Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Alle Angebote
Future Entertainment In den Einkaufswagen
EUR 16,30 + EUR 3,00 Versandkosten
GoForGames In den Einkaufswagen
EUR 17,90 + EUR 5,00 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
 USK ab 18
3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (183 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 14,49
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Plattform: PC
Version: Anarchy Edition
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch skgames und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 29. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
  • EAN:0093155143289

Wird oft zusammen gekauft

Rage - Anarchy Edition + Spec Ops: The Line (uncut) + DEUS EX: Human Revolution
Preis für alle drei: EUR 36,96

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows 7 / Vista / XP
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Computerspiel

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: PC | Version: Anarchy Edition
  • ASIN: B0051TW9FY
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 159 g
  • Erscheinungsdatum: 7. Oktober 2011
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (183 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.306 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PC | Version: Anarchy Edition

Produktbeschreibungen

RAGE ist ein bahnbrechender Ego-Shooter, der in der nahen Zukunft spielt – auf einer durch den Einschlag eines Asteroiden verwüsteten Erde. Tauchen Sie ein in die unendlichen Weiten einer zerstörten Welt, bedroht von Banditen, Mutanten und der Authority – einem skrupellosen und gewalttätigen Regime, das ein ganz besonderes Auge auf Sie geworfen hat.

RAGE (ANARCHY-EDITION), Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
RAGE (ANARCHY-EDITION), Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
RAGE (ANARCHY-EDITION), Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Mit intensiver Ego-Shooter-Action, spektakulären Fahrzeug-Kämpfen, einer riesigen Welt und atemberaubender Grafik auf Basis der revolutionären id Tech 5-Technologie, verspricht RAGE eine ebenso unvergleichlich wie unvergessliche Spielerfahrung!

Die Story
Aus Furcht vor der totalen Auslöschung durch einen gewaltigen, direkt auf die Erde zusteuernden Asteroiden, stehen die Regierungen der Welt vor der schicksalhaften Aufgabe, das Überleben der Menschheit zu sichern. Aus Mangel an Alternativen werden lebenserhaltende Kapseln mit ausgewählten Bürgern tief in der Erde vergraben. Sie sind einer dieser Auserwählten – und werden jäh in die Welt von RAGE geworfen, als Sie nach ihrem Kälteschlaf alleine an die Erdoberfläche zurückkehren. RAGE kombiniert eine mitreißende Handlung mit Herzschlag-Action: Kämpfen Sie um Ihr Überleben, auf sich allein gestellt in einer Welt, die Ihren Tod wünscht!

RAGE (ANARCHY-EDITION), Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
RAGE (ANARCHY-EDITION), Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
RAGE (ANARCHY-EDITION), Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Kämpfen und Erkunden aus eindringlicher Ego-Perspektive:
Nehmen Sie’s mit Banditenbanden und Mutantenhorden auf und nutzen Sie dabei ein ganzes Arsenal exotischer Waffen und außergewöhnlicher Utensilien wie Bumerang-artige Wingsticks, selbstgebaute Geschütze, Wach-Bots und ferngesteuerte Bomben-Autos.

Vehikel-Wahnsinn aus dramatischer 3rd-Person-Perspektive:
Heizen Sie in Ihrem ureigenen Super-Buggy durch die Wüste! Verbessern und individualisieren Sie Ihr Fahrzeug mit Spezialteilen, Lackierungen und Waffen. Und beweisen Sie dann Ihr Können beim Bekämpfen motorisierter Banditen-Clans und der Teilnahme an tödlichen Rennen.

Drei Spielvarianten für grenzenlose Action:
Machen Sie in eine tiefe und fesselnde Einzelspieler-Erfahrung, schnappen Sie sich einen Freund für die exklusiven Koop-Modi oder gehen Sie online für kompromisslosen Multiplayer-Wahnsinn.

Ein vielseitiges Erlebnis:
Jenseits von Ego-Action und Fahrzeug-Kampf erkunden Sie in RAGE eine riesige offene Welt – mit einzigartigen Charakteren, abwechslungsreichen Side-Quests und einer fesselnden Handlung.

Grafik von einem anderen Stern:
Dank Verwendung der brandaktuellen id Tech 5-Grafik-Engine und ihrer neuartigen „Megatexture-Technologie“ wird den postapokalyptischen Weiten Leben in einem nie zuvor gesehenen Detailgrad eingehaucht – und das bei verblüffenden 60 Bildern pro Sekunde!

Spiel ist komplett in Deutsch!

Die Anarchy Edition enthält exklusive Ausrüstungsgegenstände (DLC) für Ihr postapokalyptisches Abenteuer:
- Fäuste des Zorns
- Doppelläufige Schrotflinte
- Rote Eliterüstung
- Rat Rod Buggy

Pressestimmen:

Bild.de
»Die Grafik gehört zum Besten, was bislang auf Konsolen zu sehen war«

GameStar
»Wenn das kein Hit wird, dann fresse ich einen Besen«

4Players.de
»Fuck, sieht das gut aus!«

Gameswelt
»Alter Schwede, das haut einem glatt die Kinnlade aus dem Gesicht«

Systemanforderungen (Minimum):

  • Betriebssystem: Windows Vista / Windows XP / Windows 7.
  • Prozessor: Intel Core 2 Duo/AMD.
  • RAM-Speicher: 2 GB.
  • Festplatte: 25 GB Festplattenspeicherplatz.
  • Grafikkarte: GeForce 8800 / Radeon HD 4200.

Systemanforderungen (Empfohlen):

  • Betriebssystem: Windows Vista / Windows XP / Windows 7.
  • Prozessor: Intel Core 2 Quad/AMD.
  • RAM-Speicher: 4 GB.
  • Festplatte: 25 GB Festplattenspeicherplatz.
  • Grafikkarte: GeForce 9800 GTX / Radeon HD 5550.
WICHTIG: Um die Anarchy Edition Items herunterladen zu können ist eine Online-Verbindung erforderlich.

Produktbeschreibungen

RAGE ist ein bahnbrechender First-Person-Shooter, der in der nicht allzu weit entfernten Zukunft angesiedelt ist. Nach einem Asteroideneinschlag, der eine verwüstete Erde zurücklässt, finden sich die Spieler in einem gewaltigen Ödland wieder, in dem die gesamte Menschheit daran arbeitet, sich wieder aufzurappeln. Dabei trifft man auf Banditen-Gangs, Mutanten und Vertreter eines unterdrückenden Regimes, das sich ganz besonders für den Hauptcharakter interessiert. Unterstützt durch die revolutionäre id Tech 5 Technologie, wird RAGE ein unvergleichbares Erlebnis mit wegweisender grafischer Darstellung.
Die Anarchy Edition enthält exklusive Ausrüstungsgegenstände für Ihr postapokalyptisches Abenteuer.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
98 von 103 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solala - leider nicht mehr. 11. Oktober 2011
Von l-vizz
Edition:Anarchy Edition|Plattform:PC
Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
Tja ' da ist es nun endlich. Rage von iD Software. Viel war berichtet worden. 'Open World' sollte es sein. Nicht nur umherlaufen und ballern, sondern auch Auto fahren, Missionen annehmen (bzw. ablehnen) ' zudem sollte das Waffenaufrüsten Einzug erhalten. Nicht zu vergessen hate iD Software einen Author eingestellt bzw. angeheuert der eine packende Story schreiben sollte.
Klingt ungewöhnlich für iD Software-Spiele? Ist es auch. iD hatte bisher stets genau das Gegenteil verfolgt.
'Straighte' Shooter mit viel Krawumm, technisch perfekt in Szene gesetzt (nicht nur grafisch, sondern auch weitestgehend Bugfrei und einfach nur perfekt abgestimmt auf den PC). Missionen annehmen? Mit NPC's plaudern, Auto fahren, große Außenlevel? Fehlanzeige! Das war nicht die Stärke von Carmack, Willitis & Co.
Mit Rage sollte alles anders werden. Die Frage die sich Rage bzw. iD Software nun stellen muss ist, ob das auch geklappt hat.
Das kann man nur mit einem klaren 'Nein!' beantworten. Vieles hat nicht geklappt bzw. wurde schlampig umgesetzt und einiges ist fast komplett unter den Tisch gefallen. Ich will mich jetzt gar nicht in Details verlieren, daher schreibe ich nur zu den größten, ursprünglich genannten, Vorhaben etwas auf.

1. Story: Packend sollte die Geschichte werden. Allerdings kann man sie mit einigen Sätzen umschreiben. Ihr seid ein überlebender einer Katastrophe die die Erde heimgesucht hat. Ein Asteroid hat so gut wie alles auf der Erde ausgelöscht und Chaos hinterlassen. Wir wachen aus einer Rettungskapsel auf und finden uns in einer Gesellschaft wieder in der Chaos und Anarchie herrschen. Unsere Aufgabe ist es nun durch verschiedene Missionen zu gehen, Waffen bzw.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
42 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nomen est Omen... 25. Oktober 2011
Von Alucard_80 TOP 1000 REZENSENT
Edition:Anarchy Edition|Plattform:PC
Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
...so muss ich leider sagen, nachdem der Abspann des (viel zu kurzen) Spiels über den Monitor lief. Denn ich war auch ein wenig in Rage.
Was hat sich eine namhafte Firma wie id Software dabei gedacht, ein solches Spiel so zu veröffentlichen?

Nun, Gründe dafür mag es viele geben, doch der größte ist auch gleichzeitig der niederschmetterndste: Der Zwang zum wirtschaftlichen Erfolg. Um diesen zu erlangen, muss man für möglichst viele Plattformen entwickeln, denn die Absatzzahlen sind das entscheidende Kriterium.

Und damit geht das Fiasko leider los. Um nun nicht einen Grabenkampf zwischen PC- und Konsolenspielern zu starten, sei vorweg gesagt: Ich selbst bin begeisteter PC-Spieler, besitze aber auch eine Spielkonsole. Ich weiß um die Vorzüge einer Konsole, Disc reinschieben, laden lassen, fertig, spielen. Kein Abwägen der Systemkonfiguration, ob und wie das Spiel denn laufen möge.

Was mich bei PC-Spielen bisweilen immer fasziniert hatte, löst sich mehr und mehr in Luft auf: Überwältigende Grafik. Natürlich gibt es abseits dessen auch noch spezifische Genres wie Strategiespiele, die -so gut der Wille auch sein mag- auf Konsolen nicht funktionieren.
Doch in der Vergangenheit blitzte fast jedes Jahr ein Spiel für den PC auf, welches man nicht einfach gekauft hat, um es auf der vorhandenen Hardware zu spielen. Nein, man kaufte Hardware für dieses Spiel, da es nach dem neuesten Equipment verlangte! Und bot dann haufenweise Aha-Effekte und die süßliche Vorfreude, welch technische Entwicklung noch so in der Pipeline stecken mochte.

Was Optik anbelangte, war der PC über viele Jahre hinweg das Maß der Dinge.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kommt drauf an was man sucht... 30. Oktober 2011
Von TimoB
Edition:Anarchy Edition|Plattform:PC
Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
Es ist kein Fallout.

Installation
Die Installation dauerte gut 1 Stunde und im Anschluss kam gleich ein Steam-Update, was auch noch ca. 30 Minuten dauerte. Nun ist es eben ein PC-Spiel und nicht für die Konsole, aber es war mir einfach zu viel Zeit, bis ich das erste Mal starten konnte.
Das erste, was das Spiel nach dem Start tut, ist speichern. Was auch immer ...

Spiel
Das Spiel sieht nett aus, und ich hatte keine größeren technischen Schwierigkeiten. Das Gameplay ist allerdings extrem kastriert. Es gibt keine Dialoge. Die Gespäche bestehen aus Monologen der NPCs, die man im Laufe der Texte mehrfach anklicken muss. Sehr öde.
Upgrades für Waffen werden gekauft, selber anbauen ist nicht. Auch das nimmt viel Spielgefühl.
Die Rennen sind eher nervig und wirken nicht zum Spiel gehöhrend. (Allerdings bin ich auch kein Fan von Rennspielen.)
In der Garage kann man sein Auto aufmotzen, was aber auch nicht wirklich spaß macht.
Die Bedienung allgemein ist manchmal komplizierter als nötig.

Zum Beispiel das Kartenspiel:
Sein Deck wird nicht mittels Drag&Drop zusammen gesetllt, sondern jede KArte muss umständlich über Buttons ausgesucht und dann dem Deck zugefügt werden.
Beim Spiel selbst hat man nur sehr beschränkte Einflussmöglichkeiten. (Weniger als bei Mensch-Ärger-Dich-Nicht.) Hat mein sein Deck gewählt,tut man wenig mehr als eine Karte nach der anderen durchzuklicken. (Mit deutlich mehr Klicks als nötig.)
Mit ein bisschen Mühe, hätte man hier echt ein spannendes Spiel im Spiel schaffen können.

Story
Quasi nicht vorhanden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Guter Endzeit-Shooter
Wenn der "Erfinder" der Shooter, ID-Software ein neues Spiel rausbringt, dann kann es doch eigentlich kein schlechtes sein. So wie RAGE. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Larsen veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen So was von langweilig!
ID-Software hat schon denkwürdige Shooter herausgebracht. Diesen hier kann man jedoch auf den Müll schmeißen, vergleicht man ihn mit Half-Life, Bioshock, Farcry... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Kein Redaktionsfake veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Müll
Leider ging ich davon aus hier einen schönen Shooter von ID zocken zu können. Leider haben die es nach 2 Jahren immer noch nicht geschafft das Ding zu patchen so das auf... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von bromor veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen unterhaltsam, wenn man sich darauf einlassen kann
Vorwort
id Software ist für mich vom Kindesalter an ein Begriff. Ewige Stunden wurden mit Doom2 und / oder Quake 1 zugebracht. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von schwarcer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top
sehr sehr zufrieden mit dem Produkt :) ) ) ) ) ) ) ) ) ) ) ) ) )
Vor 11 Monaten von Bartek Stoppa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Besser als sein Ruf! Und vor allem besser als die "Rezensionen" hier!
Ich spiel's gerade zum zweiten Mal durch (erste Durchgang war auf "leicht"). Es ruckelt nichts, alles superflüssig auf einem 3 Jahre alten i7 mit GTX 680 und 8 MB Ram auf Win... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Thomas veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Doom of the future
Ihr habt früher Doom1/2/3 und Quake1-4 gespielt und habt es genauso geliebt wie ich? Dann ist dies hier euer Spiel!! Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Claas Gebhardt veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Läuft nicht fließend
Trotz nagelneuem Rechner mit 8core, 8 GIG Speicher etc. und ner Top Grafikkarte läuft das Spiel weder unter WinXP, noch unter Win7 oder Ubuntu 12 flüssig. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Anonymous23 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen game
gefällt mir sehr gut hab aber auch nichts anders erwartet bei diesem geilen game freue mich über weiter gute spiele
Vor 14 Monaten von Dave veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Spiel
Wenn ich sage, ich kenne Jemanden der dieses Spiel bereits 6x gespielt hat und immer noch viel Freude daran hat, dann ist das nicht gelogen. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von jürgen schultz veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC | Version: Anarchy Edition