodukten Das Buch stellt die Rechtslage für den Kunden wie für den Auftragnehmer neutral dar.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 434 Seiten
  • Verlag: dpunkt; Auflage: 1., Aufl. (März 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 389864474X
  • ISBN-13: 978-3898644747
  • Größe und/oder Gewicht: 24,2 x 16 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 390.908 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor


Zu meiner Person

Nach dem Studium sowohl des Rechts als auch der Volkswirtschaft war ich, Jahrgang 1944, mehrere Jahre als Softwareentwickler und Einkaufsjurist in der hessischen Landesverwaltung tätig.

Von 1977 bis 2013 war ich als Rechtsanwalt in den Bereichen IT-Vertragsrecht und öffentliches Beschaffungsrecht für IT-Leistungen tätig. Mein Schwerpunkt liegt in der Organisation des Vertragswesens von IT-Anbietern und von Auftraggebern im IT-Bereich sowie in Seminaren dazu.

Da es anfangs keine Bücher über IT-Vertragsrecht gab, habe ich erst einmal selber Fachbücher für diesen Bereich geschrieben. In den letzten Jahren habe ich mich noch stärker der Praxis von Projekten zugewendet. Jetzt schreibe ich nur noch zu Projekten im IT-Bereich, die auf der Basis von Verträgen durchgeführt werden.


Zu meinem Buch "Geschäftliche Texte erstellen"

Eigentlich, ja eigentlich sollte jeder, der im Geschäftsleben Texte erstellt, mein Buch durcharbeiten. Aber jeder hat in seiner Schulzeit Deutschaufsätze geschrieben meint, dass das ausreichen würde. Wir haben das zwar als Schüler "Besinnungsaufsätze" genannt und im Geschäftsleben geht es um Präzision und Nüchternheit auf der Basis von Respekt gegenüber dem Leser. Trotzdem erwarte ich nicht die Verbreitung des Buches nur die eigentlich so nützlich wäre. Denn jeder ist ja so beschäftigt.

Ein Fachbuch (auch) über Kindle zu veröffentlichen ist ungewöhnlich man kann es allerdings bequem durcharbeiten, wenn man sich den Text auf einem PC/Laptop mit Hilfe der Kindle-App lädt. Wie geht das aber über einen Kindle? Bitte teilen Sie mir Ihre Erfahrungen mit.
Texte sind die Basis der meisten Projekte. Mandanten schickten mir ihre Entwürfe zu ihren Texten, sei es in der Akquisitionsphase oder während der Projektdurchführung, wenn es zu Reibungen kam. Ich war dann meist mehr als Oberlehrer tätig, der die Texte sprachlich korrigierte, denn als Rechtsanwalt, der für die rechtliche Seite absichern sollte. Da bestand also ein großer Verbesserungsbedarf in der Praxis. Deswegen befasse ich mich seit dem Jahr 2000 auch mit dem Thema, wie man im Geschäftsleben ordentliche Texte schreibt, und halte Seminare dazu.


Produktbeschreibungen

Rezension

Verträge sind ein sensitiver Bereich -- sowohl bei der Erstellung als auch bei Streitigkeiten -- Kenntnisse der Regeln, Vorschriften, Fallen und Spielräume sind essentiell: Christoph Zahrnt liefert mit der neuen Auflage seines Richtiges Vorgehen bei Verträgen über IT-Leistungen erneut einen alltagstauglichen Praxisleitfaden, dabei richtet er im neuen IT-Projektverträge: Rechtliche Grundlagen seinen Fokus gezielt mehr auf IT-Projektverträge.

Zahrnt hat sein Buch in drei Teile gegliedert: am Anfang stehen die Grundlagen des Vertragsrechts -- diese drei Kapitel liefern die Basis für den Abschluss und die Durchführung von Verträgen. Mit dazu zählt er dann noch den Anhang A "Eine kurze "Einführung in das juristische Denken". Der Rest des Buchs, die einzelnen praxisrelevanten Vertragstypen und der Schutz von Software, ist dann größtenteils Nachschlage- und Informationsquelle für den Bedarfsfall. Trotz fast 400 Seiten Umfang hat Zahrnt sich auf einen Überblick beschränkt und verweist bei Details auf seine Website, auf der er die entsprechenden Fragen näher und umfangreicher ausführt.

Rechtliche Grundlagen zu vermitteln ist ein harter Job, Zahrnt jedoch ist Profi und sehr souverän, kennt er doch das Vertragsgebiet in der IT-Branche als Jurist und Softwareentwickler und durchdringt die verschiedenen Aspekte, Fragen und Mängel der vertragsbeteiligten Parteien. Diese Einsicht und die dazugehörigen Fakten vermittelt er auf den Punkt geschrieben in IT-Projektverträge: Rechtliche Grundlagen und liefert damit mal wieder eine unentbehrliche Grundlage für IT-Projektleiter, -Projektmitarbeiter, -Manager und juristische Berater. --Wolfgang Treß

Über den Autor und weitere Mitwirkende

RA Dr. Christoph Zahrnt war nach dem Studium sowohl des Rechts als auch der Volkswirtschaft mehrere Jahre als Softwareentwickler und Einkaufsjurist in der hessischen Landesverwaltung tätig. Seit Ende 1977 ist er als Rechtsanwalt in den Bereichen IT-Vertragsrecht und öffentliches Beschaffungsrecht für IT-Leistungen tätig. Sein Schwerpunkt liegt in der Organisation des Vertragswesens von ITAnbietern und von Auftraggebern im IT-Bereich sowie in Seminaren dazu. Da es anfangs keine Bücher über IT-Vertragsrecht gab, hat Zahrnt erst einmal selbst Fachbücher für diesen Bereich geschrieben. In den letzten Jahren hat er sich noch stärker der Praxis von Projekten zugewendet und schreibt zu Projekten im IT-Bereich, die auf der Basis von Verträgen durchgeführt werden.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen IT Projektverträge 14. März 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Wieder ein sehr gutes Buch von Herrn Dr. Zahrnt. Sehr umfassend vom Dientvertragsrecht bis zum Outsourcing sind die typischen Fallstricke dargestellt. Die vielen praxisnahen Beispiele hellen den Stoff sehr gut auf und führen den Leser immer wieder an eigene Situationen zurück.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Gebundene Ausgabe
Ich nutze schon lange die Bücher von Zahrnt, um die Grundlagen für Projektverträge zu lernen und um mich bei konkreten Fragen zu informieren. Gegenüber früheren Büchern zum IT-Vertragsrecht ist das Buch schlanker geworden, weil es auf IT-Projektverträge konzentriert worden ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Ein Buch für Praktiker 4. Februar 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Als Praktiker bin ich begeistert welche guten Hinweise und Informationen ich aus diesem Buch gewinnen konnte. Ein rundum gelungenes Nachschlagewerk, das mich bei der täglichen Arbeit bestens unterstützt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
Das IT-Vertragsrecht ist eine sehr komplexe Materie. Die IT selber ist von einem schnellen Wandel geprägt, so dass die rechtliche Ausgestaltung von IT-Projektverträgen häufig diesem schnellen Wandel nicht nachkommt. Viele Begriffe, die im Rahmen von Vertragsverhandlungen und Vertragsgestaltungen in der Praxis von Nicht-Juristen völlig uneinheitlich benutzt werden, haben z.T. erheblich juristische Konsequenzen.

Aus meiner Sicht bietet Dr. Zahrnt mit seinem neuesten Buch gerade für Praktiker einen hervorragenden Leitfaden zur Gestaltung von IT-Verträgen und er gibt klare und eindeutige Definitionen zu den wichtigsten Begriffen.

Für jeden der einmalig oder regelmäßig mit IT-Verträgen zu tun hat ein Muss!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles was bei IT-Verträgen wichtig ist 9. März 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Christoph Zahrnt ist es ausgezeichnet gelungen, Besonderheiten und Problematik der IT-Verträge - und zwar für Nichtjuristen verständlich - herauszustellen. Im ersten Teil schildert er die Grundlagen des Vertragsrechts, von einer allgemeinen Einführung über rechtliche Belange des Vertragsabschlusses, der Vertragserfüllung und Haftung bis hin zum Rechtschutz an Programmen und an Programmunterlagen. Im zweiten Teil werden dann die einzelnen Vertragsarten detailliert behandelt und zwar nicht nur reine Projektverträge, sondern auch bezogen auf Wartung, Outsourcing und Pflege. Sehr gelungen ist auch der Anhang, in dem verständlich gemacht wird, warum es Juristen und Nichtjuristen nicht immer leicht miteinander haben. Kurzum: Ein äußerst wichtiges Werk für alle, Juristen und Nichtjuristen, die sich mit Verträgen in der IT-Welt beschäftigen müssen und die verhindern wollen, dass es zu Rechtsstreitigkeiten kommt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar