Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 7,15 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

I Want Your Love (OmU)


Preis: EUR 20,00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager
Verkauf durch UAP Video GmbH Leipzig und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
3 neu ab EUR 20,00 3 gebraucht ab EUR 10,76

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

I Want Your Love  (OmU) + In Their Room + Unser Paradies  (OmU)
Preis für alle drei: EUR 60,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Jesse Metzger, Brontez Purnell, Ben Jasper, Keith McDonald, Jorgo Rodolfo
  • Regisseur(e): Travis Mathews
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: Salzgeber & Co. Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 23. April 2013
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 71 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00BXWLYGI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 55.471 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

The hotly anticipated debut feature film from director Travis Mathews (INTERIOR. LEATHER BAR) is a bold and unflinching look at gay relationships among a group of San Francisco friends, which includes scenes of real sex, striking controversy amongst global film censors, including Australia where the film was banned in 2013.

After a decade of living in San Francisco, Jesse is forced to move back to his Midwestern roots because he can no longer afford the city. On his final night in the city, friends and ex-lovers gather for a going away party that promises to heighten Jesse's already bittersweet feelings about leaving into sharper focus. Torn between his creative dreams and the reality of earning a living, he's forced to take responsibility by redefining what it means to be an artist, a gay man, and an adult.

Featuring music from The Chromatics, I WANT YOUR LOVE is a passionate and deeply intimate film, that dares to capture the uncensored zeitgeist of modern-day San Francisco unlike any film before it.

Extras
Interview with Travis Mathews

Synopsis

Jesse, attraktiver Mittelpunkt der queeren Hipster-Szene in San Fancisco, hat genug von seinem Leben als erfolgloser freischaffender Künstler. Er beschließt, wieder zurück in seine Heimatstadt in Ohio zu gehen, wo sein Dad auf ihn wartet. Er verkauft seine Sachen, trifft seinen Exfreund, hat einen One-Night-Stand und lädt schließlich seine Freunde, Mitbewohner und ehemaligen Liebhaber zu einer Abschiedsparty ein, auf der alle sehr viel Spaß haben, er selbst aber nicht erscheint.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 20. Mai 2013
Format: DVD
"Beiläufig schön", so wurde dieser Film schon einmal bezeichnet, ich weiß nicht mehr, wo. Und das trifft perfekt zu, denn die Sex-Szenen sind manchmal wirklich einfach schön, scheinbar unbeabsichtigt in ihrer ungekünstelten Alltäglichkeit. Ansonsten ist hier nichts so recht alltäglich. Alles ist fließend, alles ist im Übergang, alles bleibt skizzenhaft, wofür auch die sehr kurze Dauer des Films spricht: etwas mehr als 1 Stunde! Was will man auch anderes erwarten? Wir erleben eine schnelllebige, urbane, vorwiegend junge Gay-Szene in San Francisco. Das ist Übergang per se.
Übergang ist auch das Thema der ca. 48 Stunden, in denen wir den Protagonisten begleiten. Jesse wird die Stadt verlassen, er geht einer ungewissen Zukunft entgegen. Von San Francisco nach Ohio, raus aus der Szene und ins Haus seines Vaters. Man möchte ihm davon am liebsten vehement abraten, aber es ist nun einmal beschlossen: Jesse hat in Frisco keine Zukunft, er würde in Schulden versinken, er braucht eine Auszeit. In diesen 48 Stunden des Abschieds und Übergangs erleben wir ihn seltsam neben sich stehend, ein wandelndes Fragezeichen. Dass er schließlich gar seine eigene Abschiedsparty schwänzt (man verzeihe dieses naheliegende Wortspiel), ist zwar überraschend, passt aber absolut in diese Stimmung.
Bis er dann schließlich im Auto eines Freundes sitzt, der ihn zum Flughafen fährt, sind wir hautnah dabei. Wir sehen seinen Ex-Freund (fragen uns vielleicht: Und DEN hat der gehen lassen??), begleiten seine Freunde, worunter einige sehr liebenswürdige Exemplare sind, und seinen väterlichen Nachbarn, den manch einer wohl ebenfalls liebend gern zum Nachbarn hätte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von profun TOP 500 REZENSENT am 18. Mai 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich stimme der ausgezeichneten vorangehenden Rezension 100%ig zu.

Es wird in dem "Film", ich setze das Wort bewusst in Anführungszeichen, sicherlich eine persönliche Befindlichkeit des Protagonisten vermittelt, doch alles was an Problematik behandelt wird, geschieht nur in Anrissen und es fällt schwer sich ernsthaft in die Materie zu vertiefen, oder eine tiefgreifendere Auseinandersetzung zu suchen, dazu schwimmt alles zu sehr an der Oberfläche.

Daraus folgere ich, dass es nicht das Anliegen des Filmemachers war einen problemorientierten oder unterhaltsamen Film zu kreieren, sondern eine Rahmenhandlung für einen Erotikfilm zu finden. Das ist auch der Grund für meine hohe Bewertung, denn als "Spielfilm" mit Unterhaltungswert fiele er glatt durch. Für einen Erotikfilm aber hat man sich ganz schön weit aus dem Fenster gelehnt und sich nicht einmal ansatzweise an den verklemmten Szenarien orientiert, die ansonsten Standard sind bei der Produktion von Filmen dieses Genres.

Au jeden Fall, so finde ich, ist es kein Film, der dem Mainstream entspricht und der zunehmenden Prüderie Vorschub leistet.
Ich gebe zu dies ist ein eigenwilliger Blickwinkel, aus dem heraus ich auf den Film schaue, aber so kann man wenigstens aus einer mittelmäßigen filmischen Leistung das Allerbeste noch herausschälen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joroka TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 1. Mai 2013
Format: DVD
Jesse gelingt es nicht mehr mit seinem künstlerischen Schaffen seine Miete zu finanzieren. Aus pragmatischen Erwägungen steht es an, dass er wieder zu seiner Familie nach Ohio zurück zieht. Jeder spricht im gut zu, dass dies ja durchaus eine Chance für ihn bedeuten könnte. Doch eigentlich kommt es für Jesse einer Bankrotterklärung gleich. Er möchte sich nochmals mit seinem Ex Ben treffen, den er seit der Trennung nicht mehr gesehen hat, aber offensichtlich noch sehr gerne mag. Nicht nur von ihm wird ihm das Lebewohl schwerfallen. Sein Mitbewohner organisiert eine Abschiedsparty für ihn, auf der er aber nicht erscheint.....

Die Geschichte hört sich soweit harmlos an, dient aber als Aufhänger für knallharte pornografische Darstellungen. Wobei, ist es wirklich Pornografie? Eigentlich wird schonungslos Sex zwischen Männern gezeigt, die keine durchgestylten Körper aufweisen und zum Teil auch recht unbeholfen agieren. Für mich persönlich lösten die meisten der entsprechenden Szenen aber eher Betroffenheit als erotische oder gar aufgeilende Empfindungen aus. Ob das so gewollt sei? Mir ist es jedoch ein Maß zu viel Sex und zu wenig Handlung.

Die Darsteller treten mit ihren richtigen Vornamen im Film auf. Der Hauptdarsteller Jesse (Metzger) wirkt sehr unbeholfen und verletzlich. Tragisch wird es, wenn er von den letzten 10 verlorenen Jahren berichtet. So richtig Mitleid mag aber nicht für ihn entstehen. Dafür wissen wir zu wenig von seiner Vorgeschichte.

Diese Independant-Produktion spielt in San Francisco. Seit "shortbus" nicht mehr dermaßen freizügige Szenen im kommerziellen Kino gesehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von KLcitizen90 am 16. Oktober 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieser Film brachte ein besonderes Gefühl... Der brachte solche Umstände, die man manchmal überlegen muss.
Der Film ging von dem Mainstream... ein guter alternativer FIlm :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen