Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,13
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

I Will Survive

Seventh Key Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 2. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,13 bei Amazon Musik-Downloads.


Wird oft zusammen gekauft

I Will Survive + Thunder in the Distance + The Theory of Everything (Special Edition inkl. 2CDs+DVD)
Preis für alle drei: EUR 49,40

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (1. November 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Frontiers Records S.R.l. (Soulfood)
  • ASIN: B00EEPFQF6
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 62.910 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. I Will Survive 5:58EUR 0,83  Kaufen 
Anhören  2. Lay in on the Line 4:35EUR 0,83  Kaufen 
Anhören  3. I See You There 4:55EUR 0,83  Kaufen 
Anhören  4. It's Just a State of Mind 3:41EUR 0,83  Kaufen 
Anhören  5. Sea of Dreams 3:55EUR 0,83  Kaufen 
Anhören  6. Time and Time Again 4:19EUR 0,83  Kaufen 
Anhören  7. When Love Sets You Free 4:22EUR 0,83  Kaufen 
Anhören  8. Down 4:38EUR 0,83  Kaufen 
Anhören  9. The Only One 5:14EUR 0,83  Kaufen 
Anhören10. What Love's Supposed to Be 4:41EUR 0,83  Kaufen 
Anhören11. I Want It All 5:11EUR 0,83  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Mehr als 25 Jahre war Billy Greer definitive der siebte Schlüssel bei dem weitergehenden Erfolg der Classic Rock Band Kansas. Mit seiner einzigartigen Stimme und dem Bass Spiel, hat sich Billy elegant seinen eigenen charakteristischen Sound mit einer der besten Rock Bands eingemeißelt.

2001 startete er sein eigenen Solo Projekt, welches ironischer Weiße Seventh Key genannt wurde. Zusammen mit seinem ausgeschiedenem früherem Partner, Gitarrist, Songwriter und Produzent Mike Slamer, mit welchem er bereits in den frühen 80iger zusammen spielte.

Seventh Key veröffentlichen zwei hochkarätige Studioalben (das selbstbetitelte Debut 2001 und der Nachfolger The Raging Fire in 2004) und wandelten sich in eine echte Band um als sie Live im Studio auftraten für den Live in Atlanta CD / DVD Release 2005. Seventh Key spielten im selben Jahr auch auf dem deutschen United Forces Of Rock live.

I Will Survive markiert den lang erwarteten Nachfolger zu den bisherigen Alben und zeigt Billy und Mike in einer Top Form.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Album! 10. Januar 2014
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Gleich der erste Titel ist der Hammer. Rhythmisch und auch von den Harmonien her einfach hervorragend! Man hört (und das ist positiv gemeint) ganz klar die Wurzeln von Kansas heraus! Absolut empfehlenswert!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grossartig! 7. November 2013
Von ujmoskito
Format:MP3-Download|Verifizierter Kauf
Hammermässige CD mit DEM Gitarristen schlechthin: Mike Slamer! Verfolge sein Schaffen schon seit seligen "Streets" Zeiten und auch hier hat er zusammen mit seinen Mitstreitern (u. a. Billy Greer von Kansas) ein fantastisches Werk abgeliefert. Seine Riffs sind einfach unnachahmlich und geben dem Album den gewissen Kick. Seit der Veröffentlichung des Videos von "I Will Survive" habe ich diesem Release entgegengefiebert. Klare Kaufempfehlung für alle Fans des Melodic Rock!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine kitschfreie Rockplatte 4. November 2013
Von RMP
Format:Audio CD
Diese CD ist einfach ein gutes Stück Musik. Dabei erschließen sich die Songs nicht sofort, sondern führen teilweise erst nach ein paar Ecken zum Ziel. Gleich der Opener "I Will Survive", zugleich die erste (Youtube-) "Single" ist da ein gutes Beispiel. Am Anfang stehen trockene, kantige , Deep-Purpleesque Orgelklänge um schlussendlich in einen göttlichen Refrain aus Styx-Harmoniegesang zu enden. "Time And Time" again hingegen bietet geradlinig-melidiösen Melodicrock (-pop) der relativ hittauglich rüberkommt. "The Only One" ist auch so ein Beispiel für einen eingängigeren Song der Scheibe. Über allem steht dabei aber immer das markante Gitarrenspiel Slamers, der für die nötige Härte sorgt, ohne dass die Platte in schnöden Hardrock abdriftet. Das verhindern auch,wie schon angedeutet, die braven Harmonien in den Refrains, die praktisch immer im letzten Moment das Ruder in den Wohlklang herumreißen (hört sich blöd an,aber ich denke Ihr wisst was gemeint ist). Mit "What's Love Supposed To Be" kommt dann doch noch eine echte Pianoballade, nichts besonderes, aber gehört auch irgendwie auf so ne Scheibe mit drauf. Der geneigte Melodicrockfan, der - wie ich - nach dieser langen Zeit wohl nicht mehr mit einer neuen Seventh Key-CD gerechnet hat, wird hier nicht enttäuscht und auf gutem Niveau bestens bedient. Da darf gerne noch mehr kommen, aber bitte etwas schneller.....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es geht immer noch besser. 1. November 2013
Von Smeagol64
Format:Audio CD
Mit den ersten beiden Werken der ergrauten Herren war ich vollkommen zufrieden. Dieses hat einen Platz in meinem Herzen erspielt. Genau wie das K im Kern des Covers brennt hier die Lust AOR-Feuerwerke abzuspielen. Die Schweineorgel hat ihren Platz gefunden und lässt den Output, der nicht schlecht war, von Deep Purple, fast vergessen. Jeder Song für sich eine Perle, die gehört und respektiert werden will. Ich habe selten das Gefühl ein Album würde mich vollkommen mitziehen. Dieses tut es in wundervoller Art. Perfekt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wo Slamer draufsteht is auch Slamer drin ! 2. November 2013
Format:Audio CD
Meine Fresse was ne Vollbedienung !

Fieberte nu schon seit Wochen dem Release entgegen.
Und angefüttert per vorab Release des Titelsongs wurde die Warterei gleich noch unerträglicher.
Offenbar isses völlig gleichgültig wo der gute Slamer rumklampft.
Ob Steelhouse Lane, 7th Key, Terry Brock oder das selbstreferenzielle Denkmal Slamer (JADED für die Ewigkeit) - alle erhalten das typische Slamer Gütesiegel in Sachen Produktion und Songwriting aufgedrückt.
In Zeiten des leider allzu selten gewordenen intelligenten AOR's eine Wohltat.

Wo andere zugegeben ebenfalls geniale Musikhirne wie Dream Theater (Images & Words hach warn das Zeiten...) vor lauter Frickelei die Musik vergessen besinnen Slamer und Greer sich noch gleichwohl auf Handwerk UND Melodie.

Aus Songs wie I WANT IT ALL oder I WILL SURVIVE machen andere zwo bis drei.
Immer wieder erblühen aus komplexesten Rythmus- und Melodiestrukturen panoramagleich offene weite Bridges und Refrains
zum hinknien.

Apropos Gesang:
Wo verdiente AOR Recken wie Foreigner, Bonfire, Survivor, Europe, Magnum u.v.m. heute mit 1 Oktave tiefer arrangierten
Originalen Bühnen bespielen, zeigt unsern Greers ihr'n Billy am Mikro auf seine alten Tage nochma
so richtig wo der Hammer hängt.
Zurücklehnen, n Knoppers und sich Stoff wie "I see you there" oder "Lay it on the Line" reintun.

Mit "What Love's Supposed to Be" und dem mit Kansas Einschlag versehenen "Sea of Dreams" sind diesma übrigens gleich 2 amtliche Balladen mit an Bord.

Fazit:
Einhergehend mit einem Füllhorn ma eben aus dem Ärmel geschüttelter Melodiebögen und Hooklines ein rundum sorglos Hörpaket in der leider allzuseltenen Tradition melodischen Hardrocks.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar