oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 15,06
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

I'M With Stupid

Aimee Mann Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,74 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager. Zustellung kann bis zu 2 zusätzliche Tage in Anspruch nehmen.
Verkauf durch Fulfillment Express und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Gratis MP3-Song: Großstadt Freunde mit "Lass los"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Lass los kostenlos und in voller Länge.

Aimee Mann-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Aimee Mann

Fotos

Abbildung von Aimee Mann

Videos

Artist Video
Besuchen Sie den Aimee Mann-Shop bei Amazon.de
mit 35 Alben, 13 Fotos, videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

I'M With Stupid + Whatever + Magnolia
Preis für alle drei: EUR 24,97

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Whatever EUR 4,22
  • Magnolia EUR 6,01

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (30. Oktober 1995)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Geffen (Universal)
  • ASIN: B000003TBW
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.276 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Long Shot
2. Choice In The Matter
3. Sugarcoated
4. You Could Make A Killing
5. Superball
6. Amateur
7. All Over Now
8. Par For The Course
9. You're With Stupid Now
10. That's Just What You Are
11. Frankenstein
12. Ray
13. It's Not Safe

Produktbeschreibungen

Rezension

Die Songs von Aimee Manns zweitem Soloalbum gehen unter die Haut. Die ehemalige Sängerin der Boston-Band 'Til Tuesday strotzt vor Selbstbewußtsein, nimmt textlich kein Blatt vor den Mund und garniert poppige Melodien wie "That's Just What You Are" oder "Long Shot" mit einer Prise Indie-Rock - eine gelungene Mixtur, zu der auch Juliana Hatfield. Michael Penn sowie die Squeeze-Musiker Chris Difford und Glenn Tilbrook beitrugen. ** Interpret.: 07-08

© Stereoplay -- Stereoplay

Produktbeschreibungen

I'M With Stupid

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleinod 11. Februar 2000
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Eine der wichtigsten Scheiben in meinem Plattenschrank (noch wichtiger ist eigentlich nur Aimees erste Scheibe, "Whatever"). Ich warte sehnsüchtig auf die dritte, die angeblich Februar 2000 erscheint... Aimee Mann (früher bei Til Tuesday) ist eine der begnadetesten Musikerinnen und Songwriterinnen, die es zur Zeit gibt. Jedes einzelne Stück auf der CD - mal fetziger, mal songwritermäßig; man hört immer das Erbe z.B. der Beatles heraus - ist ein musikalisches Kleinod, sauber arrangiert, sorgfältig instrumentiert und mit intelligenten/genialen Texten. Außer "That's just what you are", was gnädigerweise ein- oder zweimal im Radio gesendet wurde, haben die deutschen Medien diese CD vollkommen zu Unrecht komplett ignoriert. Für mich absolut unverständlich. Wer Leute wie Sara K., Shawn Colvin oder Eleanor McEvoy mag, wird begeistert sein.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aimee Crow 10. November 2003
Format:Audio CD
Aimees zweites Album ist hierzulande definitiv zu wenig beachtet worden (wie es in vergangenen Jahren immer mit guter Musik geschehen ist...) Im Vergleich ist "I'm with stupid" noch besser als "Bachelor nr.2", weil etwas aufgekratzter, rockiger, eben "alternativer" und doch genauso intelligent. Es macht Spass, Multiinstrumentalistin Mann (die einzige (mir bekannte) Songwriterin außer Sheryl Crow, die Gitarre, Bass, Klavier und auch mal Drums spielt) zuzuhören, mal zu schmunzeln, mal nachzudenken, was sie wohl meint, und immer von der tollen Instumentierung beeindruckt zu sein. Wie auch bei Sheryl Crow scheint es einfach am besten zu sein, wenn die Damen die Riffs und Bass-lines selbst spielen.
Wer Indie-Rock mit Folk-Einfluss und Beatles Flair ("Superball")mag, kann keine bessere Platte finden!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Intelligente, fetzige Platte 12. Februar 2012
Format:Audio CD
Von allen Aimee-Mann-Alben empfinde ich dieses als das fetzigste, poppigste. 1995 bin ich durch den Song "That's just what you are" (Track 10) überhaupt erst auf Aimee Mann gekommen; ein wunderbarer Ohrwurm mit einem Text, der einen zum Nachdenken bringt.
Meine Anspieltipps sind:
- Track 10, "That's just what you are"
- Track 2, "Choice in the Matter"
- Track 13, "It's not Safe"
Aber auch alle (!) anderen Tracks sind klasse; wie so oft bei Aimee Mann gibt es einfach keine Tiefpunkte auf der Platte.
Definitiv eine der wichtigsten Platten, die ich je erworben habe - es lohnt sich!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aimee Crow 10. November 2003
Format:Audio CD
Aimees zweites Album ist hierzulande definitiv zu wenig beachtet worden (wie es in vergangenen Jahren immer mit guter Musik geschehen ist...) Im Vergleich ist "I'm with stupid" noch besser als "Bachelor nr.2", weil etwas aufgekratzter, rockiger, eben "alternativer" und doch genauso intelligent. Es macht Spass, Multiinstrumentalistin Mann (die einzige (mir bekannte) Songwriterin außer Sheryl Crow, die Gitarre, Bass, Klavier und auch mal Drums spielt) zuzuhören, mal zu schmunzeln, mal nachzudenken, was sie wohl meint, und immer von der tollen Instumentierung beeindruckt zu sein. Wie auch bei Sheryl Crow scheint es einfach am besten zu sein, wenn die Damen die Riffs und Bass-lines selbst spielen.
Wer Indie-Rock mit Folk-Einfluss und Beatles Flair ("Superball")mag, kann keine bessere Platte finden!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0x9ac911bc)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar