Fashion Pre-Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Wein Überraschung saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen11
4,7 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. August 1999
Mr Nimoy is a highly talented individual in multiple aspects. I started liking his work even before I became a fan of Star Trek (3 man and a baby for example). In this book he is funny and full of "behind the scene" anecdotes, which were all presented in a "true-but-gentle" manner, and never any finger pointing accusation of anyone or anything. He is one of the few people I can envision beyond Star Trek and not wonder what is "Spock" doing in something completely irrelevant, although of course Mr Spock will always be my favourite character. I really enjoyed the book, and am now very curious to read the first book "I am not Spock"
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 1999
As I preceeded to read, I felt as though I was with Leonard every step of the way, feeling whatever emotion he felt and absorbed. Very indepth book. He clearly states the good times, the bad times, even the times in-between from the start as how "Star Trek" got started, to the present-of his writing the book. I would pick it up again and re-read it, reference it, and (not) let my friends get their dirty hands on it! For fear of loosing the book!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 1999
Leonard Nimoy's Star Trek tales are gentler, more forgiving versions of the stories told by William Shatner in the Shatner "Memories" books.
"I Am Spock" is an entertainging piece, perhaps a bit 'jumpy' in places, flashing forward and backward between Star Trek events and Nimoy's other works, and repeats much of the tales in his earlier book - but it was difficult for me to find much fault with this volume.
What I did find interesting was that, while Mr. Shatner's stories often show Mr. Nimoy as a tough businessman, with the "f"-word peppering his direct quotes, the Mr. Nimoy in "I Am Spock" seems more reserved and gentlemanly. Which is the truer? No matter. Mr. Nimoy's modesty shines softly throughout this book. He's obviously very (multi) talented in all facets of his art, and it's a pity the original Star Trek series didn't extend him the opportunity to direct, or create, or produce as he did in later years - then the Enterprise would have definitely fulfilled its 5-year mission, rather than only 3.
Bottom Line: A good read, especially for the Star Trek / Nimoy / Spock fan - but don't expect anything intringing, new, or shocking. This is the grandfatherly Nimoy talking, and his memories all seem to be fond ones.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 1999
This is a very good book but like before it I was surprised at the lack of detailed coverage of his early years. If anyone is planing to read "I am not Spock" as well as this book definitely do so first. The coverage in "Not Spock" is less detailed and most of the important stories are covered in this volume. I missed the Spock/Nimoy chats in this book. Some are contained but mainly only as chapter headers. I suspect this book could be summed up as covering Nimoy's public life. Where as "Not Spock" gave up as bit more on his internal thinking. The stories that are in both books tend to have been expanded a bit in this volume. It is interesting to hear Nimoy's views on the making of the films. I don't think they add anything to William Shatner's Star Trek Movie memories but it helps validate Shatner's book for me. Definitely a good read. Buy it.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 1999
The wonderfully written story of a fascinating life - not only for trekkies but also for everyone who sometimes feels like an alien.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2015
Als Original-Trekkie, ich bin immer auf der Suche nach zusätzlichen Informationen über die Star Trek Phänomene. Ich interessiere mich für mehr als nur die sie selbst zeigt, habe ich ein zusätzliches Interesse am Leben und Karriere von denen, die die Hauptfiguren gespielt. In diesem Buch, Leonard Nimoy Behandelt nicht nur seine Rolle in Star Trek, aber auch andere Aspekte seines Berufslebens. Von allen Hauptfiguren ist ich der einzige, der entwickelt eine bedeutende Karriere in Film außerhalb von Star Trek. Ja, ich bin bewusst, dass William Shatner die Hauptrolle in einer TV-Serie, aber das war nur von kurzer Dauer. Nimoy hat, sehr aktiv als Autor / Regisseur in der Entwicklung von einigen sehr guten Filmen beteiligt.
Es gibt sehr wenig Informationen acerca Personal Nimoy das Leben außerhalb seiner Karriere in dem Buch. Der Großteil der Diskussion Bedenken Seine Rolle in der klassischen Star Trek Serie, nachfolgende Star Trek Spielfilme und einige seiner Erfahrungen hinter der Kamera als Regisseur. Alle Informationen, die ich habe, die auftreten stärkt die These unterbreitet Nimoy in dem Buch, dass ich sehr hoch, wie einem vom Rest der ursprünglichen Star Trek Guss angesehen. Auch er ist sehr positiv acerca William Shatner, und es ist klar, dass ich sind Freunde und Shatner, trotz einiger kreativer Expats in der Vergangenheit.
Auch ein Punkt wirft Nimoy Shatner und Star Trek acerca Das sollte ernst genommen werden. Oft Shatner've seit overacting in der Serie kritisiert, ist es wahrscheinlich Nimoy stellt fest, dass eine andere Möglichkeit Hätte nicht. Jeffrey Hunter, die Original-Kapitän, war mehr nach innen, und war nicht gut von allen Testgruppen empfangen. Ein an diesem Punkt in der Unterhaltungsgeschichte, Waren dynamischen Helden Eine Notwendigkeit in allen Spielstätten Aktion.
Leonard Nimoy ist ein sehr gebildeten Mann, der erzählt eine andere Seite der Star Trek Phänomene. Es gibt kein Skandal, keine private Piqué, nur eine Feststellung dessen, was und wie viel ich geschah genießt Nachdem ein Teil eines Unterhaltungs Laufende Phänomene.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 1999
I thought that I would be able to read this book bit by bit, but... well it was impossible. When I began reading, I just couldn't stop! It was so good! Everybody who likes/ever liked Spock/Nimoy should read this book!! I myself have re-read it over and over again!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 1999
I read this hardback quite a few years back, but after reading it, I had a much larger knowledge of Leonard Nimoy. Recommended.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ein Buch, das ein einziges literarisches 12-Gänge-Menue ist. Der einzige Nachteil ist, dass es zu kurz ist. Es ist so schön zu lesen, dass es noch 100 oder 200 Seiten länger sein dürfte.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2014
Kam sehr schnell und in sehr guter Verfassung. Freue mich aufs lesen und würde hier wieder kaufen.
nochmals vielen dank.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

15,14 €
15,19 €