Zum Wunschzettel hinzufügen
I Feed You My Love
 
Größeres Bild
 

I Feed You My Love

10. Mai 2013 | Format: MP3

EUR 1,29 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Song
Länge
 
30
3:00

Kunden, die das Album mit diesem Song gekauft haben, kauften auch


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Label: Polydor
  • Copyright: (C) 2013 Macho Records, under exclusive license to Polydor/Island, a division of Universal Music GmbH
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Dauer: 3:00 Minuten
  • Genres:
  • ASIN: B00COSMAPE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.019 in MP3-Songs (Siehe Top 100 in MP3-Songs)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
24
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 24 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Udo Schubert auf 16. Mai 2013
Wirklich genial was die Norweger in diesem Jahr für den ESC auffahren.
Fast schon zu schade für den Wettbewerb, der in den letzten Jahren leider immer mehr durch Euro-Dance / Kirmes-Techno aber auch unlustige Ulknummern von sich reden machte.
Da wirkt dieser wirklich tolle Popsong schon fast wie eine Streicheleinheit für das musikalische Ohr.
Musikalisch sind hier durchaus Reminiszensen an den Depeche Mode Sound während der "Songs of Faith and Devotion" Ära zu finden.
Ein Schuss Rock ala Vanilla Ninja ist m.E ebenfalls zu vernehmen.
Dazu eine, nicht unatraktive Sängerin, die stimmlich mit der schwere und dem Bombast des Songs durchaus mithalten kann.
Ganz klare Empfehlung von mir und ich wünsche Margaret Berger, zuerst mal dass sie es ins Finale schafft und dort auch einen guten Platz erreicht.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Hepting auf 21. Mai 2013
Seit vielen vielen Jahren hängen wir jedes Jahr an der Glotze, wenn (früher) Grand Prix und (heute) ESC flimmert, jammert und manchmal auch dröhnt, allerdings machen wir das nicht, weil so viel dufte Musik geboten wird, sondern viel mehr, weil sich neben den zwei Musikperlen, die fast jedes Jahr dabei sind, der Rest sich einfach grandios zum lästern eignet, aber das nur am Rande.

Als die ersten Klänge von "Feed you my love" zu hören waren, mußte ich die Ohren spitzen, weil ich dachte, dass da irgendwo Juno Reactor, Crytal Method oder irgend ein Depeche Mode Epigone den Weg nicht gefunden habe und beim ESC landen mußte.... und dann ging das Stück los.

Elektropop, der aber eindeutig mehr beim Elektro liegt und dazu noch eine Sängerin mit Stimme, die als solche bezeichnet werden kann. Ich war begeistert und das kommt beim ESC sonst nur SEHR selten vor.

Als Vergleich kann man vielleicht Way Out West (die aber etwas entspannter sind vom Sound her), das eine oder andere Stück von The Cryytal Method oder sogar ein wenig Juno Reactor heranziehen.

In jedem Fall ein stück, zu dem ich mir in jedem Fall eine längere Clubversion kaufen werden, sobald sie verfügbar ist. Alle Daumen hoch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Unbekannt auf 19. Mai 2013
Also, ich sehe mir jedes Jahr den ESC an. Der ESC 2013 tröpfelte so dahin, bis ich diesen Song hörte. Hammermäßig. Ich habe so gehofft, dass dieses Lied gewinnt und hab sogar gevotet, was ich eigentlich nicht tue. Hab es mir bei amazon gleich runter geladen. Der zweitbeste Song war der Schwedische Beitrag.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von M.L.K auf 8. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Da gibt es nicht viel zu bewerten. Toller Song, daher gekauft. Einfaches runterladen und gleich abspielen. Bin zufrieden. Fertig! Aus!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Honey auf 30. August 2013
Verifizierter Kauf
Ich frage mich, warum sie nicht den ESC gewonnen hat. Der Titel gefällt mir um ein Vielfaches mehr als der Siegertitel.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Caillean TOP 1000 REZENSENT auf 8. August 2013
Verifizierter Kauf
...und zwar einem ziemlich starken! Schon die ersten Takte des Stückes lassen einen merken - das hier ist kein süßer Pop-Einheitsbrei, das hier ist... anders. Margarets helle und klare Stimme über dem straffen Elektro-Beat, mal sinnlich, mal provokant, aber immer absolut passend zu dem außergewöhnlichen Arrangement, so muss Musik im 21. Jahrhundert gemacht sein, damit sie begeistert. Dazu ein Chorus, der einen schon beim ersten Hören einfängt und nicht mehr loslässt - einfach genial. Ich habe das Lied (natürlich) durch den Eurovision Song Contest entdeckt und lieben gelernt. Dort passte dann wie erwartet auch das Drumherum (Show, Kleidung, Margarets Frisur - nicht zu vergleichen mit dem hier abgebildeten Cover). Ein rundum gelungenes Gesamtpaket und für mich der innovativste Song des diesjährigen Contest!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Der Kucker auf 8. August 2013
Verifizierter Kauf
Schöne Frau singt Schönen Rock-Pop !
Mein Platz 1 beim ESC 2013........es sollte nicht sein.
Frau Berger,2014 MEHR !!
Titel zulegen,reinlegen,anhören !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von wolfgang diesel auf 12. Juli 2013
Verifizierter Kauf
hammer lied das auch im Video gut rüber komt schade das es nicht so viel zuspruch gefunden hat wie es eigentlich verdient häte
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?