EUR 31,94 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von "Händlershop von Softland 2011 (Alle Preise inkl. Mwst.) -ABGs, Garantiebedingungen & Widerrufsbelehrung finden Sie unter Verkäuferhilfe"

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,51 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • IL2 Sturmovik: Birds of Prey - [Xbox 360]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

IL2 Sturmovik: Birds of Prey - [Xbox 360]

von 505 Games
Plattform : Xbox 360
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
11 Kundenrezensionen

Preis: EUR 31,94
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch "Händlershop von Softland 2011 (Alle Preise inkl. Mwst.) -ABGs, Garantiebedingungen & Widerrufsbelehrung finden Sie unter Verkäuferhilfe". Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
  • http://www.web-datenblatt.de/xsltService?method=getDataSheet&iwsKey=7f6e3217-3be5-4d5b-83e5-6867c49a0375&productId=2126363000&customSheet=true&dataSourceType=profile&dataSourceId=f8605ea0-1890-11e4-ad09-00262dc5ef9d
4 neu ab EUR 17,99 4 gebraucht ab EUR 4,82

Wird oft zusammen gekauft

IL2 Sturmovik: Birds of Prey - [Xbox 360] + Air Conflicts: Pacific Carriers + Naval Assault - The Killing Tide
Preis für alle drei: EUR 101,79

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B002NXFE58
  • Größe und/oder Gewicht: 1 x 1 x 1 cm
  • Erscheinungsdatum: 14. Juni 2012
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.381 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

IL2 Sturmovik war schon für PC User ein Garant für spannungsgeladene Luftkämpfe vor historisch korrektem Hintergrund. Mehrere Add-Ons (Forgotten Battles, Ace Expansion/Pacific Fighters und IL2 Sturmovik 1946) sorgten dafür, dass die Fanbase stets bei der Stange gehalten wurde und bescherten der Serie herausragende Verkaufszahlen (mehr als 1,5 Mio Units).
2009 ist es soweit und die IL2-Franchise erscheint erstmalig nicht für die PC-Plattform, jedoch aber für die Xbox360, PlayStation 3, PSP und für den Nintendo DS.
Features:
  • Mehr als 50 atemberaubende Missionen vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs
  • Missionsvielfalt vom "Battle of Britain" über die Schlacht um Stalingrad, die Invasion auf Sizilien bis hin zum Luftkampf in und um Berlin
  • Frei wählbarer Schwierigkeitsgrad sorgt für einsteigerfreundliche Action - während sich wahre Pilotenasse hingegen ohne jegliche Hilfen in die Luftkämpfe wagen (vom Arcade-lastigen Gameplay bis hin zur knallharten Simulation ist für jeden Spieler etwas dabei!)
  • Mehr als 50 verschiedene, originalgetreu nachgebildete Flugzeuge aus dem 2. Weltkrieg mit individuellen Flugeigenschaften (jedes Flugzeug verfügt zudem über die Original-Soundkulisse und ein realistisches Schadensmodell)
  • Online-Multiplayer: online spielbar für bis zu 16 Spieler (vergleichbare Titel: max. 4 Spieler!)
  • PSP-Version: 14 Flugzeuge, 30 Missionen insgesamt
  • NDS-Version: 13 Flugzeuge, 42 Missionen insgesamt


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mike Wichmann am 16. September 2009
Erstmal: Ich bin ein großer Fan von der IL 2 Sturmovik Serie. Meine Erwartungen waren demnach sehr Hoch, da ich endlich mal ein realistisches Flugsimulationsspiel für die Konsole wollte. Es sollte unter den Arcadeflugsimulationen wie zB die Ace Combat Serie oder Hawx heraus stechen und ein Pionier seiner Art auf der Konsole sein.

Das Spiel hat es in meinen Augen geschafft! Es ist für Anfänger wie Profis gleichermaßen geeignet, da man den Schwierigkeitsgrad so stark anpassen kann, dass man entweder ein Arcadespiel vor sich hat oder eine hoch realistische Flugsimulation. Was will mann mehr? Die Entwickler haben den Spagat zwischen Arcade und Flugsimulation geschafft und können somit eine breite Masse an Gamern bedienen.
Die Grafik kann sich sehen lassen. Wettereffekte sind schön anzusehen. Die Schadensmodelle sind wie gewohnt sehr sehr gut und sehr detailiert und trägt somit noch etwas bei zu dem Realismus.
Ich weis schon gar nicht mehr wie oft mir "Cooool" rausgerutscht ist als ich selbst abgeschossen wurde. Die Landschaften sind von weit oben schön anzusehen, doch wird man zum Tiefflieger wird die Grafik auch zu solchem - ein Tiefflieger. Ergo: Oben Hui! - Unten Pfui!
Dafür sind aber die Kämpfe packend, die Auswahl an Flugzeugen groß und wenn man die Kampagne nach ca. 9-10 Stunden durch hat, kann man sich noch an den vielen Singleplayer Missionen und dem Multiplayer versuchen. Bei letzterem erwarten euch spannende Dogfights gegen menschliche Fliegerasse sowie andere mögliche Modi.
Ein Minuspunkt ist allerdings der fehlende Coopmodus für die Campaigne, was mich etwas enttäuscht hat und somit auch nur 4 Sterne brachte. Außerdem gibt es leider keine Deutsche Kampagne, was auch ein wenig enttäuscht.

Alles in allem ein sehr gutes Spiel das euch sicherlich einige Zeit an die Konsole binden wird!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Weise am 22. April 2013
Verifizierter Kauf
Guter Simulator, schöne Grafik. Hat den Anspruch realistisch zu sein -kann ich nicht zu sagen, da ich weder fliegen kann, noch jemals in einem der Flugzeuge gesessen habe. Aber jede Maschine hat andere Flugeigenschaften, und jede Mission hat seinen eigenen Charakter. Auch, wenn immer wiederkehrende Anforderungen gestellt werden (Bomber, Transporter abfangen, oder Bodenziele zerstören).
Die Steuerung ist gewöhnungsbedürftig, aber erlernbar, und wenn man sich eingespielt hat, wird es immer besser, hier hilft nur üben, üben, und nochmals üben. Schade, das man nur auf Alliierter Seite Missionen spielen kann, aber in freien, selbst zusammen gestellten "Lernstunden" kann man eine Auswahl an deutschen Flugzeugen fliegen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Marek1986 am 4. April 2013
Ich habe mir das Spiel als Zufallskauf zugelegt und war - vorerst -direkt begeistert.

Il-2 Sturmovik kann eine sehr fordernde Simulation, oder aber auch ein arcade Flugzeugspiel sein. Beide Modi wissen zu überzeugen und werden auch ihre Anhänger finden, so dass für jeden Spieler etwas dabei ist.

Das ganze Menü und besonders die Musik sind sehr stimmig. Man fängt als britischer Pilot an und arbeitet sich hoch. Im Laufe der Kampagne spielt man noch einen Russen und einen Amerikaner; alle Charaktere bleiben sehr blass und austauschbar. Es werden verschiedene bekannte Schlachtfelder beflogen, unter anderem Stalingrad, die Ardennen, die Küste von Dover oder Italien. Die Geschichte bzw. die Gedanken der Piloten werden in Tagebucheinträgen wiedergegeben, was teilweise kitschig und klischeehaft ist; nur selten fand ich einen dieser Einträge gut. Sehr schade fand ich, dass die deutsche Version geschnitten ist und das es generell keine deutsche Kampagne gibt. Das äußert sich in merkwürdigen Tonaussetzern, während der ansonsten recht guten Videos. Persönlich finde ich das armselig, da es sich um ein ernstes Spiel handelt, es wird ja nichts verherrlicht; diese Teile gehören eben auch - leider - zu der deutschen Geschichte dazu. Deutsche Flieger kann man nur in kurzen Trainingsmissionen spielen.

Während der Missionen fliegt man verschiedene sowjetische, englische und amerikanische Flugzeugtypen. Angefangen von der namens-gebenden Sturmovik, über die Mustang, bis hin zur legendären Spitfire. Die Grafik weiß zu überzeugen, auch sind die Cockpits toll dargestellt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von simondude am 21. März 2013
Verifizierter Kauf
IL2 Sturmovik. Als ich hörte das es dieses Spiel nun endlich für die Xbox gibt war ich wirklich froh. Habe es früher immer auf dem PC gespielt und war wirklich auf die Konsolenversion gespannt. Nach einigen Tage des Spielens ziehe ich eine nüchterne Bilanz. Die Grafik ist wirklich gut und die Steuereung ist auch in Ordnung. Die Missionen sind nett gestaltet aber was mich wirklich wirklich stört, ist der Schwierigkeitsgrad. Es gibt "nur" drei. Was ich an der alten PCversion so mochte, war das ich mir meinen Schwierigkeitsgrad komplett individuell einstellen konnte. Zum Beispiel: Landen und Starten ein, Sprit begrenzt, Strömungsabriss aus, mögliche Motorschäden ein und und und...also wirklich bis ins letzte Detail. Bei der Xboxversion kann man lediglich zwischen wie gesagt 3 Schwierigkeiten wechseln und Munition und Spritbegrenzung individuell auswählen. Besonders Schade finde ich das im Bezug auf das Schadensmodell. So lässt sich der Flieger im Acrade-Modus selbst mit schwerer Beschädigung noch gut fliegen.
Ein seperates Einstellen des Schadensmodell und eine bessere Konfiguration des Schwierigkeitsgrades hätten das Spiel wirklich sehr gut gemacht, so vergebe ich jedoch nur 3 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden