oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
II
 
Größeres Bild
 

II

5. Juli 2013 | Format: MP3

EUR 9,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 17,27, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
6:05
30
2
3:56
30
3
4:49
30
4
4:47
30
5
4:52
30
6
4:52
30
7
5:29
30
8
4:06
30
9
4:21
30
10
7:25
30
11
6:00
30
12
4:57

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 5. Juli 2013
  • Label: Frontiers Records
  • Copyright: (c) 2013 Frontiers Records
  • Gesamtlänge: 1:01:39
  • Genres:
  • ASIN: B00DGHWHT6
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 93.198 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gerald Strobl am 30. Juli 2013
Format: Audio CD
Ich glaube dieses Monat (Juli2013) ist für mich das Rick Derringer/Carmine Appice MONAT. Einiges von Rick Derringer auf BGO Records zugelegt (Gesamt1A!!!). Dann das Projekt DERRINGER/BOGERT/APPICE Doin business as (ebenfalls nicht schlecht) und JETZT -NOW- die neue CD von seiner Stammformation, Carmine Appice mit KING KOBRA: II. (insgesamt das 5. Album der Formation!!!!!).
Nur ganz kurz: Insgesamt wieder TOP, wie das Vorgängeralbum, Paul Shortino mit seinem rauhen Gesang eine Meisterklasse, auch die Restmusiker neben Schlagzeuger Appice, Mick Sweda/David Michael-Philips an den Gitarren und am Baß Johnny Rod. Wieder die UrBesetzung von KING KOBRA, nur Sänger Paul Shortino (auch bekannt von der UrFormation ROUGH CUTT) kam dazu. Insgesamt gleiche Besetzung wie auf dem Vorgängerwerk. (Wieso Shortino Solo keine GROSSEN Erfolge feierte sei ein kleines ??). Hier gibt es gibt alten natürlichen straighten Hardrock, mit einigen Einspielungen verfeinert. Marke 1 A. Nur das Gesamtklangbild, wie auf dem Vorgängerwerk, hätte vielleicht etwas besser sein können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas G. am 2. September 2013
Format: Audio CD
Immer wieder schön, wenn man von "alten Haudegen" was hört !
Habe die drei Alben (Vinyl) aus den 80'ern, so dass ich bedenkenlos
zugriff (nach einem Blick auf die Bandbesetzung). Habe es jedenfalls nicht
bereut. Da ich vor allem auf Balladen stehe, gefällt mir "Take me back" am besten,
ansonsten können alle 80's Rockliebhaber bedenkenlos zu greifen !!!
Da kommen teilweise schon melancholische Gefühle auf (wie schnell doch die Zeit vergeht).
A.G.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von 666hellawaits am 11. Juli 2013
Format: Audio CD
neuerscheinung angenehmer geklungen als dieses werk hier. moderner sound! nix überproduziert und man meint die gute alte zeit
ist stehen geblieben. sicher ist paul shortino als sänger beste wahl. dieses album ist im bereich hardrock
das album des monats. titel nummer 5 sagt hier alles. take me back ;)( to the good old 80th )
kein einziger ausfall .....nur killer und endlich mal wieder eine wahre freude.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Arnie Sprenger am 8. Februar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Also, die Lieferung klappte wie immer schnell und unkompliziert (zoreno)! Die Produktion ist leider etwas schlampig geraten (klingt zwar analog aber hat keine Brillianz). Das finde ich sehr schade, besonders weil die Songs sehr gelungen sind und einen besseren Mix und ein besseren Mastering verdient gehabt hätten! Die alten "Säcke" (das meine ich nicht despiktierlich, sondern voller Anerkennung!) können es aber defenitiv noch. Ja und Paul Shortino ist halt ein richtig guter Sänger und Frontmann! Viele junge Bands kriegen das nicht hin! Ach ja eins noch: "Es wird immer soviel katalogisiert in der Musik! Alt, Neu, Classic Rock, Eighties, Seventies, Sixsties, Nu Metal, Old School!" Dabei gibt es aber eigentlich nur zwei Kategorien: "Gut" oder "Schlecht" oder "Gut gemacht, authentisch" oder "schlecht gemacht, belanglos!" Die Songs müssen Spass machen und das ist bei diesem Album der Fall, punkt und Aus! Fazit: "Kaufen und Spass haben" und wenn die Jungs auf Tour in deine Stadt kommen, hin gehen und abrocken! "Sechs Punkte" für die Songs und "Drei Punkte" für den leider suboptimalen Sound!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden